Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop FW3A - Diskussion - Neue Bilder - Wahl des LED Typs

Jabba

Flashaholic
23 Januar 2013
100
16
18
Olight Taschenlampen
Trustfire
Mal ernsthaft ist doch total egal ob sie von der Bedienung der einen oder anderen ähnelt!!
Verstehe echt nicht wie man sich über jeden kleinkram aufregen kann. Ich fand auch das alte Design besser ja und nun??
Hauptsache das ui ist generell durchdacht und fertig

Der Einzige der sich aufregt, bist scheinbar du ;)
Da das UI sich stark ähnelt, wäre es für mich am durchdachtesten wenn man da eine rote Linie hat, mit der man sich zwischen den Lampen nicht umstellen muss. Da umso komplexer die UI's werden auch die Bedienung dementsprechend schwerer werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Kafuzke

wursti

Flashaholic*
15 Mai 2015
280
77
28
Hmm was hat denn die emsiar mit der fw3a zu tuhen das man da ne rote Linie braucht? Oder hab ich was verpasst ?
 

joechina

Flashaholic*
20 Mai 2017
556
363
63
Acebeam
Was ich blöd finde ist das sich die Bedienung teilweise mit den Emisars gleicht, aber dann auch wieder nicht! Das macht eine Umstellung zwischen den Lampen nicht so einfach.

Emisar: 4 Klicks=Tactical / FW3A 4 Klicks=Lockout
Emisar: 6 Klicks=Lockout / FW3A 6 Klicks=Muggle

Warum kann das nicht an die Emisar-Reihe angelehnt werden und übernommen werden?

Ganz einfach, weil Hank der Chef von Emisar das so haben wollte.
Tom E. hatte zuerst Narsil/NarsilM entwickelt. Daraus hat er nach den Vorgaben von Hank Wang IOS Ramping entwickelt. Toykeeper hatte dann weil Tom keine Zeit mehr hatte übernommen.
Andúril von TK wurde mit der gleichen Grund UI wie NarsilM angelegt, einfach weil das sehr rund läuft.
Wer eine rote Linie haben will der soll auf die Emisar was anderes draufflashen.
Oder Du änderst die zwei Zeilen in der Firmware.
 

Jabba

Flashaholic
23 Januar 2013
100
16
18
Ganz einfach, weil Hank der Chef von Emisar das so haben wollte.
Tom E. hatte zuerst Narsil/NarsilM entwickelt. Daraus hat er nach den Vorgaben von Hank Wang IOS Ramping entwickelt. Toykeeper hatte dann weil Tom keine Zeit mehr hatte übernommen.
Andúril von TK wurde mit der gleichen Grund UI wie NarsilM angelegt, einfach weil das sehr rund läuft.
Wer eine rote Linie haben will der soll auf die Emisar was anderes draufflashen.
Oder Du änderst die zwei Zeilen in der Firmware.

Vielen Dank für deine Erklärung, mir war die Historie nicht bekannt!
Ich habe von der Materie keine Ahnung darum werde ich da nichts ändern.
Da wäre eine Bluetooth-Steuerung über die man sowas änder kann mir am liebsten ;)
 

joechina

Flashaholic*
20 Mai 2017
556
363
63
Gern geschehen.

Das Wissen kann man sich ja aneignen.
Oder Du frägst Lexcel hier im Forum ob er das für dich ändert. Er hat auch Driver mit denen du andere Lampen auf NarsilM umrüsten kannst.
Selber machen ist eigentlich einfach: Programmieradapter und Clip kriegt man für $10. Dann braucht man nur die inneren Teile einer (anderen) Lampe zum Üben.
Das eigentliche Umstellen in der Firmware dürften wirklich nur zwei Zahlen, 6 und 4, tauschen sein.
Es dauert etwas bis man soweit ist, aber wenn man mal so weit ist, dann kann man noch mehr ändern: Anzahl der Modes, die Modes anders abstufen, Blinkerei dauerhaft abschalten, andere Sachen komplett deaktivieren.
Bluetooth wird es wohl nicht geben. Aber es gibt Lampen die kann man konfigurieren (nicht komplett programmieren!), in dem man sie anblinkt. Toykeeper meinte sie will ihre FW3A später dafür umrüsten.
 
  • Danke
Reaktionen: Jabba

hypertonie

Flashaholic*
12 Januar 2012
313
206
43
Da komm ich jetzt auch nich mehr so recht mit.
Ich kenn ja auch das Problem, dass man viele (verschiedene) Lampen hat
und häufiger mal blöd aus der Wäsche schaut, weil man das UI gerade wieder
verwechselt hat.
Aber deshalb Angleichung von UIs zu fordernd?

Wird nie funktionieren. Erst mal machen nie alle mit und dann wird die Weiterentwicklung
sicherlich nach einer Zeit was neues bringen.

Vielleicht ein interessanter Sammelaspekt, Lampen nur nach gleichen oder ähnlichen UIs
auszuwählen. Wird aber sicher auch nicht lange gut gehen.

Das UI ist ein wesentliches Feature einer Lampe. Es wird immer unterschiedliche Meinungen
Zum „besten“ UI geben. Entscheiden müssen da die „Macher“. Und der User darf dann entscheiden
ob es ihm gut genug gefällt um es zu kaufen.
...... ach ja - modden bleibt da auch noch als Lösungsweg offen.
 

Jabba

Flashaholic
23 Januar 2013
100
16
18
Da komm ich jetzt auch nich mehr so recht mit.

