Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

"Mindesthaltbarkeitsdatum" bei CR123 Batterien?

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo,

habe mal eine ganz andere Frage zu den Lithium Batterien::peinlich:

Habe zu einer Lampe die ich mir gekauft habe 4 CR123 Duracell Batterien dazu bekommen, bei denen ein Datum von 05.2010 draufsteht, auch bei anderen CR123 Batterien habe ich schon mal ein Datum von 04.2020 gelesen.

>Ist das nun das "Mindesthaltbarkeitsdatum" bei dem die volle Kapazität gewährleistet ist,

oder

>ist das das Datum bis zu dem die Batterien verwendet werden dürfen und danach nicht mehr?

(ja, vielleicht etwas ungewohnte/blöde Frage, aber wer nicht fragt bleibt halt dumm!!):D
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Acebeam
Hhhmmm... hatte noch nie diese Marke als CR 123A - kanns sein, dass die das Produktionsdatum angeben? Ja, völlig ungewöhnlich, aber Batterien diesen Typs mitzuschicken, die schon so alt sind - das bringt doch keiner, ist noch unüblicher. Oder? Kann mirs grad einfach nicht vorstellen. :rolleyes:
 
  • Danke
Reaktionen: Sepultura1972

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
>Naja, also trocken wurden sie schon gelagert, kühl nicht unbedingt, bei Zimmertemperatur

>mit der Aussage kann ich schon mal was anfangen, ich hätte sie jetzt in einer 2-zelligen Lampe verwendet, die so um die 1,6-1,7 Ampere zieht!

>Ja, Lampe neu gekauft und Batterien waren mit im Lieferumfang ausgeschrieben, allerdings ist das schon knapp 4 Monate her, habe das Datum eher zufällig entdeckt, da ich eigentlich nur geschützte Akkus verwende.

>So, nun habe ich noch ein paar CR123 Batterien, Marke Titanium, steht kein Datum drauf und habe ich schon eine ganze Weile (ca. 3Jahre!!) >was mache ich nun mit diesen Batterien?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Gute Doku! :thumbsup: Nee, wenns so draufsteht, isses eindeutig. Dann aber schon seeehr grenzwertig, so was 2011 noch beizulegen. :p Echter Reklamationsgrund.
 

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Und die kommen dann aus der Zukunft? :D

http://www.photobatterie.de/photo/2821.jpg
http://www.cotswoldoutdoor-static.com/productimages/large/60003900.jpg

(Steht auch drauf, best before)

Also, die Teile sind definitv alt. Ich würd die entsorgen, oder wie der Tipp oben war, in einer Einzellen Lampe unter 1A verbrauchen.

Edit: Titanium, waren das diese? Titanium Innovations CR123A 3V Lithium Photo Battery 1400mah
Yes, genau diese Titanium Batterien sind das!

Schnell noch 2 Bilder von den Duracells gemacht:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
So, jetzt habe ich die Lampe endlich gefunden. Die Batterien waren bei meiner SR51 mit dabei. Marke "EVE", Datum Feb 11 AD.

Ich habe da extra auch noch mal beim Händler nach gefragt gehabt. Das ist bei dieser Marke definitiv das Produktionsdatum.

Gruß Walter
 
  • Danke
Reaktionen: Sepultura1972

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Batterystation ist das - in codierten Buchstaben. Siehe hier (Runterscrollen zur Tabelle).
Und der Link zum PDF wo es bis 2028 geht.
Ja gut, aber was mache ich nun mit den Titanium´s?
Oder kann man die codierten Buchstaben auch auf diese übertragen? >eher nicht, denke ich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Olight Shop
Ja gut, Danke Euch erstmal,

dann werde ich die ganzen Batterien sicherheitshalber entsorgen, und hake die Geschichte mit "wieder etwas dazugelernt" ab und verwende weiterhin meine guten Akkus!
 

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Genau. Die Dinger sind fast taufrisch. Die gleichen mit diesen Daten waren meiner Fenix TK35 beigelegt.
Dann haben wir wohl die Fenix TK35 beim gleichen Händler geakuft!!

Ähhhm... da steht doch auch noch "Mar 2019" drauf. Könnte es sein, dass die Batterien im Mai 2010 hergestellt wurden und sich bis März 2019 halten? :haeh:
Jetzt wo du es sagst, habe ich mir nochmal die Bilder angeschaut...und tatsächlich.....naja so kann´s gehen wenn man Tomaten auf den Augen hat und den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.:peinlich::S
Ja, dann gehe ich einfach mal davon aus, daß sie doch noch neu sind, und brauche sie doch nicht entsorgen.:thumbsup:

Na, dann hatte ich doch nicht soooo unrecht mit meiner Vermutung (s.o.) :cool:
Ja, hätte ich nur mal die Batterien genauer angeschaut!
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
@Sepultura1972: Mach dir nichts draus. Ich habe bei meiner SR51 damals auch erstmal eine erboste E-Mail an den Händler geschrieben, weil er mir 1.) scheinbar uralte Batterien geliefert hätte und 2.) der Akkukäfig für die 2x18650er nicht dabei war und er mir das nicht gesagt hätte. :peinlich:

Na ja, der Händler hat mir nett geantwortet, das mit dem Batterien (und dem Datum bei dieser Marke) erklärt und mir zusätzlich sogar den Akkukäfig auf Kulanz kostenlos nachgeliefert. :thumbup:

Das nenne ich mal cool bleiben und Service am Kunden machen. :thumbsup:
Und was soll ich sagen, das war dann auch nicht die letzte Lampe, die ich in der Zwischenzeit so bei diesem Händler gekauft habe.

Gruß Walter
 

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
@Walter01

Ne, ich mach mir da nichts draus, kann passieren:D
Ich denke, wir sind da nicht die einzigen, denen sowas in der Art schon mal passiert ist!

Gut, daß es das TLF mit so vielen Hilfsbereiten Usern gibt :thumbsup:
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Jeder hat mal nen Black out. :) Um uns vor Serien davon zu schützen, brauchen wir ja unsere TaLas, u. a. - ;)
Übrigens geben sie für den Verfall meistens nur das Jahr an, heißt: bis Ende dieses Jahres. Wenn ein Monat dabeisteht, isses eher das Prod.-Datum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sepultura1972

Flashaholic*
13 November 2011
647
184
43
Bayern
Da fällt mir noch was ein.

Kann man bei diesen Lithium-Batterien auch anhand der Spannung ungefähr den Ladezustand/Restkapazität feststellen?

Soll heißen, sie haben ja eine Nennspannung von 3,0V, anfangs wenn sie neu sind haben sie so um die 3,3V Spannung,
und bei welcher Spannung kann man davon ausgehen, daß sie leer sind?