Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Manuelle Heckenscheren

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 4431
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Welches ist euer Modell (oder Marke), oder welches würdet ihr nicht empfehlen, nicht mehr wieder kaufen?
Hohe Verfügbarkeit auf dem dtsch Markt haben nach meiner Übersicht folgende namhafte Vertreter in diesem Segment:
Daneben gibt es noch Handelsmarken der Baumärkte wie Gardol, Connex/Meister, Lux, FREUND VICTORIA. Ich schwanke zwischen FISKARS und Gardena, beide mit 25 Jahren Garantie. Also das wird nicht der ausschlaggebende Grund sein. Profis, die etwas auf sich halten, benutzen vermutlich BERGER.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bluzie

stv. Admin & Beamshot-Profi
Teammitglied
20 November 2012
10.281
13.754
113
Leverkusen
sarembe.de
Welches ist euer Modell (oder Marke),
Das kommt ganz auf den Einsatzzweck an.

Für dünne, weiche Triebe nutze ich die K1100 von ARS. Sie ist leicht, gut zu reinigen und hat 'Selbstschärfende Klingen'.
Durch den langen Griff kann man auch mal verholzte Triebe schneiden.

Bahco ist auch noch einen Blick wert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Von der Fiskars liest man in letzter Zeit von nachlassender Materialqualität,
Hab hier z.b. für unter 20 Euro die Garden und Camp Machete; und die macht genau das wofür sie gekauft wurde: im Garten arbeiten.
Nachdem ich dieses Amazon Review Foto von Garden gesehen hatte, entschied ich mich für FISKARS. Der Straßenpreis und die 10 Jahre Garantie sind bei beiden Marken gleich, also nicht ausschlagsgebend.

:thumbup:
 
Trustfire Taschenlampen