Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

LUMINTOP TOOL TI

muellihenry

Flashaholic**
12 Oktober 2014
3.818
3.234
113
Acebeam
Der Schalter in der Tailcap gefällt mir besonders gut, so wie er jetzt umgesetzt wurde.
Hätten die den nicht schon in der CU Version bauen können...
 

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
208
232
43
Stuttgart
Noch während ich den Threadtitel gelesen habe, hat mein Unterbewusstsein eine Kaufentscheidung getroffen. :pfeifen:

Die sieht schon seeeehr gut aus...:tala:
 

muellihenry

Flashaholic**
12 Oktober 2014
3.818
3.234
113
Der schwarze Knubbel ruiniert die Optik der Lampe schon ganz schön, aber die Rey Light Copper ist für mich trotzdem ein Must have. ;)
 

ger-slash

Moderator
Teammitglied
15 Dezember 2013
5.766
3.936
113
Rhein-Sieg-Kreis
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
interessante Bedienung:


ich gehe mal davon aus, dass der Treiber im oberen Teil der Lampa steckt und exakt gleich dem der Tool/Worm/usw ist. im hinteren Teil steckt dann wohl die Feder mit dem patentierten elektronischen Schalter. elektronischer Schalter hat den Vorteil, dass beim laangsamen Betätigen des Schalters kein Lichtflimmern entstehen kann, adieu den Kontaktwiderständen die man von normalen Tailclickies her (reverse clicky, forward clicky, egal) kennt.

aus dem Video scheint hervorzugehen:
placebo schrieb:
der Schalter scheint zu funktionieren wie eine PC Maustaste: drücken&loslassen = Def."klicken" = 1 Funktion
und die 1 Funktion lautet entweder Licht-An oder Licht-Aus
der Schalter ist weder mit einem Forward clicky noch mit einem Reverse clicky verwandt, wegen des verbauten budget-UI Treibers
die Lampe schaltet bei Mid(default) ein.
um nach Hi zu gelanden muss man von der OFF Position schnell klicken:
drücken&loslassen(Mid) + drücken&loslassen(OFF) + drücken&loslassen(Low) + drücken&loslassen(OFF) + drücken&loslassen(Hi, endlich!)
bei der Tool Copper geht die Bedienung so:
drücken&loslassen(Mid) + halbdrücken&loslassen(Low) + halbdrücken&loslassen(Hi, schon!)
nicht der Hammer. und wenn man am Kopf herumdreht, hat man plötzlich den Reflektor in der Hand und Linse fällt raus. Scheinbar ist vorgesehen, dass man nur die Tailcap für den Batteriewechsel verwendet.

Die hätten für so ein Release ruhig eine neue UI kreieren können, eine die mit dem elektronischen Schalter harmonisiert, Sachen wie press'n hold, Doppelklick, u.ä., so wie bei einer Zebralight UI.

abgesehen von dieser Schwäche ist das sicherlich ein hübsches Teil für die Sammlung.
 
  • Danke
Reaktionen: quvantage und Bluzie

Curetia

Flashaholic*
18 April 2015
749
232
43
Berlin
Tolle Lampe mit nem hübschen Schalter :)
Ich würde gerne noch eine Ti Lampe mit einem 14500er haben wollen, in der dann auch ne Nichia oder was anderes gutes verbaut ist.
 

Curetia

Flashaholic*
18 April 2015
749
232
43
Berlin
Vielleicht geht sie ja damit, aber ist halt nicht empfohlen. Aber ich glaube mit nem 10440er wird sie einfach nicht funktionieren.
Ich werde mir die Lampe vermutlich auch bestellen und hoffe, dass es auch irgendwann eine Lampe mit ähnlichem Aussehen aus Titan mit 14500er gibt :)
 

Curetia

Flashaholic*
18 April 2015
749
232
43
Berlin
Ich glaube der Preis sollte nirgends öffentlich stehen, da er im BLF nur per PN zu erfahren ist.
Ich hab auch mal um eine PN im BLF gebeten.
 
Zuletzt bearbeitet:

LED

Flashaholic**
19 März 2011
3.216
1.634
113
Wenn ich so etwas sehe, rollen sich mir wieder die Fußnägel auf. Da bauen die eine Lampe aus Titan und bewerben die als besonders korrosionsfest (was ja grundsätzlich bei Titan auch der Fall ist) und bauen dann noch ein Stück Messing ein. Jetzt noch ein ordentlicher Elektrolyt dazu (Handschweiß, Salzwasser) und schon ist es dahin mit der Korrosionsbeständigkeit. Da wird dann das ganze ad absurdum geführt:pinch:
 
  • Danke
Reaktionen: Adler1
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Wieso Handschweiss? die kommt doch nach dem Befummeln in die Vitrine
 

LED

Flashaholic**
19 März 2011
3.216
1.634
113
Und da ist Messing schon nicht so doll. Alu wäre da das Mittel der Wahl gewesen (liegt in der Spannungsreihe auch deutlich näher zusammen;))
 

Blinklicht

Flashaholic
18 August 2013
149
33
28
Die neuen Lampen von Lumitop machen was daher. Mir gefallen sie richtig gut. Mal abwarten bis sie in Deutschland angeboten werden.
 
24 Mai 2016
7
4
3
Hannover
Ich muss sagen, dass ich die Lampe als EDC-Liebhaber sehr gut finde. Impuls für den Kauf war die Tailcap mit Schalter (habe sie in schwarz und nicht in Titan).

Allerdings nehme ich sie überwiegend mit der normalen Kappe mit raus. :pfeifen:

Ein Makel hatte es aber, die Dichtung am Glas vorne quoll nach wenigen Tagen heraus :confused: Ansonsten eine feine Lampe, und das Review oben ist sehr gelungen! :thumbup:
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.823
5.355
113
nördlich von Stuttgart
Kann ich in die CU Variante einen 14500 oder gar einen 10440 einsetzen?
10440 ist nicht freigegeben. Am besten brav Eneloop benutzen oder Lithium-Batterien
Ich würde es auch nicht probieren, wäre schade um die schöne Lampe :(

Du könntest dich durch die verschiedenen Review Berichte wühlen, irgendwo gibt es bestimmt jemand der es schon probiert hat,

http://budgetlightforum.com/comment/853041#comment-853041
http://budgetlightforum.com/comment/853041#comment-853041
Bis dahin: eneloop :thumbup:

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: Gleichwiederlöschen

Think-Light

Flashaholic
29 November 2016
136
29
28
Gibt es den Tailcap-Magneten irgendwo auch einzeln zu kaufen?
Ich suche einen in Copper (Kupfer) und einen in schwarz.

Vielleicht will ja auch jemand sowas einzeln abgeben, wegen dauerhafter Nichtnutzung? :hinter::pfeifen::thumbup: