Morseprüfung: durchgefallen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine TL-Themen" wurde erstellt von Tobias, 5. Dezember 2015.

  1. Ist euch das auch schon aufgefallen: fast jede Taschenlampe behauptet, morsen zu können, kann es aber nicht.

    SOS ist ein Zeichen, das heißt, es werden nicht die Buchstaben S, O und S nacheinander gegeben ... --- ... sondern das Zeichen SOS ...---...

    Fast immer stimmt das Punkt-Strich-Verhältnis nicht. Die Pausen sind zu lang. Die Geschwindigkeit ist so niedrig, daß man kaum erkennen kann, daß es Morsecode und kein Herumspielen mit der Lampe sein soll und oft fehlt die Pause am Ende. Das Zeichen sollte in zwei, höchstens drei Sekunden gegeben werden.

    Achtet mal bei euren Lampen darauf.
     
    neoflex, ger-slash, drifter und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Armytek
    Das ist mir auch schon aufgefallen bei Lampen die eine SOS Funktion haben!
    Denke mir das diejenigen die das in den Treiber programmieren noch nie was mit dem Morsecode zutun hatten...:pinch:
     
  3. Ein SOS-Vergleich wäre in der Tat mal spannend. Am "besten" sind Lampen, die "sososo..." statt "SOS" morsen. :D

    Ich schätze aber, dass das in der Praxis alles funktionieren würde.


    Jetzt muss ich mich aber erstmal in das Thema einlesen. Eigentlich wollte ich schlafen. Danke. :muede:


    Natürlich nicht. SOS kennt man ja: 3x kurz, 3x lang, 3x kurz und dann wird das so implementiert. Fertig. ;)
     
    #3 Dagor, 5. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2015
  4. Acebeam
    ...---... wurde wegen seine charakteristischen und eindeutigen Klangs gewählt.
    Beim optischen Morsen ist eine saubere Gebeweise genauso wichtig.

    Einige Lampen können sogar das alpine Notsignal, z. B. die Kopflampen von Lupine.
     
  5. Wie oft wart ihr schon in der Situation wo ihr das SOS eurer Lampe gebraucht habt? :peinlich:
     
  6. Glücklicherweise noch nie.
    Aber wenn ich nochmal einen Morsekurs anbiete, werden sicherlich SOS-morsende Taschenlampen vorgeführt.
     
    db8us hat sich hierfür bedankt.
  7. Okay, wenn ich jetzt als Hobby Morse kann ich das ja noch verstehen aber als Notsignal werrden das wohl die wenigsten jemals brauchen :)
     
  8. Die Pausen sind genau definiert: zwischen einem Buchstaben muss ein Punkt Pause sein und zwischen einem Wort ein Strich. Die Geschwindigkeit bestimmt der Geber während der Antwortende sich dieser anpasst. So ist es CW Amateurfunk.
     
    Fewur hat sich hierfür bedankt.
  9. Das denken sich nicht Flashis über unsere 2,3,4 oder mehr dutzende Taschenlampen auch. Es geht doch garnicht darum wann man das braucht, sondern darum das es angepriesen wird und dann nicht eingehalten ;)
     
  10. Null Mal, und das sollte auch so bleiben!

    SOS gehört ja zu den Notrufen und Notzeichen, der Missbrauch ist strafbar.

    Ist bekannt, ob schon Fehlalarme durch Spielen mit
    dem SOS-Signal von Taschenlampen ausgelöst wurden?

    Gruß Jörg
     
  11. Wikipedia behauptet, das muss ja nicht richtig sein: in Morsetelegrafie CW „SOS“. Das SOS-Signal wird ohne Pause zwischen den Zeichen wie ein langes Morsezeichen gegeben.

    Gruß Jörg
     
  12. Genauso hat es Tobias ja auch im Eröffnungspost geschrieben. Und das schien auch genau der Grund des Threads zu sein.

    Gruß,
    Ger/
     
  13. Im Morseartikel wird SOS sehr ausführlich behandelt, samt Hörbeispiel und Darstellung. Keine Pause zwischen den "Buchstaben"
     
  14. Wenn zwischen den Buchstaben keine Pause wäre dann könnte man keine Morsezeichen geben. Drückt man auf die Morsetaste wird ein Ton erzeugt. Drei mal kurz entspricht S. Wenn ich jetzt keine Pause lassen würde dann würde der kurze Ton nahtlos in den langen übergehen. Somit wäre keine Identifizierung mehr gegeben. Man muss zwangsläufig eine Pause zwischen den einzelnen Buchstaben machen - jedes mal wenn man die Taste loslässt. Und zwischen zwei Wörtern wird auch eine Pause von einem Strich gelassen. Sieht man sogar in dem Link. Und das zwischen Buchstaben eine lange Pause gelassen wird hab ich ja auch nicht gesagt, nur zwischen Wörtern.
     
