Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nachfolger für Nitecore MH2C gesucht

28 November 2013
6
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Liebe Experten!

Vor einigen Jahren habt Ihr mich hervorragend beraten - daraufhin habe ich mir die Nitecore MH2C zugelegt.
Gedacht war diese für sporadischen beruflichen Einsatz (Untersuchung von Gebäuden - z.B. Keller ohne eigene Beleuchtung).
Genutzt wird sie nun aber täglich als EDC; vor allem auf Hundegängen durch Wald und Feld.

Nun möchte ich eine neue Lampe mit folgenden Anforderungen:

- mit Akku
- Akku-Ladung in Lampe
- Größe wie MH2C oder auch etwas größer
- Allrounder (ordentlich Throw, aber auch ausreichend Spill für Hundegänge)

Jetzt die Anforderungen, die sich aus der Nutzung der MH2C ergeben haben:

- Anzeige Ladestand Akku
- zusätzlich Seitenschalter
- Strobe direkt erreichbar
- Durchschalten der Leuchtstufen nicht in einer Reihe mit Strobe und SOS
- Steigerung der Leuchtkraft gegenüber der MH2C

Ins Auge gefasst hatte ich die Nitecore MH12; nach Recherche Eurer Berichte aber eher:

- Klarus XT11S
- Klarus XT11GT
oder ggf. die ganz neue XT12GT?

Für die XT11S spräche aus meiner Sicht die Zuverlässigkeit - für die XT11GT die noch größere Leuchtkraft und ggf. etwas mehr Spill.


Falls benötigt, hier noch der Fragenkatalog:

Dürfen dich auch Händler beraten?
[ ] nein
[X] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen
[ ] ja, bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil ... siehe oben.
[ ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?

siehe oben

Welches Format wird bevorzugt?
[X] Stablampe
[ ] Kopf-/Helmlampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich (flood)
[ ] Ferne (throw)
[X] universell


Welche Lichtfarbe?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün)
[ ] warm (warm white, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange)


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[X] täglich (in der "dunklen Jahreszeit")
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
ca. 16 cm lang
ca. 5 cm Durchmesser Lampenkopf
ca. 3 cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
[X] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal


Wie hell soll die Lampe leuchten?
[ ] unter 100 Lumen (kleinere Anwendungen, Lesen, Schlüsselloch suchen, im Haus, Alltag)
[ ] 100-300 Lumen (im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen, größere Entfernungen)
[X] 600-1500 Lumen (hohe Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[X] mehr als 1500 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist


Wie viele Leuchtstufen sollte die Lampe haben?
[ ] ein/aus
[X] 2-3
[X] mehr


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] am Lampenende
[X] Seitenschalter
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring
[ ] Kombination: Schalter + Drehring
[X] Kombination: Schalter + Schalter
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V)
[ ] NiMH Akku (1.2V)
[ ] CR123A Lithium-Batterien (3V)
[X] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V)
[ ] andere_______________



Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[X] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger

(darf natürlich gerne länger)

Wie viel darf die Lampe kosten?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[X] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche Merkmale sollte die Lampe aufweisen?
[ ] Wasserdicht
[ ] Schlag/Stossfest
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[X] Strobe
[X] SOS
[ ] Clip
[ ] Morse fähig
[ ] tailstand
[X] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[ ] ______________________________



Für eure Ratschläge im voraus vielen Dank!!

Gruß
Malte
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.915
7.780
113
Hannover
Hallo Malte,
Ich würde für die Hunderunde derzeit wohl die XT11S bevorzugen. Zwar klingt die XT12GT enorm verlockend, die könnte jedoch zu throwlastig sein.
Da es mit der Lampe auch noch keine Erfahrungswerte gibt, müßtest Du Dich noch etwas gedulden. Wenn dann ein erstes Review erscheint, kannst Du besser einschätzen was auf Dich zukommt.

Gruß
Carsten
 
28 November 2013
6
0
1
Vielen Dank für Eure Empfehlungen!

Die MH20 ist sicher beeindruckend im Hinblick auf das Verhältnis Leistung zu Größe.
Da ich aber gerne den Taktikring hätte (nutze ich jetzt auch), bin ich eher bei den anderen von mir genannten Lampen.
Die XT12GT wird ja vom Kopfdurchmesser schon ein ordentliches Stück größer - also entscheide ich mich wohl zwischen XT11S und 11GT...

Da sie preislich beide ähnlich liegen und nun auch beide bei Herrn Schiermeier verfügbar sind, ist das schwierig zu entscheiden...

Welche seht Ihr vorn? Oder ist das aufgrund der Anfangsprobleme der GT noch nicht zu sagen?
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.915
7.780
113
Hannover
Welche seht Ihr vorn? Oder ist das aufgrund der Anfangsprobleme der GT noch nicht zu sagen?
Du hast Dir die Frage, meiner Meinung nach, selber schon beantwortet.;)
Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst ist es die XT11S, auch damit stehst Du nicht im Dunkeln.
Wenn Du das Risiko eines eventuellen Ausfalls aber tragen kannst/möchtest, ist die XT11GT natürlich interessant. Selbstverständlich ist damit nicht, wie von Wurczack richtig angemerkt, der finanzielle Schaden sondern der mögliche Ausfall der Lampe im Gebrauch gemeint.
Diese Entscheidung kann Dir Niemand abnehmen....
Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Wurczack

Flashaholic**
25 August 2015
2.002
1.189
113
Ba-Wü
Wenn Du das Risiko eines eventuellen Defektes aber tragen kannst/möchtest, ist die XT11GT natürlich interessant.
Das ist falsch formuliert, finde ich.

Das Risiko, dass du kurzfristig im Dunkeln stehst, das trägst du. Aber mit dem Defekt wirst du nicht alleine gelassen. Schiermeier ist einer der besten und korrektesten Händler für Taschenlampen (und überhaupt).

Also wenn du die ersten Betriebsstunden eine Backup Lampe dabei hast, geht das klar.
 
  • Danke
Reaktionen: casi290665
28 November 2013
6
0
1
Mit dem Risiko, mal kurzfristig im Dunkeln zu stehen, kann ich leben.

Gemäß der ersten Erfahrungsberichte ist die GT ja etwas flächiger ausgelegt als die 11S.
Für die Hunderunde gefällt mir das besser; bei der 11S ist das mit dem Spill evtl. etwas mager?!

Daher wird's wohl die 11GT.