Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop FW4A

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
254
196
43
Aachen
Naja, die FW4A finde ich interessant!

Wenn sie leistungsmäßig an die D4 rankommt, wird es meine!

Ne D4 mit Heckschalter, wäre ja genau meins!!!

Gruß,

Bodo
Ist der Leistungsunterschied D4 vs FW3A denn überhaupt merklich? Ernst gemeinte Frage, ne D4 hatte ich schon, eine FW3A nicht.
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.198
2.806
113
Goslar
Die FW4A sieht interessant aus, werde sie aber nicht kaufen. Der 4er Kopf wäre für die 21700er Varianten ideal, da haben sie aber gepatzt.

Was die Kopflampe mit der Lampen Familie zu tun haben soll, weiß ich nicht, sieht eher nach Fireflies aus.
 

lightboks

Flashaholic*
4 Januar 2019
984
428
63
Die Kopflampe sieht aus wie eine FF und ist meiner Meinung nach sehr unschön.

Und der Sinn eines FW Quads ohne 21700 erschliesst sich mir nicht. Ist vermutlich nur ein Versuch, D4 Käufer abzugreifen. Gleiche Leistung und Software für wahrscheinlich etwas weniger Geld.

Wüsste nicht, wieso ich die bestellen sollte, aber ich hab auch schon die Fw3a und eine alte D4.
 

ennokin

Erleuchteter
16 September 2011
93
56
18
Ich finde es super :), denn was am Markt fehlt sind Lampen mit Anduril oder ähnlichem UI. Es gibt so viele Lampen die ich wirklich interessant finde und dann stört mich die Schaltreihenfolge oder die Abstufungen etc. Je mehr es also davon gibt, desto genötigter sind die "großen" Hersteller sich in diese Richtung zu bewegen. Eine FW4 empfinde ich als absolut überflüssig, auf Turbo hält die FW3A ja schon nicht lange bis sie runterregelt, was soll dann eine weitere LED.. aber es gibt sicherlich Menschen die darauf gewartet haben und die sollen sie sich kaufen :)
Ich wünsche mir also noch eine FW mit integrierter Ladefunktion, optionale TIR-Optik bei der FW1A und Gummikappen für den Schalter.

Ja die Lampe hat mal als was ganz Exclusives begonnen und sollte nur wenigen Auserwählten auf den Leib geschneidert werden, nun hat sie aber eine andere Richtung eingeschlagen und wird zur ultimativ konfigurierbaren EDC.. ist das nicht wundervoll?
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
3.228
1.710
113
Wenn die schon 4te LED in ein extra größeren Kopf verbauen wollen, dann hätten sie auch gleich ein 21700er Batterierohr nehmen sollen. Auf eine weitere 18650er Taschenlampe habe ich keine Lust mehr...
Schade eigentlich!
 

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
2.951
1.678
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Wenn die schon 4te LED in ein extra größeren Kopf verbauen wollen, dann hätten sie auch gleich ein 21700er Batterierohr nehmen sollen. Auf eine weitere 18650er Taschenlampe habe ich keine Lust mehr...
Schade eigentlich!
Vielleicht kommt das ja alles noch. Die 18500er und 18350er Rohre für die FW3A gabs ja auch erst später. Nur ruhig Blut. Eventuell gibts ja noch ein Monsterrohr für 26650er ;) :Todlachsmiley:
 

Kabukimann

Flashaholic*
9 Oktober 2019
337
126
43
Berlin
Mich reizt die HL3A schon ein bisschen. Zumindest mehr als die FW4A. Bin von meiner Fireflies PL47 ziemlich begeistert. Sehr kompakt, leichtet schön und kräftig (mit erstaunlich guter Reichweite bei sehr guter Ausleuchtung im Nahbereich). Als Kopflampe ist sie wohl eher nicht so gut zu gebrauchen (bei Nealsgadgets war kein Kopfband dabei), aber so als kleine praktische Lampe zum immer dabei haben ist sie schon prima.
 

kollers

Stammgast
23 Juli 2018
55
39
18
Mir persönlich gefallen diese tausend Varianten der FW3A mit der wir gerade überflutet werden auch nicht wirklich. Einerseits cool, weil viele Varianten einer Lampe, sodass man die Auswahl hat. Andererseits ist es in Wahrheit (bis auf die Kopflampe) immer und immer wieder das gleiche Konzept, nur leicht anders aufgekocht.
Ich persönlich würde gerne lieber komplette Neuentwicklungen, neue Konzepte und neue Designs und, Anduril in allen Ehren, auch neue UIs sehen.
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.300
2.929
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Sehe ich etwas anders....

Die FW3A ist ne tolle Lampe.

Warum sollte man davon nicht mehrere Versionen bringen, für verschiedene Geschmäcker und Anwendungen?

Ich finde nicht, dass man da unbedingt was neues entwickeln muss, nur um eben was neues zu haben....

Kritisch sehe ich allerdings auch, dass die Lampe als Projekt einiger User des TLF und BLF entwickelt wurde und jetzt kommerziell ausgeschlachtet wird...
Hat sich dazu eigentlich mal einer der Entwickler geäußert??

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: Kafuzke

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
2.951
1.678
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Kritisch sehe ich allerdings auch, dass die Lampe als Projekt einiger User des TLF und BLF entwickelt wurde und jetzt kommerziell ausgeschlachtet wird...
Hat sich dazu eigentlich mal einer der Entwickler geäußert??
Vielleicht sonnt der sich ja auf den Seychellen von seinen Tantiemen. 8|

Aber mal im Ernst. Ich sehe die verschiedenen Nachfolgeversionen eigentlich auch eher unkritisch. Ich hab mir eh vor einiger Zeit mal mehr oder weniger die Maxime gesetzt, von jeder Lampe nur ein Exemplar anzuschaffen, seitdem ich mal 5 Meteore hatte.
 
  • Danke
Reaktionen: Kafuzke und Gammel

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.258
1.072
113
Raffnixhausen
Kritisch sehe ich allerdings auch, dass die Lampe als Projekt einiger User des TLF und BLF entwickelt wurde und jetzt kommerziell ausgeschlachtet wird...
Klar müssen die Hersteller was davon haben. Sofirn hat aus der BLF Q8 auch mehr gemacht. Die A6 war auch ein kommerzieller Erfolg, würde ich sagen. Sicher waren die meisten Projekte erfolgreich, sonst wären die Hersteller da zurückhaltender.

Was Lumi da macht, finde ich schlicht lächerlich. Ne FW3 mit 21700 und nun die FW4 mit 18650. Logisch kommt da noch eine 4er mit großem Akku nach. Aber möglichst erstmal alles auf den Markt werfen, was geht. Das schöne initiale Design ist ja nie verwirklich worden. Was dann kam, war auch gut. Aber alle Ableger sind ein wenig daneben, was das Design angeht *find*.
 
  • Danke
Reaktionen: grzly

kollers

Stammgast
23 Juli 2018
55
39
18
Neue UI?
Welche Art von UI haben wir den in der jüngeren Historie nicht gesehen?
Bei Lampen die von BLF/TLF (bzw. generell der Community) gemeinsam mit einem Hersteller teilentwickelt wurden?

Was kam da in letzter Zeit anderes raus außer Anduril-Lampen? Oder Lampen die etwas können, das Anduril nicht kann? Ich finds ja toll, dass Leute Anduril mögen (ich mag Anduril jetzt für die meisten Zwecke nicht so sonderlich). Aber die Welt besteht aus mehr als Anduril und das Versteifen auf die Verwendung von Anduril limitiert auch stark.

Anduril (bzw. dessen FSM-Unterbau) unterstützen zum Beispiel nur einen E-Schalter. Mehr wäre interessant. Für Lampen mit zwei Seitenschaltern um separat heller und dünkler zu machen (wie von Wuben, Imalent). Oder einem E-Schalter hinten und einem E-Schalter an der Seite (Olight M2R, ziemlich viele Klarus-Lampen, ziemlich viele Acebeam-Lampen). Gibts aber nicht.
Oder - ganz was anderes: Displays, wie es Imalent macht. Oder der "Vibrator" in der Olight Warrior X. Oder Drehring-UIs. Gibts alles nicht.

Lasse mich gerne aufklären, falls ich irgendwelche coolen Community-Projekte übersehen hab, die UI-mäßig in neue Sphären abseits vom schon dagewesenen aufsteigen. ^^
 

casi290665

Flashaholic***
31 Mai 2016
9.744
6.837
113
Hannover
Kritisch sehe ich allerdings auch, dass die Lampe als Projekt einiger User des TLF und BLF entwickelt wurde und jetzt kommerziell ausgeschlachtet wird...
Hat sich dazu eigentlich mal einer der Entwickler geäußert??
Zur Vereinbarung mit Lumintop gehörte, daß nach dem ersten Groupbuy die weitere Entwicklung und Preisgestaltung in Lumintops Händen liegt... ;)

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Gammel

Alphacentaury

Flashaholic*
11 April 2017
489
804
93
Therwil
Bilder auf der Facebook Seite vom M4DM4X zeigen zwei Ausführungen der FW4A.
Eine 18650er und eine 21700er Version.
Eine 21700 Version würde wohl den Weg zu mir finden!:einkaufen:
 
  • Danke
Reaktionen: Nagonka

Kosta(s)

Flashaholic
20 Oktober 2019
158
115
43
instagram.com
@Kafuzke komme nicht an die Datei. Habe weder wlan noch was anderes als ein iPhone hier. Wie auch immer, nicht schlimm.

@kollers
Klar ist das kein perfektes UI
Aber man kann es sicher erweitern, hier und da. OK ich kenne mich mit der Hardware die dafür nötig ist nicht aus. Aber du gibst mir auch recht das wenn man mehrere UI hat die zum Teil sehr unterschiedlich sind doch Probleme bekommt/bekommen kann.
Auch wenn es als Gehirnjogging sehr gut sein soll.

@all
Ich finde die 21700 Version mit 4 LEDs doch ganz gut, besser gesagt passender. Dragster mit genug Kapazität um auch mal lange nutzen zu können.
Natürlich nicht auf Max :D
 

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.871
1.350
113
Kreis LB
Mehr wäre interessant. Für Lampen mit zwei Seitenschaltern um separat heller und dünkler zu machen (wie von Wuben, Imalent). Oder einem E-Schalter hinten und einem E-Schalter an der Seite (Olight M2R, ziemlich viele Klarus-Lampen, ziemlich viele Acebeam-Lampen). Gibts aber nicht.
Oder - ganz was anderes: Displays, wie es Imalent macht. Oder der "Vibrator" in der Olight Warrior X. Oder Drehring-UIs. Gibts alles nicht.
Das gibts doch aber alles schon. Zweischalterkonzepte gibts von EAGTAC, Nitecore unsw. Drehring gibts von HDS, Thrunite, Acebeam und einigen anderen. Heckschalter/Seitenschalter gibts auch von etlichen unsw.

Das ist ja das was ich sage. Es gibt nichtmehr viele theoretisch Denkbare UI die wir noch nicht in einer Lampe gesehen haben.
 

kollers

Stammgast
23 Juli 2018
55
39
18
Das gibts doch aber alles schon. Zweischalterkonzepte gibts von EAGTAC, Nitecore unsw. Drehring gibts von HDS, Thrunite, Acebeam und einigen anderen. Heckschalter/Seitenschalter gibts auch von etlichen unsw.

Das ist ja das was ich sage. Es gibt nichtmehr viele theoretisch Denkbare UI die wir noch nicht in einer Lampe gesehen haben.
Bitte ersten Absatz meines Beitrags lesen. Ich beziehe das rein auf Community+Hersteller-Jointventures.
 
27 Dezember 2019
1
1
3
Ich mag die FW3A sehr, es gibt keine andere Tala die mir auf Anhieb so gefällt. Ich finde es super wenn jetzt die FW4A kommt.
Wird schnellstmöglich geordert!:einkaufen:

Warum sollte man ein so schönes Design nicht weiter ausbauen. Ich finde das gut. :thumbsup:

Es ist für jeden das passende da bei.

Wie viele schon schreiben wäre natürlich eine FW421A Interessant für 21700 Akkus.
 
  • Danke
Reaktionen: Gammel

Crowley

Flashaholic
14 November 2018
227
76
28
Mittlerweile reihe ich mich auch eher in die Riege: "nicht schon wieder eine FWxyz" ein, die Vielfalt an Modellen und Varianten finde ich übertrieben...und keine einzige wird direkt mit Deep Pocket Clip geliefert -.-
Für Jäger und Sammler ist das Ding aber natürlich super, Preise sind nicht existenzgefährdend (ok, jede Variante mit jedem LED Typ vielleicht schon) und man muss einfach nur alle paar Tage mal gucken ob es was neues gibt.

Die FW4A gefällt mir optisch garnicht
 
  • Danke
Reaktionen: kollers