    #14 DO7LR, 5. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2015
    NashBen hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Öhm... zwischen Buchstaben wird eine lange Pause gelassen. Andernfalls wäre z.B. keine Unterscheidung zwischen A und ET möglich. ;)
     
  16. Es geht doch nicht um diese Pausen zwischen zwei Punkten oder Strichen - die müssen natürlich sein, das ist doch vollkommen klar.

    Aber ich kann das Notzeichen eben entweder als "S O S" (Abfolge der Buchstaben S, O und wieder S) geben, dann müssten zwischen "S" und "O" drei Punktlängen Pause sein (=Buchstabenabstand), was eben FALSCH ist.
    SOS wird in einem Zug "am Stück" gegeben: ditditditdahdahdahditditdit und NICHT: ditditdit dahdahdah ditditdit.

    Im Übrigen hab ich auch ne C8 die SOSOSOSO.. morst, was natürlich noch viel falscher ist.
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  17. lololol watwatwat is datdatdat :D:thumbsup:

    Sehr geile Darstellung :thumbup:
     
    djmykemyers hat sich hierfür bedankt.
  18. Meine Morsekenntnisse beschränken sich auf SOS, dass ich einen Amateurfunker kenne, der morsen kann, und das, was auf wikipedia steht.

    Und dort steht: "Zwischen Buchstaben in einem Wort wird eine Pause von der Länge eines Dah (oder drei Dits) eingeschoben." Also von der Länge eines Striches, nicht eines Punktes.
    Die Pausen innerhalb eines Buchstabens sind einen Punkt lang.
    Außerdem "Die Länge der Pause zwischen Wörtern entspricht sieben Dits." Also 7 Punkte oder 2 1/3 Striche.

    Das SOS gilt demnach nicht als 3 separate Buchstaben (mit je 3 Dits Pause dazwischen), sondern als 1 Buchstabe (mit nur 1 Dit langen Pausen).


    Nachtrag: Bin durch meinen Lampenpark: keine einzige mit SOS! Auch keine mit S O S oder SOSOSO.
     
    #18 light-wolff, 5. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2015
  19. SOS hat als Wort keine Bedeutung, auch wenn immer mal wieder was reingedichtet wurde.
    Das Signal wurde gewählt weil es leicht zu merken, leicht zu funken und leicht zu erkennen ist. Es hat beim Funk-Morsen einen eingängigen Klang und wird schnell erkannt. Es entspricht halt rein zufällig der Buchstabenreihenfolge SOS.

    Grüße
    Alexander
     
    light-wolff hat sich hierfür bedankt.
  20. Fenix TK35: S O S S O S S O S
    EagleTac G25C2: S O S S O S S O S
     
  21. Die Buchstaben SOS haben sehr wohl eine Bedeutung.
    SOS = Save Our Souls oder auch Save Our Ship
     
  22. Aber das ist kein Akronym sondern ein Backronym. Die Abkürzung war erst da und die Bedeutung hat man sich später ausgedacht.

    Eine passende Bedeutung für Flashys wäre "Scheinwerfer Ohne Strom" :akkuleer:
     
    itf, light-wolff und Troma_Fanboy haben sich hierfür bedankt.
  23. Bei der Eisdiele höre Ich auch öfters schonmal SOS von den Leuten ... Schoko Oder Straciatella :D
     
  24. Das war gar nicht so einfach, denn ich hab' tatsächlich nur noch eine Lampe in meinem Bestand gefunden, die ein SOS-Geblinke überhaupt anbietet. Und frei nach einem Berliner Bürgermeister: '...das ist auch gut so':D.

    P.S. das Geblinke war zumindest bei der Zeichenreihenfolge korrekt, aber vielleicht ein bisschen zu langsam in der Abfolge der Buchstaben (KDv2). Aber wen kümmert's, der Modus wird sowieso nie benutzt werden.
     
    #24 Tekas, 6. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2015
  25. Die Verwendung von Dah und Dit gibt den Klang der Zeichen gut wieder. Morsen lernt man durch Hören und nicht durch auswendiglernen von Punkten und Strichen. Wer diesen Fehler gemacht hat, erreicht evtl. noch 30 Zeichen pro Minute aber nicht mehr.
     
    elexx hat sich hierfür bedankt.
  26. :rofl: Irgendwie muss ich im Forum falsch abgebogen sein. Komm mir hier ein wenig verloren vor. Die Umgebung erscheint mir hier so...so...bizarr.

    :)
    Aber, um mich nicht der Ignoranz bezichtigen zu lassen: 3x kurz, 3x lang, 3x kurz, das kennt fast jeder, selbst mein Sohnemann, der vom Morsen (wie ich) keinen Schimmer hat. Selbst die Reihenfolge wäre egal: auch bei 3x lang, 3x kurz.. würde ich wohl einen freundlichen Helfer (Polizisten) darauf aufmerksam machen (wie der dann entscheidet, ist nicht mehr meine Sache).

    Wenn ich denn eines Tages in der Berghütte tief eingeschneit sein sollte, hoffe ich auf den Laien, der bei ditditditdahdahdahditditdit Hilfe herbeiruft, während der Amateurfunker und Hobbymorser noch überlegt, was ich mit dem sososososo wohl meinen könnte....

    :hinter: Aber vielleicht habe ich auch alles falsch verstanden.

    Beste Grüße,
    Thomas
     
  27. Das wird schon klappen, aber um die Verwirrung zu verstärken:

    Das Alpine Notsignal ist anders:
    Hör- oder sichtbares Zeichen oder Rufen 6* innerhalb einer Minute. Eine Minute Pause, dann das Signal jwiederholen.
    Das Antwortsignal, ich habe Dich bemerkt: Ein Zeichen 3* pro Minute.

    Das hat wohl keine Taschenlampe eingebaut, oder?

    Gruß Jörg
     
  28. Wenn ich bei einer neuen TL die Dimmstufen und den Clicky ausprobiere, komme ich wohl schon auf 6 Zeichen pro Minute...
    8|
     

  29. U make my Day !!! Danke..Danke...Dankee........LOL
     
  30. Wurde eigentlich schon einmal jemand gerettet, nur weil seine Taschenlampe SOS gemorst hat?
    Oder ist dieses Gimmick so sinnvoll wie ein kleines Pfeifchen an der Schwimmweste von einem Hochseeboot?
    *duckundweg*
     
  31. Du kennst den Witz von dem Autofahrer auf der Autobahn, der im Verkehrsfunk hört: "... kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen."
    und er so zu sich selbst: "Einer??? Hunderte!!!"
     
  32. Das Alpine Notsignal ist bei den Lupine Lampen programmierbar...

    Gruß ITF
     
    9x6 hat sich hierfür bedankt.
  33. vor ca. 2-4 Jahren kam im Radio ein Bericht über ein solchen Fehlalarm, zwar war es keine Taschenlampe, doch war es eine Weihnachtsbeleuchtung die vom Werk aus verschiedene Leuchtprogramme zu bieten hatte eines war eben SOS.

    Das war soweit ich weiß in oder um Schwäbisch Gmünd herum, die Polizisten die der Sache nachgingen gaben an, dass sie sich wunderten dass überhaupt jemand noch dieses Signal kennt und die Polizei ruft.

    Der Bericht kam im SWR3 oder SWR1.

    Edit: Ein zwei alte Zeitungsartikel dazu
    http://www.swp.de/crailsheim/lokale...-funkt-SOS-Polizei-rueckt-aus;art5545,1237150

    http://www.nordbayern.de/panorama/sos-signal-vom-weihnachtsbaum-1.1698030
     
    #33 TechnOMatriX, 23. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2016
    9x6 hat sich hierfür bedankt.
  34. Tja, einerseits wird das Signal durch die Lampen wieder bekannter, andererseits wird es vielleicht als Spielerei nicht ernst genommen.

    Gruß Jörg
     
  35. "Ein weihnachtlich geschmückter Tannenbaum hatte mit seiner Beleuchtung in die Nacht das Didididahdahdahdididi des Morsenotrufs gefunkt."
    Sachen gibt's. Aber immerhin richtig signalisiert. ;)
     

  36. Ich hätte nicht gedacht, daß die SOS Symbolik bekannter gemacht werden müßte. Ich selber kenne die fast einen Großteil meines Lebens :oops:! Find ich etwas bedauerlich, wir hatten früher jedenfalls ziemlichen Spaß, uns n bisschen zuzumorsen, auch wenn wir nur den SOS konnten :D
     
    9x6 hat sich hierfür bedankt.
  37. Motiviert von einem Beitrag von @hypertonie hole ich diesen Thread mal wieder aus der Versenkung.

    Da das echte "SOS"-Notsignal ein einzelnes Zeichen ist, ist "SOS" eigentlich nur eine Umschreibung für das Signal mit zusätzlichen Pausen. Wenn man die Pausen an anderen Stellen setzt, kommt man auf andere Zeichenketten, die auch das Notsignal beschreiben.

    Im englischsprachigen Wikipedia-Artikel findet man ein paar Beispiele: IWB, V7, VTB, IJS, VGI, SMB und VZE.

