Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop Tool; 1x AAA Clicky

Noir

Flashaholic*
24 Oktober 2011
482
896
93
Olight Taschenlampen
Trustfire
Lumintop hat eine neue Lampe herausgebracht. Die Tool AAA.

Die Lampe ist voll geregelt (stabile Helligkeit bis zum Ende), kommt ohne PWM aus und hat zwei Modi. Es wurde der Worm Treiber verbaut (einzig der Low Modus wurde etwas verringert). Im Gegensatz zur Worm hat die Tool AAA eine griffige Rändelung und eine Clip der verschiedentlich auf die Lampe aufgesteckt werden kann.

Selfbuilt hat schon ein Review geschrieben.

Die Tool AAA dürfte eine tolle Alternative für diejenigen sein, die eine 1x AAA Lampen mit Clicky suchen.


Gruß Noir
 

prinzjoerg

Flashaholic*
23 August 2012
441
547
93
51597 Lichtenberg
Acebeam
Schick, aber erinnert mich irgendwie an meine alte Workx 205... und die kostet gerade mal 13€ bei Amazon....
(65 Lumen [ANSI FL1], Forward Clicky, 38g mit AAA)

Gruß Joerg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.834
9.404
113
Bremen
Schick, aber erinnert mich irgendwie an die Workx205... und die kostet gerade mal 13€ bei Amazon....
Die sieht in der Tat ähnlich aus, aber nicht baugleich.


Hätte mir die Lumintop Tool fast bestellt, hab dann aber gesehen, dass die einen Reverse Clicky hat. Das heißt, sie hat kein Momentlicht und genau das wäre mal interessant. Optisch und technisch gefällt sie mir sonst ganz gut. Preislich ist sie auch im Rahmen.
 
15 Januar 2013
11
3
3
Eine kleine AAA-Lampe, die mal zur Abwechslung nicht mit Drehkopf geschaltet wird wäre wirklich etwas Nettes, aber über 8cm finde ich etwas viel für's Schlüsselbund. Immerhin ist der Clip abnehmbar.
Trotzdem mal ansehen, ich brauche noch einen Ersatz für meine doch etwas betagte CMG Sonic.
 
  • Danke
Reaktionen: Quiquek

Sofastreamer

Flashaholic*
12 September 2010
273
20
18
hat jemand einen deutschen händler gefunden? ich finde nur die komische magnet variante ohne clicky...
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
4.201
3.812
113
Stadtallendorf
Bei der neuen Lumintop Tool (jüngst für'n 10-er bei GB), wurden auch die auf
der Verpackung angegebenen Laufzeiten an realistisch Werte angepasst:

__5 lm : _60 h _-->_ 36 h
_32 lm : _10 h _-->_ _4 h
110 lm : _0.5 h

Tolle kleine Lampe, das :)

Greetings
Klaus
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Olight Shop
Hätte mir die Lumintop Tool fast bestellt, hab dann aber gesehen, dass die einen Reverse Clicky hat. Das heißt, sie hat kein Momentlicht und genau das wäre mal interessant.
Ja, kein Momentlicht. Aber, wenn man den Kopf anzieht bis zum Kontakt, dann erst einschaltet, kann man durch kurzes Antippen (bis zum Druckpunkt und natürlich nicht darüber hinaus) auch mit dem Clicky durch die Modi schalten. Praktisch, sagen sie einem in der BDA nicht. Das funktioniert jedenfalls bei meinem Kupfer-Tool.
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
DANKE! Aber das KupferTool noch nicht entdeckt.
So , jetzt, für 59.- Da werden keine 10 draus...:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
21.- für Kupfer isn Wort! Könnte ich schwach werden... :rolleyes: Bei denen muss man aber erst nen account anlegen, wie bei ebay oder so?
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.731
5.126
113
nördlich von Stuttgart
bis jetzt auch nur 25% runter von 78.-
Wenn du dem Link in Post #17 folgst wird dort ein Coupon Code genannt, den man beim Einkauf eingeben kann; dann sollte der genannte Preis erzielt werden; Um in den Warenkorb zu gelangen brauchst du aber einen account;
Außerdem scheint der Code noch nicht aktiviert zu sein - gerade probiert

Es zwingt dich aber auch keiner dort ein zu kaufen :zwinkern:

Grüße Jürgen
 

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
208
232
43
Stuttgart
Es gibt jetzt auch eine schwarze Version mit Nichia - verdammt, die Tool-Herde blökt schon wieder nach Zuwachs. :cool:

Meine Tool ist jetzt seeehr sauber !
Meine Tool Ti auch - ich musste den Waschgang allerdings abbrechen (nervlich zu belastend), da die Lampe immer nach dem Spülgang vorne an der Scheibe lag und sich dann bei 1600 Touren mit einem lauten KLONG wieder ins Geschehen eingeklinkt hat (ich hatte genausoviel Angst um die Kleine, wie um die Maschine...)
 

Fibs

Flashaholic
12 April 2016
178
209
43
Bochum
Was die schwarze Tool mit Nichia angeht...
Hat sich schon mal jemand gefragt ob die wirklich Wasserdicht ist? Also Zwei Stunden bei 40 Grad in der Waschmaschine hat sie klaglos überstanden:ninja:
Den zweiten Schleudergang bei 1400 Umdrehungen auch:thumbsup:
Gefällt mir auch ansonsten echt gut, neben der Fenix HL10 meine liebste AAA.
Fristet im Blaumann ihr Leben als Backup, falls die Arbeitskollegen mal wieder die Hauptlampe brauchen.
Edith sagt: Der Clip hat seinen Job auch sicher verrichtet ist anschließend allerdings verstorben.

lG Fibs
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.731
5.126
113
nördlich von Stuttgart
Ich schreibe das hier mal rein.

Die Tool AAA gehört nach wie vor zu den am meisten von mir verwendeten EDC Lampen. Ich habe die sehr häufig an einer Gürtelschlaufe eingeclippt.

Jetzt hat sich ergeben, dass ich einem Kollegen eine Tool abtreten musste, weil die ihm für den Nachtdienst so praktisch schien. Er hat von mir eine in CW (XP-G2 R5) aus meinem Bestand erhalten. Die hat er recht schnell verbummelt :mad: und er wollte eine Neue von mir. Nach einer angemessenen ´Bedenkzeit´, er solle gefälligt die tolle Lampe suchen, kann ja nicht sein, etc...
Half nichts, die Lampe bleib verschwunden, also hat er eine zweite aus meinem Bestand bekommen, diesmal mit Nichia 219BT, die stammte aus einer neueren Bestellung. Die wurden und werden die letzten Monate in Fernost ja verhökert.
Das habe ich dann auch genutzt und nachbestellt. Jetzt ergibt sich folgendes Bild :pfeifen:



Die beiden rechts sind die neu gelieferten, einmal CW (XP-G?) und einmal Nichia 219BT

Bei der Funktionsprüfung und beim Vergleich mit den älteren Modellen habe ich mich dann gewundert. Die Lichtfarbe hat sich verändert.
Ich habe versucht das aufs Bild zu bekommen, ist ja immer etwas knifflig und die Unterschiede sind jetzt auch nicht so riesig, aber für mich doch klar sichtaber und auffällig

Hier die ´ältere´ CW Version (rechts) mit XP-G2 R5 im Vergleich zur ´Neuen´ (?)



Es ist nicht dramatisch, aber die Lichtfarbe hat sich etwas verschoben ins leicht gelbe/ grünliche (?). Man sieht es am Besten auf dem Laminat. Auch der Spot kommt mir bei der Neuen etwas definierter vor, weniger fließender Übergang vom Spot zum Spill (sieht man hier nicht). Jetzt frage ich mich ob das im normalen Range der LED Unterschiede liegt, oder ob da was ganz Neues am Start ist. :haeh:

Die Tool AAA wurde ja über die Jahre immer wieder verändert, LED upgrade, Treiber wurde verändert etc.; Insofern ist das nicht aus zu schließen. Ich habe aber auch nur einen Hinweis gefunden, dass es da evtl. ein stilles upgrade gegeben hat. Die Lumintop homepage schweigt sich dazu aus. Aber auf einer Verpackung ist da die Rede von einer XP-G3 LED (allerdings auf einer Tool mit Nichia Aufkleber)

Schreibfehler ?
Alle anderen Verpackungen und auch die Homepage schreiben weiter von einer XP-G2 R5 LED.

Bei der Nichia Variante ist mir das noch auffälliger. Schon die Letzte (vielleicht 2 Monate alt) die ich meinem Kollegen vermacht habe hatte schon einen leicht gelblichen/ kremigen Einschlag und auch die jetzt neu gelieferte hat einen deutlich weniger rosigen Tint als meine Alu Tool mit Nichia 219BT und auch wie die Reylight Copper. Die sind bzgl. der Lichtfarbe weitgehend identisch

Kann man es hier erkennen (die Neue ist links)



Das ist jetzt keine Riesensache. Und auch bei den Nichia LEDs gibt es zig Variationen und Verschiebungen in der Lichtfarbe. aber aufgefallen ist es mir schon, dass beide ´Neuen´ Tools mit Nichia LED in die gleiche Richtung gehen.

Das reinere Weiß und der rosige Tint meiner älteren Modelle gefallen mir besser :thumbup:

Wollts nur mal erwähnt haben :)

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: Onkel Otto

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.731
5.126
113
nördlich von Stuttgart
Ich wußte nicht, dass es die Tool AAA in Alu auch in farbig gibt (als Massdrop Edition)

Jetzt ist mir in der Bucht eine in oliv über den Weg gelaufen und wurde somit die letzte Anschaffung des Jahres - Keine schlechte Wahl :zufrieden:



Die hat wie die Tool Ti den elektronischen Schalter und die gleiche Bedienung. Diese hier hat eine Nichia 219BT LED

So sieht das jetzt bei mir aus, was die Tools AAA angeht :augenrollen:



Eine schwarze Alu Tool habe ich im Sommer im Urlaub verloren :(
Zwei weitere sind eingelagert für schlechte Zeiten :)

Noch ein kleiner Leuchtvergleich

Rechts die BLF 348 (für mich so eine Art Referenz was Lichtqualität angeht :thumbup:), in der Mitte die Nichia 219BT und Links die XP-G2 R5





Schöne Grüße Jürgen
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.731
5.126
113
nördlich von Stuttgart
Wie es aussieht gibt es eine neue Version der Tool AAA

http://budgetlightforum.com/node/66500#comment-1481677

Mit TIR Optik und einer Osram LED.
Die TIR Optik ist bekannt von der EDC01.
Der Kopf der EDC01 ist auch kompatibel zur Lumintop Tool AAA.

Aber die LED sagt mir so gar nichts. Laut TE im BLF handelt es sich um eine ´Osram PUSRA1.PM´

Einzige bekannte Quelle der neuen Tool bislang ist Amazon.com

https://www.amazon.com/LUMINTOP-Fla...lumintop+tool&qid=1553883871&s=gateway&sr=8-4

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: 18650™ und Snakepit
2 September 2019
24
17
3
Ich habe letzte Woche so eine gekauft, mit Osram LED und TIR Optik.

Ich kenne die ältere Version nicht, finde aber es ist eine ziemlich weiche Lichtverteilung. Es werden 37m Reichweite angegeben.

Ich habe nicht viele Lampen, ist meine erste Single AAA, ich finde sie gut.

Das UI arbeitet mit einem Mode Memory. Wenn die Tool ca 1..2sek ausgeschaltet war schalter sie im zuvor genutzten Mode wieder ein. Wechsel ist high, mid, low.
Nach älteren Angaben gab es früher ja kein Mode Memory.
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

mhpr262

Stammgast
21 August 2019
71
8
8
Auch eine meiner Lieblingslampen. Das Beste an diesen 1xAAA Lampen ist, dass man sie wunderbar auch mal längere Zeit im Mund halten kann, wenn man beide Hände braucht um irgendwas zu machen
 
2 September 2019
24
17
3
Prolog:
Tool - Ein Werkzeug der Kleintaschenlampen - besonders gut gefällt mir dieser Diffusor aus nachleuchtendem Silikon ...
Genau an der Stelle hat es mir dann in den Fingern gejuckt, denn Tailstand-fähig ist die Tool AAA mit Clicky ja leider nicht. Sicher könnte man sie aufhängen, im Zelt oder so. Aber mir kam recht bald der Gedanke an einen hübschen, kleinen Ständer. Was mir außerdem gefehlt hat ist eine vernünftige Aufbewahrungsmöglichkeit für die Diffusorkappe.

So nahm die Sache seinen Lauf und ich habe folgendes zu zeigen: :)

Pic 00a - ZSB_render_cut_small.jpg
So sollte es aussehen. Kegelförmiger Ständer, die Tool AAA wird mit dem Lampenende hinein gesteckt. Wird der Diffusor nicht benutzt kann er in einer Öffnung aufbewahrt werden. Außerdem findet ein Ersatzakku Platz. - Kurz: Ein Werzeugkasten.
Fertigung durch 3D-Druck. Maße: Ø60 x 22mm, Gewicht ca 10g.

IMG_20200207_170100_small.jpg
Die Aufnahmeöffnung ist so gestaltet, dass ein Band an der Tool befestigt bleiben kann. Allerdings nicht der mitgelieferte Haken mit Schlüsselring, den ich allerdings sowieso nicht besonders mag, da er sich mit dem Clickygummi in die Quere kommt.

IMG_20200207_170147_small.jpg
Laternenmodus, das ursprüngliche Ziel.

IMG_20200207_170253_small.jpg
Ansicht von unten. Der Akku ist so aufgenommen, dass er leicht vorgespannt ist und nicht heraus rutschen kann.

IMG_20200207_170236_samll.jpg
Der Diffusor hält gut durch eigene Vorspannung.


IMG_20200207_170918_small.jpg
So kann man die Sache quasi an den Haken hängen!
Ich hatte überlegt noch einen Tunnel für die Lampe selbst zu integrieren. Dann hätte der Ständer aber wieder um einiges größer sein müssen.

Gruß Richard
 
2 September 2019
24
17
3
Einen Link gibt es nicht. Interessierte können sich wg des STL Files gern vertrauensvoll an mich wenden.