Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Meine ersten Beamshots

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.851
5.057
113
BaWü
Ist doch ok. :thumbup:

Nur der Kontrollshot sollte auch im Dunkeln ohne Lampe sein.

Gruß Xandre
 
Acebeam
Ist doch ok. :thumbup:

Nur der Kontrollshot sollte auch im Dunkeln ohne Lampe sein.

Gruß Xandre
Mußte halt schnell gehen, da die Regierung um 19:30 kam!;)
Werde mal ein paar Belichtungsvarianten reinbringen das nächste Mal.
Das Objektiv war ein 1,4/50mm Minolta AF, da kann man schon mal eine kleinere Blende wählen.
ERnst-Dieter
 

Kenjii

Flashaholic**
21 Mai 2012
1.828
2.987
113
Niederkassel
Hallo,

Du solltest auch versuchen die Lampen gleich auszurichten, dann ist ein Vergleich untereinander einfacher.

Grüsse

Kenjii
 

Maiger

Supporter
27 Dezember 2011
6.308
3.023
113
Nationalpark Kalkalpen (A)
www.taschenlampen-forum.de
Du solltest auch versuchen die Lampen gleich auszurichten, dann ist ein Vergleich untereinander einfacher.
Und weiters alle Bilder gleich belichten!

Ich habe mir mal die EXIF-Daten angesehen.

  • Bild1 ... ISO800 / F8 / 3,2s
  • Bild2 ... ISO800 / F8 / 1,6s
  • Bild3 ... ISO800 / F8 / 10,0s
Der verwendete A-Modus (Blendenvorwahl bzw. Zeitautomatik) steuert die Belichtungszeit so, dass alle Bilder gleich hell werden. Das ist unabhängig davon, wie hell die Lampe wirklich ist.

Besser wäre der M-Modus mit manueller Zeit-, Blenden- und ISO-Vorwahl.
Man kann auch Meistermodus dazu sagen. ;)

Gruß
Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.191
4.900
113
Essen
Ich Trollo hatte aus Versehen wieder auf A statt auf M gedreht!
Nachher neuer Versuch mit einem 1,8/35mm Objektiv and garantiert M Stellung.
Blende 5,6 und 6 Sekunden als Versuch!Leider ist mein Zweitstativ verliehen, deswegen nur die Kamera auf Stativ.
Ernst-Dieter
Ich würde eher nur halb so lange belichten, wenn auch die hellen Lampen nicht überbelichtet werden sollen.
 
Olight Shop
Ich würde eher nur halb so lange belichten, wenn auch die hellen Lampen nicht überbelichtet werden sollen.
Ich nehme noch gerne Tipps an. Ich will auf jeden Fall vermeiden das Bild zu bearbeiten mit Lichter abdunkeln usw, das würde die Sache zwar hübscher machen aber auch verfälschen.
Ernst-Dieter
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.191
4.900
113
Essen
Ich nehme noch gerne Tipps an. Ich will auf jeden Fall vermeiden das Bild zu bearbeiten mit Lichter abdunkeln usw, das würde die Sache zwar hübscher machen aber auch verfälschen.
Ernst-Dieter
Der Trick besteht darin eine helle und eine dunkle Lampe zu nehmen und diese jeweils mit verschiedenen Belichtungszeiten zu fotografieren. Die helle Lampe sollte nicht krass überbelichtet sein und de dunkle soll noch zu erkennen sein (ich meine den Beam). Wenn du die dunklere dann nicht mehr erkennen kennst, ist sie einfach zu schwach für den Vergleich.

Um so etwas richtig zu beurteilen, musst du dir die Beamshots korrekt anschauen. Entweder auf einem Laptop oder du zoomst beim Betrachten auf dem Camera-Display ganz weit rein. Wenn du nicht rein zoomst , kannst die Helligkeit wahrscheinlich nicht richtig einschätzen. So vermeidet man alles umsonst zu machen.
 

Bluzie

stv. Admin & Beamshot-Profi
Teammitglied
20 November 2012
8.206
11.335
113
Leverkusen
sarembe.de
Mit dem Zoom hat The_Driver recht, mach eine Serie, sowie zu jedem Beamshot eine Notiz.

Ich würde mir in etwa 'gleiche Lampen' suchen.

Du wirst nie eine Einstellung für die Lynx und die TN32 finden.

Ein Beamshot wird immer falsch belichtet sein, aber du möchtest ja möglichst nahe an die Realität.

Gruß
Bluzie
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.725
2.166
113
Auetal
Sehr schöne Bilder und sehr schöne Taschenlampen ^^ ich nehme an das Gebäude im hintergrund ist die Apelerner Kirche ? :D (woher weis er das nur ):thumbsup:

Gruß Perry