Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Manker MC13

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
1.179
1.089
113
Olight Taschenlampen
Trustfire
Anscheinend neu mit der ebenfalls ganz neue Osram CULNM1 LED ...... 950 lumen , TIR linse und eine reichweite bis zu 760 meter.

Mit tactical schalter und ein langes/kurzes rohr fur 18650/18350 und nach wahl mit 5 leuchtfarben erhältlich,

Preview bilder => Die Manker MC13, Ein close-up, Die teilen, Der tactical schalter, Die leucht farben, Einige daten verhaltnis farbe/lumenzahl/reichweite... und ....Das UI......fur die, die es lesen konnen ?.

Mit dank an der Baidu FC und der poster MaxOhm.

Danke,

Martin .... etwas hilfe vielleicht ?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Bastarrdo und oOFOXOo

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.019
6.140
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
@helicoil Danke fürs zeigen!

Scheint ein direkter Konkurrent zur Acebeam E10 zu sein und mit der Option eines 18650er Rohres auf jeden Fall mehr Laufzeit möglich! Zudem gefällt sie mir optisch besser als die Acebeam :thumbup:
Gut abgestufte Leuchtmodi und noch mehr verschiedene Farben wählbar :oops: und das ganze dann mit Tailclicky!

Glaub ich muss mir mal wieder eine Manker kaufen 8|

Gruß Andi

Edit: HIER noch der direkte Link zur Herstellerseite...
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
1.179
1.089
113
Einige neue bilder mit de MC13 in der hand so zu sagen......

Von vorne mit gelbes licht ..... .... frage mich ob das wirklich reines gelb ist oder gelb mit (ein leichten) orange(-stich) ?
Seitlich mit gelbes licht
Optik im dukeln mit gelbes licht
Bei tageslicht auf asphalt
Nicht die mitgelieferte akku ? .... ein flattop der mit ein kleinen magneten ausgestattet wurde um ratteln zu verhinderen....
Gruneslicht auf die wand im dunkeln

Mit dank an die Baidu FC und der poster R_B.

Danke,

Martin

Vergleich der .... (<= original post)

MC13 ( CULNM1 / 950 lm / optik 35 mm / TIR linse / ANSI 760 meter) ....

und eine ....

C8S ( CSLNM1 / ca. 900 lm / optik 42 mm / SMO reflektor / ANSI angaben bis zu 1,000 meter aber in der praxis beachtlich weniger).

Grosse vergleich
Die lampen, Die vorderseite / optik der beiden.

Beamshots
Wand beamshot beiden auf 20 cm
Wand beamshot beiden auf 3 meter
Streichel beamshot / seitlich MC13
Streichel beamshot / seitlich C8S mit NM1
Aussen beamshot 25 meter zum objekt
Aussen beamshot 200 meter zum objekt

Mit dank an die Baidu FC und der poster MaxOhm.

Danke,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Bastarrdo

Flashaholic**
13 September 2013
1.731
609
113
Am Bremer Kreuz
Vor einiger Zeit hatte ich im Rahmen des Passarounds eine Acebeam E10 bei mir. Vom Beam her hat mir die Lampe ausgezeichnet gefallen nur der Taster hielt mich letzten endes davon ab mir eine zu Kaufen. Als ich dann von der Manker MC13 hörte, die der E10 anscheinend sehr ähnlich war bis auf das 18350er Batterierohr statt eines 26350er, war klar das ich mir eine holen würde.
Gestern habe ich mir dann eine Manker EC13 bei @selected-lights bestellt und in weniger als 24 Stunden lag sie in meiner Packstation (vielen Dank ;) ). Ein ungewöhnliches Gefühl wenn man die China Warterei gewohnt ist. ;)

Die Verarbeitung der Lampe ist großartig. Die Gewinde laufen leicht alle kannten sind abgerundet und sie liegt angenehm in der Hand. Die Tailcap und der Taster darin sind aus Edelstahl. Im Taster ist noch ein Schlitz für Leuchtstäbchen oder etwas GIDT Pulver.

IMG_20200814_164818.jpg

Bisher hatte mich bei den Manker Lampen immer das UI von einem Kauf abgehalten. Bei der EC13 und E14 III wurde es geändert und ist Manker sehr gut gelungen. Doppelklick von on oder off gleich Turbo. Ein Klick Main Mode 3 Stufen wählbar. Drücken und halten von off Moonmode. Der Moonmode kann auch aus 5 Stufen gewählt werden. Das finde ich ist ein sehr cooles feature. Von einem wirklichen Moon bis zu ca. 30 Lumen kann man auf diese Stufe alles einstellen.
Das ist die niedrigste MoonStufe:
IMG_20200814_164856.jpg
Ja sie ist wirklich angeschaltet. ;)



Im Lieferumfang war ein über USB-C ladbarer Akku. Der Akku hat eine Kontrolleuchte die immer leuchtet und somit angeblich den Ladezustand der Lampe anzeigt. Beim Laden dient die LED als Kontrolleuchte. Jojo erwähnt das in einem YouTube Video zur E14 III.
IMG_20200814_164928.jpg
IMG_20200814_170522.jpgIMG_20200814_170539.jpg

Die MC13 funktioniert auch mit ungeschützten 18350er. Den "Schütteltest" besteht sie damit auch. Das hat mich überrascht da der Manker Akku viel länger ist.
IMG_20200814_172741.jpgIMG_20200814_172702.jpgIMG_20200814_172718.jpg

Überraschend war auch das die EC13 die gleiche Optik verbaut hat wie die Acebeam L17 und E10.
Ich habe die MC13 auf 6 Meter mit 190.000Lux gemessen, was 870 Metern entspricht. Meine L17 kam beim gleichen Messaufbau nur auf 176.000Lux. Das war aber eigentlich zu erwarten da die Optik ja die gleiche zu sein schein aber die LED der L17 "größer" ist. (Korrigeirt mich wenn ich da falsch informiert bin) Der Beam sieht super aus und hat einen schön scharfen Spot gleich einer Acebeam E10. Mir schien der Tint der EC13 etwas wärmer zu sein als bei meiner L17. Wie der Tint bei der Passaround E10 aussah weiß ich leider nicht mehr.

IMG_20200814_165910.jpg

So wie die Acebeam L17, die Noctigon KR4 oder die FW3A vefügt die MC13 über einen Elektronischen Tailcaptaster. Die Übermittelung des Tastsignals wurde auch bei der MC13 gut gelöst. Mit zwei Federblechen im Lampenkopf.

IMG_20200814_165014.jpg

So, jetzt kommen wir zum einzigen Negativen Punkt den ich an der EC13 gefunden habe. Obwohl sie einen Heckschalter hat handelt es sich bei ihr auch um eine Lampe mit einem Elektronischen Taster und somit hat sie einen gewissen Ruhestrom...

Der Ruhestrom beträgt bei der Manker 2,6mA !!! normalerweise liegt der Ruhestrom bei Taschenlampen im µA Bereich...
Das muss man mal durchrechnen. Bei dem mitgelieferten Akku haben wir eine Kapazität von 1100mAh. Die geteilt durch 2,6mA und dann durch 24 Stunden. Dann komme ich auf 17,6 Tage. In 17 Tagen müsste also der Akku der EC13 komplett leer sein. :( und da haben wir noch nicht die ständig leuchtende LED im Akku mit eingerechnet. ;) )
Der einzige Trost ist das man durch lösen des Batterierohres die Lampe stromlos machen kann.

Trotz der Ruhestrom Geschichte bin ich aber von der Lampe begeistert und freu mich sie zu besitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Invader79

Flashaholic**
9 März 2017
1.068
601
113
Geseke
Bedingt durch den "hohen" Standbystrom würde ich von ungeschützten Akkus abraten. Bei einem geschützten geht mit etwas Glück die Schutzschaltung rein.

Naja wenn man Sie nur mit vollem Akku mitnimmt um Sie zu benutzen passt das schon denke ich.

Ansonsten Hardlock ;)

Ich habe auch nur Lampen ohne Standby Strom dauerhaft mit Akkus in Bereitschaft.
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.213
4.630
113
Hamm, NRW
Dann ist mein 18350er Keeppower also ein 18390er - ich messe ihn mit 39mm. ;)
Somit sollte er in die MC13 rein passen.
 
