Lupine Piko TL MiniMax 1200 Lumen - Test // Messungen // Bilder

Dieses Thema im Forum "Lupine" wurde erstellt von forest, 30. Juli 2013.

  1. AW: Lupine Piko TL MiniMax 1200 Lumen - Test // Messungen // Bilder

    Im Gegenteil! Es tut dem Akku gut und er dankt es mit einer längeren Lebensdauer.

    Gruß,
    Thomas.
     
    #41 hitech, 2. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2014
    freaksound hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Ehrlich? Wäre ja gut, wenn das stimmt. Ich dachte immer man sollte den Akku in einem Rutsch voll laden, weil häppchenweise nachzuladen nicht gut sei. Da der Akkutausch nicht ganz billig sein wird, will ich die Lebensdauer nicht unnötig verkürzen.
     
  3. Lithiumakkus macht das nichts.
     
    freaksound hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Dann weiß ich was ich mir selber zu Weihnachten schenke. Das wird das die zweite Piko hier im Haus, die Stirnlampe hab ich schon. Danke.
     
  5. Habe mir zwei aktuelle Minimax gegönnt (kalt- und neutralweiß), die eine Änderung in der Bedienung haben:

    Offenbar scheint es den "generellen" Eco-Modus nicht mehr zu geben. Es gibt jetzt nur noch bei einer einzigen Programmierung den Eco-Modus (3 Stufen Eco), alle anderen Programmierungen müssen auf Eco verzichten.

    Die Bedienungsanleitung mit der alten Tabelle gibt es nicht mehr, hier ist die neue:

    https://shop.lupine.de/media/pdf/2015_PikoTL_1200Lumens_web.pdf


    Dass der generelle einschaltbare Eco-Modus weg ist, finde ich schade.
    Dafür ist der Ausschaltblitz weg, immerhin.

    Nochmal schade:
    Der Eco-Modus halbiert nur auf Mid und High die Leistung. Leider wirkt die Schaltung nicht auf Low mit 40 Lumen, denn das wäre eine schöne Option für ein noch niedrigeres Low mit 20 lm gewesen.
     
    #45 amaretto, 15. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2015
    forest hat sich hierfür bedankt.
  6. AW: Lupine Piko TL MiniMax 1200 Lumen - Test // Messungen // Bilder

    Neutralweiss??? Wie jetzt..?
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Wird auf Anfrage gemacht mit 4900K. Die nw ist bei mir sogar einen Hauch heller als die cw.
     
    prisma hat sich hierfür bedankt.
  8. AW: Lupine Piko TL MiniMax 1200 Lumen - Test // Messungen // Bilder

    Ok, interessante Information!

    Edit: Wie wäre es mit Vergleichs-Beamshots?
     
    #48 prisma, 15. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2015
  9. prisma hat sich hierfür bedankt.
  10. Wir wollen am Samstag einen Beamshotvergleich machen.

    Gruß
    Bluzie
     
    prisma und forest haben sich hierfür bedankt.
  11. Echt? Wer hat die denn dabei? :eek:
    Die will Ich auch mal befummeln :)
     
  12. siehe Beitrag 45 ;)
     
  13. Cool, biste auch dabei am Samstag dann oder haste Bluzie die Lampen dagelassen?
     
  14. Bin dabei. Kay hat die Lampen aber schon jetzt bei sich.
     
  15. Olight Shop
    Dann lern Ich Dich ja dochmal kennen :D
    Werden ja doch dann ein paar Mann am Samstag :)
    Freu mich!
     
  16. Lupine Piko TL Max 750 lm (alte Version) gegen die aktuelle 1200er Minimax cool- und neutralwhite (die nw ist zu hoch ausgerichtet):

    [​IMG]


    und:
    - 750 lm + Diffusor + Lee Farbfolie
    - 1200 lm cw + Diffusor
    - 1200 lm nw + Diffusor

    [​IMG]
     
    veganpunk, Päulchen, kiely23 und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  17. Meine kommt heute wohl endlich zu mir!:thumbsup:

    Als ich vorgestern die Bestellung bei Lupine aufgab, habe ich nicht gesehen, dass man die Wahl gehabt hätte, zwischen CW und NW!?
     
  18. Nochmal ich.:D

    Sie ist da!:thumbup:

    Der erste Eindruck ist jedenfalls mal recht positiv. Ich kann die Begeisterung nachvollziehen, was Qualität und Haptik angeht. Da stoße ich ins gleiche Horn.

    Bei meiner MiniMax war übrigens ein Wiesel V4 Lader zugepackt, was mich sehr freut. 1,2 stat 0,7 A ist doch fein!:thumbsup:
    Ist das jetzt bei allen neuen Piko TL Sets so?

    Ich hätte mich übrigens sehr über eine kleine Aufmerksamkeit (ein Sticker oder ähnliches) gefreut. Nur mal so als Anregung an Lupine...;)
     
  19. :D
    http://www.taschenlampen-forum.de/threads/viagra-von-lupine.47705/
     
  20. Nun, endlich habe ich gestern das Gleiche bekommen. Es ist wirklich eine kleine Taschenlampe, es ist in Wirklichkeit kleiner als es auf dem Foto aussieht. Für mich wählte die Modus-Nummer 7 und 3 erste Add-ons - schwacher Start, Doppelklick und Stealth-Modus. Heute ich hat er es sehr oft benutzt, er hat eine sehr nützliche Formstrahl. Es wäre cool, wenn es eine Version für 4 CR123 gäbe, ohne Aufladen, nur Primärbatterien, für lange Reisen aus der Zivilisation. Als Fahrradlampe würde ich es nicht in der Stadt benutzen. Er blendet alle Leute, die er trifft. Ich habe immer noch nur eine Frage - ein Stummel, der den Stecker der Ladesteckdose schließt, wenn er jemals herauskommt und Wasser dorthin kommt, wird es der Taschenlampe Verletzung?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden