Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nachfolger / bessere EDC als Nitecore EC4SW

20 März 2016
6
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen, liebe Experten!
Seit ein paar Jahren benutze ich die Nitecore EC4SW und bin bisher mega zufrieden gewesen. Jetzt spinnt sie rum und ich weiß nicht, wieso: Beim Einschalten leuchtet sie nur noch auf dem niedrigsten, dem Kerzenmodus und lässt sich nicht mehr hochschalten. Akkus sind Top, laufen in anderen Lampen sauber. Daher soll ein Ersatz her, auch wenn ich sie mit Hilfe des Forums repariert bekomme...
EIN MEGAFETTES DANKE schon mal jetzt an Euch, das ist toll hier im Forum!!

Hier mein Fragebogen:

Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
X Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil....siehe oben, ist kaputt. Und außerdem möchte ich mehr BUMMS :)

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Nachts spazieren gehen mit dem Hund, Flooder, extrem hell - evtl. auch mal auf mein Fahrrad draufspannen wenn ich im Wald unterwegs bin

Welches Format wird gesucht?
Könnte gern noch in eine Jackentasche passen, darf aber gerne auch ein wenig größer sein

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
ca.25 cm lang
ca. 12 cm Durchmesser Lampenkopf
ca. 8 cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] universell (= etwas von beidem, Schwerpunkt auf Flooder)

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
[ ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
kann aber auch gern ne andere weiße Farbtemperatur haben

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 3-5

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] egal

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
[ ] unter 30 min.

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] nein

Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 200€ plus 50€

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[ ] nice to have: wasserdicht (bis zu 5 Meter Tiefe)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.915
7.780
113
Hannover
Hallo Gutflieger,

irgendwie wollen Deine Größenvorgaben so gar nicht zum Begriff EDC passen, die beschreiben nämlich richtig ausgewachsene Lampen die man kaum noch ohne Schultergurt längere Zeit tragen mag...

Könntest Du diese Vorgaben noch etwas konkretisieren !?

Oder schwebt Dir ein solcher Brocken vor ?


Gruß
Carsten
 
20 März 2016
6
0
1
Acebeam
Hallo Carsten, da hast Du Recht, meine Beschreibung ist wohl vom "Mehr ist besser" getrieben worden. Inzwischen habe ich mir die X10-Review angeschaut (super Review übrigens!) und denke, dass die Acebeam X10 schon ziemlich gut das abbildet, was ich suche. Warme Farbe, Flooder und Beam und ziemlich Hell, was ich aus den Beamshots rauslesen kann. Daher konkretisiere ich mal meine Frage mit: Was gibts denn alternativ zur X10 derzeit, was ich vergleichen sollte?

aber geil ist das Teil schon, das Du da gezeigt hast :-D

ach und sorry, netiquette und so: Martin heiß ich.