Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lupine Rotlicht - Test // Messungen // Bilder // Videos

Lux Transfer

Flashaholic**
2 Februar 2017
1.759
4.007
113
Berlin (noch)
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Das ehrenwerte Ehrenmitglied forest hat das Rotlicht von Lupine ja bereits vorzüglich und in allen Ehren rezensiert, doch wie es ankommt und wie man es auspackt, verriet er nicht.

Deshalb hier: Unboxing Lupine Redlight:

IMG_7898.JPG

Man nehme ein gutes Messer und öffne die seitlichen Klebestreifen mit wenigen sezierenden Schnitten.
Die unnachgiebig wirkende Blisterverpackung braucht erfreulicherweise weder Zähne, Klauen noch Lichtschwert, sondern lässt sich aufclipsblistern:

IMG_7902.JPG

Und da liegt es nun vor einem in seiner ganzen Pracht, dass famose Rotlicht!

IMG_7904.JPG

Leuchtet oder blinkt, pulsiert, alles nach Wunsch, legt nach bei Blendlicht und signalisiert vollautomatisch: Radler bremst!


IMG_7905.JPG

Klein ist es, hochwertig gemacht, schnell befestigt und wieder gelöst (die Zeiten, in denen man dergleichen am Rad belassen konnte, sind in Deutschland leider vorbei):

IMG_7910.JPG


Ich hoffe, es gefällt euch so gut wie mir und findet viele, viele Käufer!

Herzliche Grüsse - Lux :)
 

Currywurst

Flashaholic*
21 September 2013
375
149
43
Sehr schick! Und wie ist die Lichtleistung???
...ich hab die jetzt erst mal zweckentfremdet und nutze sie auf der Hunderunde, bis meine Zebralight mit roter LED kommt. Auf der Runde empfiehlt sich auf alle Fälle den Bremssensor zu deaktivieren sonst "bremst" die Lampe....:)

Mir reicht da die erste Stufe im Dauerlicht, das sollte auch fürs Radfahen reichen, in der hellsten Stufe leuchtet sie schon einen ordentlichen Bereich vor einem aus, fast schon zu viel...

was etwas schade ist, dass sie keine Anzeige für den Akku hat, zumindest hab ich noch nix beim Bespielen gefunden.....
 

Glimmli

Flashaholic*
6 Mai 2012
367
172
43
Bayreuth
Steht doch in der Bedienungsanleitung, ganz unten.
Nach dem Ausschalten blinkt die kleine rote LED einmal pro entnommenen 100mAh . Der Akku hat 800mAh Kapazität.
zB 5x Blinken --> 300mAh Restkapazität. Funktioniert bei mir zuverlässig.
Glimmli
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Currywurst

Currywurst

Flashaholic*
21 September 2013
375
149
43
Steht doch in der Bedienungsanleitung, ganz unten.
Nach dem Ausschalten blinkt die kleine rote LED einmal pro entnommenen 100mAh . Der Akku hat 800mAh Kapazität.
zB 5x Blinken --> 300mAh Restkapazität. Funktioniert bei mir zuverlässig.
Glimmli
...wer bis zum Ende liest, ist klar im Vorteil.....hab ich tatsächlich überlassen:facepalm:, danke Dir:thumbsup:
 
22 November 2017
24
13
3
Wolfsburg
Das Rotlicht is auch bei mir schon eine Weile im Einsatz.
Bremslicht und Aufblende Funktion habe ich Deaktiviert (Macht beim MTB keinen Sinn)

Damit wird man auf jeden Fall nicht Übersehen wenn man mal im Öffentlichen Verkehr unterwegs ist.
Mit den Verschiedenen Dimm Stufen und den Leuchtprogrammen findet sicher jeder seine Einstellung.

Wie alles von Lupine. Topp
 
Trustfire Taschenlampen