Mehrfach-18650 reiner Flooder gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von uselessuser, 5. Mai 2019.

  1. Hallo ihr Nachtschwärmer,

    Ich suche eine Lampe zwecks Vervollständigung meiner Sammlung. Ich habe eine Reihe an brauchbaren Nutzlampen, einen komplett unbenutzten Thrower – und brauche demnach nun noch einen komplett unbenutzten Flooder, der Symmetrie wegen. Benutzt wird er kaum werden, trotzdem habe ich ein paar Anforderungen:

    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    Um auf die rechte Seite der Vitrine auch noch was stellen zu können.

    Wozu wird die Lampe gebraucht?
    Es soll ein reiner Flooder werden, ich will kein universelles Lichtbild.

    Welches Format wird gesucht?
    Der Lampenkopf kann gerne größer sein, aber nicht besonders lang: Ich möchte keine in Reihe gepackten Akkus.

    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht), sonst nichts.

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
    Warm, mit hohem CRI. Aber ich kann die LEDs gern selbst tauschen.

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    Wenige Male im Jahr ;)

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    Soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist. Ich suche schon etwas mit ordentlich Wumms.

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    4 oder mehr, meinetwegen auch mit Ramping.

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    Egal

    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

    Mehrere geschützten 18650er. Keine anderen Formate – ich habe eigentlich nur 18650er und das soll auch so bleiben.
    Wenn irgendwelche sauteuren High-Drain-Akkus nötig sind um dieses Kriterium zu erfüllen ist das okay für mich. Generell ist mir bewusst, dass dieses Kriterium die Auswahl stark einschränkt

    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    Nein.

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    :pfeifen:

    Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
    Eine dicke Öse für's Lanyard wäre angenehm.
    Keine Battery Packs, ausser sie sind sehr einfach zu öffnen, enthalten 18650er, und eine Schutzelektronik.


    Ich habe kein Problem mit Bestellungen im Ausland, idealerweise werde ich die Lampe eh gebraucht kaufen. Aber schlagt doch einfach mal vor, was da so passt. Danke :)
     
  2. Folomov
    K30 + Milky = gesuchter Flooder

    Greetings
    Klaus
     
    uselessuser hat sich hierfür bedankt.
  3. Acebeam
    Fireflies ROT66

    3 x 18650 parallel
    9 LEDs

    Edit: Link geändert.

    Scheint im Abverkauf zu sein. Ab 55$ zu haben.
    Geschützte Soshine passen jedoch nicht rein.

    Grüßles Micha
     
    #4 Mikesch54, 5. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2019
  4. Emisar D18 mit SST-20 4000K und floody Optik als Option. Sollte alle Punkte bis auf die Möglichkeit geschützte Akkus verwenden zu können erfüllen. Drei ungeschützte 30Qs button Top Akkus kosten weniger, als so mancher geschützer Akku (einzeln).
     
  5. Danke für die rege Beteiligung!

    Ich suche eigentlich eine Lampe ohne Spielereien wie Rotlicht. Damit ist die Acebeam nicht mehr so spannend.

    Es geht mir bei den geschützen Akkus nicht um den Preis, sondern um Gefahrlosigkeit. Sind die genannten Lampen denn mit geschützten Akkus (welchen?) kompatibel? Die K30 scheinbar schon, die Emisar glaube ich gar nicht?
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Die X80 gibt es auch als GT mit 32000 Lumen ohne Rotlicht.

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-acebeam-x80-gt.64997/
     
  7. Also die K30 wird standardmäßig mit diesen Acebeam Akkus geliefert

    https://www.outdoormesser.de/Acebeam-ARC18650H-3100mAh-20A-36-37V-Li-Ion

    Die sind 69mm lang, da mit Schutzschaltung.


    Die Emisar D18 läuft nur mit ungeschützten High Drain Button Top Akkus, wie hier beschrieben. Geschützte sind zu lang, Flattops geben keinen Kontakt.

    https://intl-outdoor.com/emisar-d18-318650-14000lm-flashlight-p-939.html
     
    uselessuser hat sich hierfür bedankt.
  8. Also, ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich die X80 kaufen soll – es sind schon recht viele LEDs, das zu reflowen ist mir glaube ich eine Nummer zu schwer. Aber diese Folie ist ja echt super! Damit werde ich glaube ich ein bisschen experimentieren. Vielleicht fange ich wirklich mal mit der K30 an, auch wenn das nicht wirklich das ist was ich im Sinn hatte, da zu bescheiden. Aber mit der Folie hat es natürlich ganz eigene Qualitäten.

    Vielen Dank nochmals! :)
     
  9. Acebeam X80 GT, einfach nur 'hell" und das richtig, schönes Lichtbild, keine bunten Kirmes Lichtchen. Die Helligkeit ist einfach nur Mega, besonders in Anbetracht der Größe!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden