Meco C8 mit 2 CR123A?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Mikesch54, 27. Mai 2019.

  1. Zunächst weiß ich nicht ob ich mit diesem Thread in der richtigen Rubrik bin. Bitte an die Mods, wenn nötig, verschieben.

    Ich habe aus der Anfangszeit noch zwei Meco C8. Eine mit XM-L T6 und eine XM-L 2, wenn ich es recht in Erinnerung habe.

    Kann man diese Lampen statt mit 18650er Akku auch mit 2 CR123A betreiben. Ich würde die Lampen gerne abgeben und das werden wohl Muggel sein.

    Grüßles Micha
     
  2. Folomov
    Ich würde einen geschützen 18650er Akku nebst einfachem Ladegerät beilegen. Das sollte für einen Zehner gut machbar sein und ist genauso muggeltauglich wie 2 CR123. Ich seh das Problem nicht.

    Ob Deine Lampen konkret mit 6V zurecht kommen, wird schwer zu sagen sein. Oft werden in "diesen Kreisen" Treiber nach Verfügbarkeit eingebaut. Und wenn die Lampe nicht speziell für 6V ausgelegt ist, so wird es ein Glückspiel sein, dies zu probieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden