Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Mini-Review] Ledlenser P100 (Vergleich mit Ledlenser P5E)

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.833
9.405
113
Bremen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Diese Woche gibt es bei Rewe drei Taschenlampen von Ledlenser im Angebot, die nicht Teil der normalen Produktpalette sind:
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/led-lenser-p25-p100-p220.66109/

P25 P100 P220
Lichtstrom 25 lm 100 lm 220 lm
Reichweite 60 m 100 m 180 m
Stromversorgung 1x AAA 1x AA 3x AAA
Bedienung Twisty Tailcapschalter Tailcapschalter
Fokussierung nein ja ja
Preis 4,99 € 9,99 € 14,99 €

Die P100 habe ich mir gekauft und möchte sie kurz mit der P5E vergleichen. Die P5E ist das Billigmodell der P5 und die P100 ist bei gleichem Format nochmal ein ganzes Stück billiger. Entsprechend niedrig waren meine Erwartungen.

IMG_1453.jpg

Specs:

P5E P100
LED 5mm LED* Cree XQ-E
Lichtstrom 25 lm 100 lm
Reichweite 75 m 100 m
Leuchtdauer 20h 7h
Stromversorgung 1x AA 1x AA
*möglicherweise Cree C525A-WJN oder Nichia NSDW570GS-K1?

IMG_1455.jpg

Äußerlich sieht die P100 mit ihrem kantigen Kopf aus, als würde sie nicht in die P- sondern in die T-Serie gehören. Das Knurling ist bei der P100 außerdem sehr rau und nicht abgeflacht, wie sonst üblich. Das wirkt nicht ganz so edel, dadurch hat man aber mehr Halt. An der Tailcap wurde auf ein Knurling verzichtet.


IMG_1456.jpg

Wie bei der P5E ist auch bei der P100 ein Lanyard dabei. Ein Holster wie bei der P5E gibt es aber nicht.

IMG_1457.jpg

Auch den LED LENSER AFS Schriftzug unter der Linse hat man sich bei der P100 gespart.


IMG_1458.jpg

Dafür werkelt unter der Linse keine billige 5mm-LED sondern eine richtige Highpower-LED: eine süße kleine Cree XQ-E (Kantenlänge 1,6mm)


IMG_1461.jpg

Auch die Tailcap fällt bei der P100 deutlich hochwertiger aus. Während sie die P5E mit sehr provisorisch wirkenden Mini-Kontakten begnügen muss, die gerne mal für einen Wackelkontakt sorgen, hat die P100 eine ganz normale Tailcap mit einer richtigen Feder und einer vollständigen Kontaktfläche zum blanken Ende des Batterierohrs.


IMG_1466.jpg

Der Spot der P100 ist deutlich größer und heller. Dafür gibt es einige unschöne Ringe, die man auf dem Foto leider nicht gut erkennen kann. Außerdem ist der Spot nicht ganz kreisförmig. In der Praxis stört das aber nicht. Das zusätzliche Licht ist da viel interessanter.

IMG_1467.jpg

Komplett defokussiert ist der Licht"kreis" der P100 zwar etwas kleiner aber viel heller.


Fazit:
Die Ledlenser P100 ist sicher keine Lampe, die Flashys begeistern kann. Aber dafür, dass man sie für 10€ im Supermarkt kriegt, hat sie meine Erwartungen deutlich übertroffen. Für "Normalos", die nur gelegentlich mal eine Lampe für den Sicherungskasten oder einen kurzen Spaziergang brauchen, ist die P100 völlig ausreichend. In so einem Anwendungsfall denke ich, dass die 10€ gut investiert sind.

Die P5E hat mit dem Erscheinen der P100 aber ganz klar ihre Existenzberechtigung verloren. Das mitgelieferte Holster ist zwar super und äußerlich wirkt die P5E auch hochwertiger, aber sowohl von der Leistung als auch von der Konstruktionsqualität hinkt die P5E der P100 meilenweit hinterher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

drifter

Flashaholic**
1 Dezember 2012
1.776
542
113
Ruhrpott
Acebeam
Heute bei REWE Led Lenser P100 gekauft:cool:für ne,n 10 ner geile Tala für Auto,Keller Garage,Home usw.
Gruß drifter:thumbup: