Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lupine Penta (Stirnlampe)

veganpunk

Flashaholic*
24 Oktober 2015
319
77
28
"trust no one"
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

g5usor

Flashaholic
9 November 2012
181
27
28
Nettes Lämpchen, aber ganz ehrlich: für 190 Takken so ne Minilampe?! Niemals ist die das wert- Lupine hin oder her - da tuts doch jede der genannten (oder anderer) Kompetitoren für 1/4 vom Preis genauso!
Musste ich jetzt mal loswerden, weil das finde ich schon fast unverschämt! Teilweise regen wir uns auf wie teuer doch ne 100 €Eagtac ist, aber dort bekommt man deutlich mehr fürs Geld. Meine Meinung!
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.155
3.246
113
Also 190€ für ne Tala, die max. 1000lm leistet und höchstwahrscheinlich mit einen festverbauten 1,8Ah betrieben wird!?
In meinen Augen völlig überteuert und auch nichts besonderes. Bis auf den Preis...
 

t-soung

Flashaholic*
8 Februar 2012
547
264
63
Bin gespannt welche großartige Innovation diesen Preis rechtfertigen soll. Die ersten geleakten Bilder verraten ja noch nicht viel.

Spekulatius an:
Möglicherweise hat Lupine hier ja eines der neuen Ultraleichtmetalle auf Basis eines Nickel-Phosphor-Gitters am Start. Die gut 100g ständen dann für Halterung, Akku, Treiber und LED zur Verfügung. Als Energielieferant könnte eine hypermoderne Lithium-Schwefel Batterie in Frage kommen. Dann stellt sich nur noch die Frage wie sie in solch einem kleinen Gehäuse die 1000lm dauerbetriebsfest bekommen.
Spekulatius aus!

Aber Spaß beiseite. Lupine hat in der Vergangenheit viele feine Sachen auf den Markt gebracht. Ich war auch schon mehrfach kurz davor mir eines dieser Teilchen zu spendieren. Allein der Preis hielt mich letztendlich immer davon ab und der spezielle Ladeanschluss. Müsste ich mich aber für eine Lampe entscheiden und dürfte dann nur noch diese nutzen, dann wäre es eine Lupine Piko TL.
 

pho

Flashaholic**
29 Oktober 2019
1.330
1.395
113
48xxx
Interesant, ist irgendwie was komplett anderes im Vergleich zu deren anderen Kopflampen.

Ich hatte gehofft, dass die günstiger als die Neo wird. Und somit ein guten Einstieg in der Lupine Welt bietet.

Ich bin auf die ersten Beamshots und Reviews gespannt.:kopflampe:
 

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
207
155
43
Südlich des Weißwurstäquators
Neue Infos zur Penta auf der Lupine Homepage, die Leuchte gibt es in 4500 K oder 5700 K (mal was neues bei Lupine, beides etwas wärmer als die sonst angebotenen Optionen 6000K/4900K). Beamshots gibt es ja inzwischen zumindest offiziell von Lupine im leuchtvergleich. Und der Akku ist explizit als tauschbar beworben, wenn er das Ende seiner Lebenszeit erreicht hat. Das muss man ja heute leider schon bei komplett integrierten Lampen lobend hervorheben.
 
  • Danke
Reaktionen: veganpunk

veganpunk

Flashaholic*
24 Oktober 2015
319
77
28
"trust no one"
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight
Trustfire Taschenlampen