    Da mir das zu wenig war, habe ich mal Excel angeschmissen und ein bisschen gebastelt. Es sind doch ein paar mehr geworden, als ich geschätzt habe. Folgende 222 Zeichenketten, die das "SOS"-Signal mit zusätzlichen Pausen darstellen, habe ich gefunden:

    "SOS"-Zeichenketten mit zwei Zeichen:
    3B, V7

    "SOS"-Zeichenketten mit drei Zeichen:
    3DE, 3NI, 3TS, E2S, ES7, EÜB, IA7, IJS, S8E, SOS, ST7, SÖI, VGI, VMS, VTB, VZE

    "SOS"-Zeichenketten mit vier Zeichen:
    3NEE, 3TEI, 3TIE, E2EI, E2IE, EEA7, EEJS, EEWB, EI8E, EIMB, EIOS, EIT7, EIÖI, EUGI, EUMS, EUTB, EÜDE, EÜNI, EÜTS, IAGI, IAMS, IATB, IAZE, IE8E, IEMB, IEOS, IET7, IEÖI, IJEI, IJIE, IWDE, IWNI, IWTS, SMDE, SMNI, SMTS, SOEI, SOIE, STGI, STMS, STZE, SÖEE, VGEE, VMEI, VMIE, VTDE, VTNI, VTTS

    "SOS"-Zeichenketten mit fünf Zeichen:
    3TEEE, E2EEE, EEAGI, EEAMS, EEATB, EEAZE, EEE8E, EEEMB, EEEOS, EEET7, EEEÖI, EEJEI, EEJIE, EEWDE, EEWNI, EEWTS, EIMDE, EIMNI, EIMTS, EIOEI, EIOIE, EITGI, EITMS, EITTB, EITZE, EIÖEE, EUENI, EUGEE, EUMEI, EUMIE, EUTDE, EUTTS, EÜNEE, EÜTEI, EÜTIE, IAENI, IAGEE, IAMEI, IAMIE, IATDE, IATTS, IEMDE, IEMNI, IEMTS, IEOEI, IEOIE, IETGI, IETMS, IETTB, IETZE, IEÖEE, IJEEE, IWNEE, IWTEI, IWTIE, SMNEE, SMTEI, SMTIE, SOEEE, STGEE, STMEI, STMIE, STTDE, STTNI, STTTS, VMEEE, VTNEE, VTTEI, VTTIE

    "SOS"-Zeichenketten mit sechs Zeichen:
    EEAENI, EEAGEE, EEAMEI, EEAMIE, EEATDE, EEATTS, EEEMDE, EEEMNI, EEEMTS, EEEOEI, EEEOIE, EEETGI, EEETMS, EEWNEE, EEWTEI, EEWTIE, EIEENI, EIEMEI, EIEMIE, EIMNEE, EIMTEI, EIMTIE, EIOEEE, EITGEE, EITTDE, EITTTS, EUMEEE, EUTNEE, EUTTEI, EUTTIE, IAMEEE, IATNEE, IATTEI, IATTIE, IEEENI, IEEMEI, IEEMIE, IEMNEE, IEMTEI, IEMTIE, IEOEEE, IETGEE, IETTDE, IETTTS, IWTEEE, SMTEEE, STMEEE, STTNEE, STTTEI, STTTIE

    "SOS"-Zeichenketten mit sieben Zeichen:
    EEAMEEE, EEATNEE, EEATTEI, EEATTIE, EEEMNEE, EEEMTEI, EEEMTIE, EEEOEEE, EEETGEE, EEETMEI, EEETMIE, EEETTDE, EEETTNI, EEETTTS, EEWTEEE, EIMTEEE, EITMEEE, EITTNEE, EITTTEI, EITTTIE, EUTTEEE, IATTEEE, IEMTEEE, IETMEEE, IETTNEE, IETTTEI, IETTTIE, STTTEEE

    "SOS"-Zeichenketten mit acht Zeichen:
    EEATTEEE, EEEMTEEE, EEETMEEE, EEETTNEE, EEETTTEI, EEETTTIE, EITTTEEE, IETTTEEE

    "SOS"-Zeichenkette mit neun Zeichen:
    EEETTTEEE


    Hier eine Übersicht, welcher Buchstabe sich wo versteckt:
    SOS_1.png

    Und alle Zeichenketten entsprechend zusammengebaut:
    [​IMG]


    Kann mal ein Mathemagier nachrechnen, ob das hinkommt, dass es genau 222 sind?

    Wer Fehler suchen möchte, darf das natürlich auch sehr gerne tun. :D
     
    #37 Dagor, 15. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
    Tobias, Paintball, db8us und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  38. Da hatte der Kai aber die Nacht Einschlafprobleme um sich mit so etwas um die Uhrzeit zu beschäftigen. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden