Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Mal was anderes: Mini-Fluter fürs Smartphone von Tchibo

karlfriedrich

Flashaholic**
19 Januar 2014
1.015
434
83
niederbergisches märkisches Hügelland
Oh Gott, ich bin kein Lötprofi, aber was da auf dem Bild zu sehen ist sieht gemeingefährlich aus:eek:
Zum Braten reicht die abgegebene Leistung wahrscheinlich nur für Spiegeleier :D.

Technisch halte ich das Teil in seiner Ausführung leider nur für Elektronikschrott. Ich fürchte da ist jeder Euro zuviel.

Grüße
Boerne
 
Zuletzt bearbeitet:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.112
113
Funktionieren werden die wohl alle und wenn nicht, dann ist bei Tchibo leicht umgetauscht.
Aber auch mit Funktion mag ich ein solches technisches "Meisterwerk" nicht benutzen.
 

Tobias

Flashaholic**
22 Februar 2011
1.472
692
113
Aachen
Ich würde keinen Kunststoffstab in die Klinkenbuchse meines Smartphones stecken. Die Kontaktfedern reiben wahrscheinlich immer etwas Kunststoff ab und der bleibt irgendwo im Gerät. Sicherlich nicht viel aber besser wird es davon nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

WonkotheSane

Flashaholic*
11 April 2010
421
138
43
Man muss das Teil ja nicht ganz bis zu Ende reinpressen, sondern kann es ja mal locker in die Buchse stecken , dann werden die Federn nicht belastet....
 

Mehrbeam

Flashaholic**
3 April 2013
1.250
290
83
Magdeburg
Hab mir das Teil gestern gekauft,macht ganz schön hell.
Schöne Lichtfarbe und gleichmäßige Ausleuchtung.
Das Gehäuse ist aber billig gemacht und mal sehen wie lang der Schalter
durchhält.
Der ist nicht so vertrauenswürdig.
10 Euro sind eindeutig zu viel dafür.
Für 5 ist es ok.
Ach so,gibt sogar eine Ladekontrolleuchte.

Gruß Mario
 

WonkotheSane

Flashaholic*
11 April 2010
421
138
43
Ja 10,- ist eindeutig zuvbiel dafür. Gibt aber immer wieder Idioten, die nicht dran vorbeigehen können :peinlich::peinlich::peinlich::peinlich::peinlich::peinlich::peinlich::peinlich::peinlich:


Ist ja völlig sinnbefreit das Teil aber schön klein für das abgestrahlte Licht. Bin mal gespannt, welche Laufzeit das Teil hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobias

Flashaholic**
22 Februar 2011
1.472
692
113
Aachen
Man muss das Teil ja nicht ganz bis zu Ende reinpressen, sondern kann es ja mal locker in die Buchse stecken , dann werden die Federn nicht belastet....
Ich habe vor vielen Jahren Braune Ware repariert. Da gab es so ein paar Standardfehler. Und insbesondere bei tragbaren Geräten haben sich sehr oft die Klinkenbuchsen von der Platine gelöst, weil lange Stecker und vor allen lange Adapter an der Buchse "gezerrt" haben. Mache Leute hatten einen Adapter von 3,5 mm auf 6,35 mm und dahinter einen von 6,35 mm auf Würfel-5-Stecker zwischen Gerät und Kopfhörer. Ein leichter Zug am Kabel reichte aus, um den Stecker abzubrechen oder die Buchse zu beschädigen.

Ich bin jedenfalls sehr vorsichtig und verwende nur kurze Stecker.
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.899
4.368
113
Overath
So hab mir das Teil auch geholt. Super Sache das mit cw und ww Leds. Super Lichtfarbe und Lichtleistung. Genauso kompakt wie die Nitecore Tube aber heller.
Dafür nicht Dimmbar und bestimmt nicht so Wasserdicht wie die Tube.
Und mit nem Auto drüber fahren würde die sicher auch nicht überleben im Gegensatz zur Tube :D