Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nachfolger für Fenix L2D gesucht

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo, diesmal suche ich einen würdigen Nachfolger für meine Fenix L2D (bisherige EDC in meiner (Herren-)Umhängetasche), da mir das UI überhaupt nicht mehr gefällt! (Geblinke beim regulären durchschalten, hellster Modus nur durch festdrehen des Kopfes und hier denn auch wieder geblinke)

Ist eine Beteiligung von Händlern an der Kaufberatung erwünscht?
[ ] ja
[ ] nein
[x] egal

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] ich besitze schon eine gute Lampe,bin aber nicht zufrieden weil....siehe oben und Fragenkatalog
[ ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[x] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Als EDC in meiner Unhängetasche, als immer dabei Lampe

Welches Format wird bevorzugt?

[x] Stablampe
[ ] Kopflampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne

Welches Leuchtverhalten wird bevorzugt?

[ ] Nahbereich
[ ] thrower
X universell

Wie häufig wird die Lampe genutzt werden?

[ ] täglich
[ ] 1-2x pro woche
[ ] 1-2x im quartal
[ ] 1-2x im Jahr
x ganz unterschiedlich

Wie groß sollte die Lampe maximal sein?

__15_ cm lang
_2,5__ cm Durchmesser Lampenkopf
__2,5_ cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden

[x] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal

Wie hell soll die Lampe leuchten? (Emitter)

[ ] < 100 Lumen
[ ] 100-200 Lumen
x um die 250 lumen
[ ] 200-500 Lumen
[ ] 500-1500 Lumen
[x] mehr ist besser

Welcher Schaltertyp wird bevorzugt?

[x] tailcap für an und aus
[ ] Daumenschalter an der Seite der Lampe
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] egal

Wie viele Modi sollte die Lampe haben?

[ ] ein/aus
[x] 2-3, Maximal 4 auf keinen Fall geblinke, schön wäre ein Firefly-Modus(ist aber kein muß)
[ ] mehr

Wie sollen die Modi geschalten werden?

[ ] selector Ring
[ ] drehen des Kopfes/auf keinen Fall
[ ] Schalterkombi.
möglichst mit der Tailcap, Seitenschalter wäre auch O.K.

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

[x] Alkalibatterien - 2xAA
[ ] Lithiumbatterien
[ ] Li Ion akku
[x] NiMh - 2xAA eneloop

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?

[ ] < 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger.

Wie viel darf die Lampe kosten?

[x] < 50 EUR
[ ] 50-100 EUR
[ ] 100-200 EUR
[ ] 200-500 EUR
[ ] egal.

Welche besonderen Merkmale sollte die Lampe aufweisen.

[ ] Wasserdicht
[ ] Schlag/Stossfest
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Strobe
[ ] SOS
[ ] Clip
[ ] Morse fähig
[ ] tailstand
[ ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[x] Einfache Bedienung, Leuchtstufen in einem rutsch durchschaltbar, auf keinen Fall vorwahl durch lösen/festdrehen des Kopfes, Firefly wäre schön ist aber kein muß, Einschaltschutz( Durch lösen der Tailcap o.ä.)


Hab mich natürlich schon schlaugemacht, bin aber nicht so richtig weitergekommen, da es doch recht viele Lampen mit AA- Bestückung gibt. Bisher bin ich eigentlich nur auf die Lumapower LM32 gestoßen die meiner Vorstellung schon recht nahe kommt.
Ich würde gern wissen ob es noch ähnliche einfache Lampen gibt.

Schlagt mir bitte einfach mal was vor, ich kann dann auf die Vorschläge eingehen und dann das für und wieder der einzelnen Lampen posten damit ich so, mit eurer Hilfe, die richtige Lampe finde.

Auch eine Bestellung im Ausland, bei den bekannten Händlern, kommt in Frage; und eine gute gebrauchte von einem von euch wäre auch nicht schlecht (höherwertige Lampe für kleineres Geld:D)

Gruß Lars
 

the_holodoc

Flashaholic***
7 August 2011
5.008
3.246
113

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
Hallo Lars,

die Lumapower LM32 macht in der Herren-Umhängetasche mit Sicherheit keine schlechte Figur, zumal sie nun standardmäßig bei uns auch mit Clip ausgeliefert wird.

Eine Alternative wäre noch die Lumapower Vantage VT-01, die sich ebenfalls auf drei Modi beschränkt, aber noch mehr Möglichkeiten bietet - sie ist allerdings auch einen Tick teurer als die LM32, wobei sie immer noch innerhalb deines Budgets liegt.

Lumapower LM32
Budget-Taschenlampe, die mit 2 x AA-Batterien/NiMH-Akkus betrieben wird und max. 250 Lumen liefert.
http://www.taschenlampen-forum.de/l...-lumapower-lm-series-lm21-lm31-lm32-lm33.html

Lumapower Vantage VT-01
Schnörkellose und robuste 2 x AA-Taschenlampe mit drei regulären Leuchtmodi.
http://www.taschenlampen-forum.de/l...lumapower-vantage-vt-01-r5-220-lumen-max.html

Dann gibt es noch die JETBeam BA20, die auch in den Beuteschema passt. :D

JETBeam BA20
Taschenlampe, die mit 2 x AA-Batterien/NiMH-Akkus betrieben werden kann und mit 270 ANSI-Lumen sehr hell ist.
http://www.taschenlampen-forum.de/jetbeam/3933-review-jetbeam-ba20-ba10-bc10-basic-serie.html

Gruß,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: lampi123

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Hallo, da habt ihr mir ja schon einen Haufen Vorschläge gemacht, ich danke euch.
Werde mir die Lampen jetzt mal näher ansehen und gegeneinander abwägen und über das für und wieder berichten, um dann mit euerer Hilfe die richtige zu finden.
Solltet ihr noch weitere Vorschläge haben, immer her damit.

Gruß Lars
 

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Hallo, hier mein für und wieder der einzelnen Lampen:

Jetbeam BA 20:
+hochwertige Lampe
+hellste Lampe im Vergleich
- nur 2 Modi
-UI drehen des Kopfes
fällt raus

ITP Olight Sa2:
+Günstig
+ 230 Lumen, helle Lampe
-Geblinke in der normalen Schaltreihenfolge(wenn ich richtig lese)
fällt raus

Sunwayman R20A:
+günstig
-gefällt mir optisch nicht
-Gripring nicht demontierbar, verhakt sich in meinem Holster
+ kein geblinke
fällt raus

Lumapower Vantage VT-01:
+schöne Lampe
+ Bedienung, UI
+Abstufung der Leuchtstufen
- gehört zu den teureren Lampen
- Smart -UI, brauch ich nicht
+Grip Ring abnehmbar
gefällt mir


Lumapower LM 32:
+relativ glattes Gehäuse
+kein Geblinke
+Bedienung, UI einfach
+günstig
gefällt mir


Fenix E25:
-keine XP-G
-dunkelste Lampe im Vergleich
+einfache Bedienung
+Preis O.K.
+kein Geblinke
gefällt mir

Sunwayman V20A:
-recht teuer
-stufenlos(Selectorring)(brauch ich nicht)
+gefälliges aussehen
fällt raus

Fenix LD22:
-recht teuer
+gutes Bedienkonzept, UI
-nicht so hell wie die anderen
gefällt mir


So, das ist meine Aufstellung der Lampen.

Übriggeblieben sind:Fenix LD22, Lumapower Vantage VT-01, Lumapower LM32, Fenix E25

Wobei die LM 32 die einfachste,hellste und preiswerteste ist; die VT-01 ist recht teuer und hat Smart-UI was ich nicht brauch; die LD22 ist die teuerste, hat aber auch 60 Lumen weniger als die LM32;die E25 ist preislich interssant, gutes UI, aber recht dunkel.
Was meint ihr dazu?

Momentan geht meine Tendenz am meisten zur LM32, wegen Helligkeit und Einfachheit.
Ich würde gern noch eure Meinung hören.........wäre meine Wahl richtig, oder habe ich eine der anderen Lampen ungerechtfertigt rausfallen lassen.

Ich bin natürlich für weitere Vorschläge (Vielleicht ist jetzt noch klarer was ich Suche) und auch für Kritik in meiner Aufstellung offen.


Gruß Lars
 

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Hallo Konrad,
die EA2 ist eine interssante Lampe, aber natürlich kein Sonderangebot. Ich weiß nicht genau ob der Funktionumfang nicht über mein gewünschtes Ziel herausschießt.

Das muß ich mir noch überlegen, ich werde die Lampe auf jeden Fall mal im Auge behalten.

Ich könnte mir natürlich die Lampen der engeren Wahl bestellen und die passenste behalten, aber das ist eigentlich nicht meine Art; bestellen und dann zurückgeben.

Ich will versuchen meine Entscheidung so zu treffen.

Gruß Lars

Habe mir die EA2 jetzt mal näher angesehen, tolle Lampe mit einem echten Mehrwert; hat die jemand, ich würde gern wissen wie der Beam im Verhältnis zur LM32 und zur Vantage VT-01 aussieht. Ich möchte nämlich einen eher floodigen (universellen) Beam haben. Erkennt man den Lumenunterschied auf höchster Stufe? Einen Thrower will ich nicht.
Wenn die Beams ähnlich sind geht meine Tendenz jetzt eher zur EA2, auch wenn diese teurer ist.
Die Fenix-Lampen fallen denn jetzt auf jeden Fall raus.

Ich denke eine von den dreien wird es, ich hoffe ihr könnt mir noch ein wenig bei meiner Entscheidung helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Konrad der Helle

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Olight Shop
Hallo,
Also ich habe mir jetzt die LM32 bestellt, die ist für den gewünschten Zweck, glaube ich, genau richtig. Wobei ich die Nitecore mal im Auge behalte, ist ja auch eine nette Lampe. Würde ich denn aber eher als EC2 für 18650- Akku kaufen.

Gruß Lars
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Hallo,
Also ich habe mir jetzt die LM32 bestellt
Hast dich schnell entschieden :)

Manch einer braucht 3 Wochen um sich für das "beste" Modell zu entscheiden. Auf Lumapower wäre ich jetzt nicht gekommen, aber jeder hat so seine Lieblingsmarken ;)

Viel Spass beim Leuchten!
 

lampi123

Flashaholic*
6 November 2010
377
50
28
Weddelbrook
Hallo, was heißt schon "Lieblingsmarken" sollte was einfaches sein und nicht so teuer, die Lampe wird doch öfters mal benutzt, auch bei der Arbeit, und leidet dementsprechend auch.

Gruß Lars