Mein Akku-Messplatz

Dieses Thema im Forum "Messgeräte" wurde erstellt von Phill68, 2. September 2018.

Schlagworte:
  1. Hallo an alle
    Ich möchte euch mein Akku-Messplatz vorstellen an den ich die Akkus, Netzteil und Kabel (z. B. wieviel Ampere ein USB-Kabel durchlässt) teste

    Hier das Materialliste:

    - Digital battery capacity tester 20A - 200V
    - 20A Batterie-Halter
    - Fluke 185 Multimeter

    Hier die Bilder


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich kan der Strom Stufenloss von 0 bis 20A regeln

    Ein Cut-Off kann der Strom abstellen beim eingestellte Spannung (z. B. 2.8V beim 18650er)
    Der 4 Draht Akku-Halter ermöglicht ein Multimeter parallel anzuschließen um der Strom an der Akku-ende direkt zu messen
    Die Kühlung mit den Doppelventilatoren ist sehr effizient
    Und eine schönes Beleuchtung ist auch noch dabei :D

    So ich hoffe das euch dieses Thread gefallen hat
    Gruß
    Philippe
     
    #1 Phill68, 2. September 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2018
    Kasperrr, brushles, Uwe-D und 8 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Ist der riesige Kühler nur Show, oder ist der Wirkungsgrad so schlecht?
     
  3. Welches Wirkungsgrad ?
     
  4. Acebeam
    - Digital battery capacity tester 20A - 200V

    Wird benutzt um die Kapazität von Akkus zu ermitteln. Die entnommene Energie wird damit verheizt.
    Man kann also sagen der Wirkungsgrad gegen Null Lumen/Watt. ;)
     
    light-wolff hat sich hierfür bedankt.
  5. Ach ich hätte einen Smiley setzen sollen, um den Sarkasmus zu unterstreichen. :pfeifen:

    Wie viel Watt ist der Kühler in der Lage zu vernichten?
     
  6. Ja mit einen Smiley hätte ich klapiert :D
    Also der Dummy-Load ist für bis 200V - 20A - 180W ausgelegt
    Beim 18650er Test unter 20A hat die Temperatur regulierten Ventilatoren schon die Drehzahl leicht erhöht
    Das Gerät ist super um die USB-Ladekabel zu testen
    Ich hatte schon überachungen bei sogenanten 2A tauglichen Kabel die schon bei 800 mA die Spannung drosselte
    Auch zum testen alle sorten Netzteile/Ladegerät über die effektive Leistung ist es super
    Nicht später als gestern habe ich eine 18650er Akku aus China getestet
    Es war ein LiitoKala 3000mAh - 30A die ein LG HG2 sein sollte
    Nach 3,5s unter 20A hat sie den Geist aufgegeben, 90° ist sie heiss geworden und der interne Durchgang hat geplatzt
    Die kam soffort in eine für Lipo Feuerfeste Tasche, explodiert hat sie nicht
    Schade, super Preis, 47g Gewicht, echte 3000 mAh, aber maximal 10A tauglich
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Was für einen Querschnitt haben die Kabel, die zum Akku gehen?
     
  8. dafür tut es ein 3€ dummy load und ein 5€ usb doctor auch.
    ich paar so 3€ dummys und die gehen bis 4 Ampere ca.

    willst richtig strom verheizen sind die gelben klötze klasse, paar davon auf ne alu platte geschraugt.....oder irgend nen kühler.
    ich hab mir allerdings nur die grünen damals gekauft die auch für so ziemlich alles reichen.:D

    was verheizt bei dir genau die hitze?
    was ist unter dem CPU kühler?
     
    TimeLord hat sich hierfür bedankt.
  9. Also vom Akku-Halter sind es 2mm Querschnitt auf 15cm dann habe ich 3mm Querschnitt verwedet
    Als Verbindunds-Anschluss benutze ich XT60 connectors vom Modelbau her, die halte 65A constant ;)
     

  10. Habe ich schon und 1/2/3/4A USB-Dummys auch ;)

    [​IMG]



    Mir reichen die 20A völlig aus
    Unter der Kühler sind 1 großes und 2 kleinere Dummys (ohne Bezeichnungen)
    Die 20A sind gewährleistet, ich habe es gemessen mit ein bis 50A Amperemeter (vom Modelbau)
     
    #10 Phill68, 3. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2018
    angerdan hat sich hierfür bedankt.
  11. Hallo, glaube ich habe die Bauanleitung übersehen. :thumbsup::thumbsup:

    Edit: Ach ich sehe gerade den Tester kann man ja beim Ali kaufen. Geil! :)
     
  12. Ja, von dort habe ich es auch gekauft
    Es sind viele Anschluss-möglichkeiten vorhanden
    Die zwei Potis (grob und fein-Einstellung) sind sehr praktisch, mann muss nur darauf achten vorher beide auf null stellen vor eine neue Messung
    Wirklich ein tolles Teil für den Preis
     
  13. Wo bekommt man einen so stabilen 4wire Akkuhalter?
     
  14. schopi68 und brushles haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Liegt das and den Kontakten selbst oder taugt das Isoliermaterial nichts? Da könnte man wohl einfach Abhilfe schaffen.
     
  16. Das Isoliermaterial sollte hitzebeständiger sein. Es sit nicht nur der Überganswiderstand am Kontakt + Kabelanschluss, der heizt, sondern auch die Zelle. In meinem Fall waren es geschützte Zellen, bei denen bei 20A bzw. 25A das PCB noch zusätzlich heiß wurde und den Minuskontakte geheizt hat. (Wer sich fragt, welche geschützten Zellen 20-25A liefern: Keeppower R-Series).

    Abhilfe kann ich mir nicht vorstellen, außer sich da selbst was zu drehen, aber ich habe es nicht geschafft, die Kontakte zu zerlegen. Die sind ja zweiteilig wg. Vierleitermessung, d.h. innen ist noch ein gefederter Kontaktstift, der gegenüber dem stromführenden Kontakt isoliert ist. Der Stift sitzt in einer Kunststoffhülse, die wird weich, dadurch rutscht der Stift durch die Federkraft nach hinten weg, d.h. federt nicht mehr.
     
  17. brushles hat sich hierfür bedankt.
  18. autobraker hat sich hierfür bedankt.
  19. Dann weiß ich Bescheid, vielen Dank. :)
     
  20. Mein Halter habe ich hier gekauft
    20A Akku-Halter
     
    brushles hat sich hierfür bedankt.
  21. Sind das nicht zwei Enermax Vegas Lüfter?
     
  22. Sind es nicht
    [​IMG]
     
  23. Strom Parallel zu messen wird beim Fluke Teuer, die Sicherung kostet 7€
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden