Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

ML 300 3D

juppes

Flashaholic
27 Januar 2019
142
21
18
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Guten Tag,

kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Meine Frage, kann ich das Birnchen (LED) einer ML 300 3D in eine alte 6D übertragen? Falls ja, habe ich dann in der alten 6D die gleiche Leuchtkraft wie in der neuen ML 300 6D? Funktioniert das? Mache ich nichts kaputt?

Gruß
Juppes
 

Knuckles

Ehrenmitglied & MAG-A-Holic
6 Juni 2011
6.117
2.630
113
Aargau CH
Hallo Juppes,
leider kannst du die LED-(Birne) einer ML300 3D nicht in die alte 6D bauen.
Wie du unten im Bild siehst, sind beide Maglites grundverschieden aufgebaut.
Mit der (neuen) Serie ML passen nicht mal mehr die Endkappen in die alten Maggies, da sich sogar der Rohrdurchmesser geändert hat.

20200903_200234.jpg

Wenn du eine LED in der 6D haben möchtest, dann empfehle ich dir ein sog. Dittmann-Modul
https://www.led4more.de/cms5/produkt/36xm-l-t6-passend-fuer-maglite-3-bis-6-cell-cd-neu/

Mit 600 Lumen in dem großen Maglite-Reflektor hast du ordentlich Helligkeit und eine gute Reichweite.

Gruß André
 

juppes

Flashaholic
27 Januar 2019
142
21
18
Acebeam
Guten Tag Andre,

vielen Dank für Deine Auskunft.

Ja, ich mag die ML; habe einige davon.
Habe auch die 6D mit dem Dittmann Modul. Habe auch einige 6Ds mit anderen Modulen......

M.M.n. sieht es so aus, als ob die alte Maglite nicht, vom Material her, schwächer ist als die neue. Daher mein Gedanke des Umbaus. Schade, daß das nicht geht.

Nochmals Dank.

Gruß
Juppes
 

juppes

Flashaholic
27 Januar 2019
142
21
18
Guten Tag,

Ich fühle mich gleich über 40 Jahre jünger, zurückversetzt in den Geschichtsunterricht im Gymnasium.

so alt, ist ungefähr, geschätzt, meine älteste 6D. Funktioniert noch wie am ersten Tag. Jetzt halt eben mit LED. Ich mache, wenn ich gesund bin, täglich eine Nachtwanderung, zusammen mit meinem Freund, meinem Hund.

Das kann dann auch schon mal etwas länger werden. Wenn ich weiß, daß es länger wird, kommt für mich nur eine 6D in Frage. Da gehe ich einfach los, weil ich weiß, ich kann mich blind auf die Lampe verlassen. Ordentliche Akkus rein, das ist dann so ähnlich, wie Strom aus der Dose. Mit LED, was will ich mehr.

Meine anderen Lampen, lasse ich für die Maglites, alle stehen.

Von der Lichtleistung her, setzt die ML 300 nochmals einen drauf. Ist das schön. Und diese Lichtleistung, die eine dicke ML 300 nach 10 Minuten zeigt, zeigt sie auch noch nach 5 Stunden. Ich habe mal irgendwo gehört, daß nicht alle Lampen dazu in der Lage sind. :pfeifen:

Will keinem auf die Füße treten. Geschmackssache halt.

Eine Frage hätte ich noch.

Ich habe letzte Woche, oder so, zwei neue ML 300 bekommen, diese haben, im Gegensatz zu meinen alten ML 300, eine deutlich größere Feder an der Verschlußkappe. Weiß jemand warum das so ist?

Gruß
Juppes
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen