Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nachfolger für Fenix LD01 gesucht

30 November 2016
5
2
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo

ich habe mir vor Jahren eine Fenix LD01 gekauft. Nachdem ich sie täglich am Schlüsselbund mit mir herum getragen habe, stimmt irgendwas mit dem Schalter nicht. Egal wie fest ich sie zudrehe sie geht nichtmehr zuverlässig an.

Ich habe bereits gesehen, dass es den Nachfolger LD02 gibt. Dieser gefällt mir jedoch nicht, da man die Lampe nicht am Schlüsselbund anbringen kann, weil kein Schlüsselring beiligt und ohnehin der Schalter im Weg ist. Auch kann man sie nicht hinstellen wegen dem Schalter.

Gibt es noch Lampen mit den Eigenschaften der LD01?
- billige weit verfügbare Akkus => AAA
- Tailstand "Kerzenfunktion"
- kleine Öse für Schlüsselring wie bei LD01 bitte keine fimschigen Ketten oderso
- 60+ Lumen
- Stabil genug um die strapazen am Schlüsselbund zu überleben
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.622
6.699
113
Hannover
Hallo Andy,
Da könnte die Jetbeam Jet-uAAA genau das sein was Du suchst. Die drei Leuchtstufen werden durch ( einhändiges) drehen des Kopfes geschaltet.
Hier ist die Vorstellung der Jet-uAAA aus dem Forum mit vielen Infos.
http://www.taschenlampen-forum.de/threads/jetbeam-jet-µ-kurzvorstellung.49768/
Derzeit ist sie in Fernost für 9€ zu bekommen.
Hier ist sie rechts neben ihrer großen Schwester zu sehen.


Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
30 November 2016
5
2
3
Acebeam
Oh man, jetzt hab ich direkt wieder zu viel Auswahl. Habe selber noch die Cooyoo Quantum gefunden, die ihre merkwürdige Batterieform durch die USB Aufladfunktion wieder wett macht.
Wie gefährlich ist denn eigentlich so ein Li-Ionen Akku? Nicht dass der mir in der Tasche explodiert wenn er sich nicht wohl fühlt.

Die K18 ist natürlich auch sehr schön mit ihren Modis und der Möglichkeit sowohl Lithium als auch AAA Batterien zu benutzen.

Die Jetbeam wäre sehr günstig und verdammt nah an der LD01
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
funzt jetzt wieder
 

Bar Centrale

Moderator
Teammitglied
14 Dezember 2010
10.863
6.803
113
Oberbayern
@Action Andy
Kleiner Tipp: nimm placebo nicht so wahnsinnig ernst, der Link enthält zwar jede Menge Suchanfragen zu Schlüsselbundlampen, kann also teilweise weiterhelfen, aber so richtig hilfreich ist es dann auch wieder nicht.
Was auf jeden Fall nicht hinter dem Link verborgen ist, ist placebos Lieblingslampe.

Wenn er gut aufgelegt ist, kann er richtig richtig gute und hilfreiche Beiträge schreiben, wenn er aber keine Lust hat, dann....


Gruß Johannes
 
30 November 2016
5
2
3
Hmm jetzt schwanke ich zwischen einer 10180 Lampe (Scheinbar gibt es da ja keine nennenswerten unterschiede, Cooyoo Quantum, Fenix Uc02 etc.) und einer Ultratac K18. Könntet ihr mir eine gute Bezugsquelle für die K18 nennen? Am liebsten mit dem USB Charger und einem Akku. Oder sollte man den USB Charger meiden weil zu gefährlich bei Lithium Akkus?
 

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
208
232
43
Stuttgart
Die 10180er-Lampen sind als EDC unschlagbar unkompliziert.

Die K18 hat halt nochmal deutlich mehr Dampf. Für den Schlüsselbund würde ich dir die edelstahlige Version empfehlen:
a) ...wenn es schnell gehen soll (dann ohne Lademodul)
b) ...wenn du Zeit hast

Bei EDC-Lampen ist das mit dem Unterwegs-Laden nicht so wichtig (finde ich), da würde ich mir eher vernünftige 10440er und einen kleinen USB-Lader besorgen (z.B. LiitoKala Lii - 100)
 
30 November 2016
5
2
3
ich glaube ich nehme doch erstmal eine 10180 aber irgendwie habe ich im Gefühl dass es später doch noch eine K18 hinterher gibt.
Gibt es da Vorschläge zur Marke und Bezugsquelle? Ist die Fenix eventuell besser verarbeitet?
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.689
5.022
113
nördlich von Stuttgart
ich glaube ich nehme doch erstmal eine 10180
Ich kann dir jetzt keine Quellen nehmen, aber in der Summe meiner Erinnerungen kommt die Jetbeam/ Niteye Mini-1 in Bezug auf die Verarbeitungsqualität am Besten weg vor den baugleichen Mitbewerbern

https://www.selected-lights.de/led-lampen/niteye-mini-1-usb-led-akku-lampe-bis-130-lumen/a-2662/
https://www.selected-lights.de/led-lampen/niteye-mini-1-usb-led-akku-lampe-bis-130-lumen/a-2662/
Die Mini-1 habe ich auch, bei meiner gibt es überhaupt nichts aus zu setzen; Die Fenix kenne ich allerdings nicht;

In AAA Größe kann ich dir auch die verschiedenen Thrunite Ti (3) Varianten empfehlen, oder als Single Mode Lampe die Thrunite T01

Grüße Jürgen