Druckfehler auf der Manker Seite, die Gelb Version wird einmal mit 506 m angegeben und weiter unten mit 6000 cd und 155 m, schätze mal es fehlt eine 0 bei der cd Angabe.
Das blaue Licht schafft mit nur 115 Lumen 640 m:S Da bin ich auf den Beam gespannt!
http://www.mankerlight.com/manker-m...on-type-c-usb-rechargeable-18350-battery-10a/

Schönes Video von der MC13

Soo ,habe mir die MC 13 mit gelber LED bestellt! 500m Reichweite in gelb/orange, da bin ich gespannt!Auch wenn realistisch etwas weniger rauskommt.

Die Lampe ist schon Samstag angekommen, JOJO war sehr schnell.Die gelb/orange Lichtfarbe gefällt mir gut, werde mir noch das Verlängerungsrohr bestellen.
 

Galeodes

Flashaholic*
23 Dezember 2017
394
543
93
Leverkusen
Hi ich habe sie seit einer Woche, ist ne geile Lichtfarbe und für grade mal 350Lumen hat die Kleine
ne ganz schöne Weite raus!
Und ein super Lichtbild , war ne gute Wahl die Gelbe:thumbsup:
 
Danke, dann kann ich mir meine Bilder ersparen.Die verlängerte Version liegt eindeutig besser in der Hand, in der kurzen Version ist die Lampe wegen der Kopflastigkeit nicht so gut zu händeln.Die Manker MC 13 braucht sich meiner Meinung nach nicht hinter der Konkurrenz von Acebeam zu verstecken.
Habe nun noch bei JOJO die blaue Version bestellt.Sie müßte Mitte September ankommen.PS Auch die Manker U22 mit der Osram LED ist klasse!
 

Bastarrdo

Flashaholic**
13 September 2013
1.731
609
113
Am Bremer Kreuz
Ich würde gerne zurück rudern und meine Panik mache aus Post #7 bezüglich des hohen Ruhestroms wiederrufen.

Ich habe heute bei meiner mc13 die Akkuspannung gemessen. Zum letzten mal geladen wurde der Akku am 13.8 (vor fast 4 Wochen) und trotz gelegentlichen kurzem rumleuchten hat der Akku noch 3.92V.
Also war meine Berechnung totaler Quatsch oder der Ruhestrom sinkt nach einiger Zeit selbständig oder nachdem das Batterierohr montiert ist.

Ich kann es mir nicht erklären aber das Fazit ist: Alles OK mit dem Ruhestrom und Klasse Lampe.;)
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.394
1.311
113
Kann mir jemand erklären, warum die grüne MC13 mit der höchsten Lumenzahl
im Vergleich, laut Produktbeschreibung, soviel länger durchhält als die anderen?
 

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
4.550
4.696
113
Nähe Hannover
Bei der Messung von Lux/Lumen wird im Luxmeter mittels eines passenden optischen Filters das Spektrum entsprechend dem menschlichem Sehvermögen gewichtet. Der Mensch sieht Grün am intensivsten, also werden bei Lampen mit grünen LED besonders viel Lumen gemessen.

Eine Infrarot-LED mag ordentlich Lichtenergie ausstrahlen - ein (gutes) Luxmeter würde 0 Lux (->0 Lumen) anzeigen, weil der Mensch kein IR sehen kann.
 
  • Danke
Reaktionen: mxyzptlk

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.394
1.311
113
Klar habe ich gesehen, aber wenn schon, dann in grün.
Die Auswahl ist schon ein bisschen mau. :pfeifen:
 

Faschma

Flashaholic*
30 Oktober 2019
437
154
43
Berlin
Das wird meine 1. Manker, bin ja mal gespannt :tala:
Das kurze Rohr reicht mir völlig aus, so lange ist die Lampe nicht in Betrieb.
Bei Bedarf kann ich ja das lange Rohr nachbestellen.
 

Bastarrdo

Flashaholic**
13 September 2013
1.731
609
113
Am Bremer Kreuz