Also für mich ist mit der Erklärung von @joechina alles geklärt worden.
Ich wollte jetzt auch nichts vom Zaun brechen oder so :)
Mir gefällt einfach das UI von den Emisar's unglaublich gut!
Weil bei vielen "konventionellen" UI's kann man sich schon fragen was sich die Entwickler dabei gedacht haben(oder halt auch nicht) :D
 

Little_Mama

Stammgast
28 Dezember 2017
60
5
8
Ich finde das UI der Emisar ebenfalls sehr gut. Lassen wir uns dich einfach überraschen, wie das Lämpchen hier wird. Ich habe Vertrauen :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Jabba

Cawi

Flashaholic*
18 Januar 2012
280
328
63
München
Olight Shop
soo, ich hab zwar lange nichts mehr gesagt, aber es hat sich ja alles von selbst geklärt soweit :D
joechina und einige andere haben das alles sehr gut geklärt.
Anduril ist ein unglaublich vielseitiges und intuitives UI für Enthusiasten. Das volle Potential kann man erst ausschöpfen, wenn man selbst am Code herumspielt und die Lampe damit an seine Bedürfnisse anpasst. Das klingt für viele jetzt undenkbar aber wie joechina gesagt hat, ist es eigentlich nicht so weit hergeholt ;) Gerade wenn es darum geht, bestimmte Klicksequenzen zu ändern oder manche Funktionen zu entfernen/auszukommentieren, sollte das eigentlich jeder an einem regnerischen Wochenende ohne großartiges Vorwissen in den Griff bekommen. Wenn ihr ihn ganz lieb bittet, stellt er vielleicht sogar ein Video hoch :pfeifen:

Ansonsten sind wir dabei unsere Änderungswünsche zu kommunizieren und dann gibt es bei der nächsten Serie Prototypen hoffentlich mehr zu sehen.
 

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
253
196
43
Aachen
Tja das ist halt der Nachteil an solchen Projekten, aber dafür kommt dabei eine klasse Lampe bei raus :thumbup:
 

grzly

Flashaholic*
9 Januar 2017
253
196
43
Aachen
Naja, was heisst technisch veraltet. Bei Lampen mache ich mir da wenig Sorgen, so schnell bewegt sich die Industrie nun auch wieder nicht nach vorne. Eine Lampe die vor zwei Jahren topaktuell war ist immer noch guten Gewissens zu empfehlen.
 
29 August 2010
29
5
3
Sieht sehr interessant aus, mir gefällt dass man hier mal im Entstehungsprozess mit teilnehmen kann. Bisher hatte ich noch keine Lampe, welche klar anodisiert wurde und das noch direkt von der Drehbank, auf jeden Fall schaue ich gespannt nach vorne und freue mich aufs Ergebnis ;-).
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.289
2.880
113
Goslar
Die Cinesen sind nach dem Neujahr noch nicht richtig wach. Könnte noch dauern, bis es weitere Fortschritte gibt.
Aktuell müssen sie erst mal auf die Anfragen und Problemchen der BLF GT reagieren und die letzten paar HUNDert Lampen verkaufen und verschicken.
 

hypertonie

Flashaholic*
12 Januar 2012
313
206
43
Also wenn hier was am wenigsten hilft, sind es Äuserungenen als „ich mag nicht mehr“
Ich vermute mal das es kein Problem gibt von einer Bestellung zurück zu treten.

Wer nicht warten will oder Angst hat was altes zu bekommen...
Es wird eine Lösung geben.

Unter Umständen wird es sogar ein totaler Reinfall, aber: vor der endgültigen Bestellung......
 

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.406
1.337
113
Oh richtig, die FW3-TLF gibt es ja auch noch.
Hatte ich schon ganz vergessen. ?(
Na, wenn sie mal da ist, ist alles paletti. :thumbsup:
 

Invader79

Flashaholic**
9 März 2017
1.069
601
113
Geseke
Ich bin ja auch kein richtig geduldiger Mensch,o_O aber solange ich noch nix bezahlt habe kann ich seeeeeeehr lange warten!:zwinkern:

Die Lampe sieht nach wie vor interessant aus und kommt auf einen sehr anständigen Preis.
Ich sehe keinen Grund jetzt schon zu meckern!:wut:

Schöne Grüße
Tobias
 
  • Danke
Reaktionen: Nikland

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
841
242
43
Das sind einfach meine Erfahungen mit Tripples und Quads mit Nichias oder XP-G3 oder XP-L2. Bei der Lampe fällt die Strommessung allerdings sehr schwer.


Also ich habe jetzt festgestellt daß an den kleinen Clikies z.b von den Solarforce Hosts(trotz gebrücketen Federn) bis zu 500 Lumen abfallen.

Beim Strom messen an der Tailcap mit dicker Stripe und Messzange fällt dies allerdings nicht auf.
Man siehts aber deutlich auf dem Luxmeter.

Also meine Solarforce Quads sind ca 500 Lumen heller mit einem Convoy L6 Schalter (10 Amp).
Und zwar duch die Bank ich hab eine mit Quad XPL(1) und modifizierter Carclo, zweimal mit XPL-HI,und eine XPL2 .

Seltsamerweise ist die mit XPL-Hi V3 1B heller ist als die, XPL2 V5 4000K .
In der XPL V6 1A ist noch der billige Banggood treiber drin deswegen ist es noch Unsinn zu messen.

In den anderen ist Lexels 3 Kanal Treiber verbaut dr sich als sehr gut erwiesen hat.

Also daß die Lampe von Fritz keinen Clikie sondern einen E-Switsch hat macht sie schon heller.

Hier baut jemand von Clikie auf FET Schalter um,ich kann damit jedoch nicht viel anfangen der Link ist von Lexel.
http://budgetlightforum.com/node/59550
 
Zuletzt bearbeitet:

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.254
4.673
113
Hamm, NRW
Da habe ich doch mal ´ne Frage: ursprünglich ging es bei der Lampe wohl um 3000 Lumen max. In obigem Umfragethread ist aber von 300 Lumen die Rede. Watt denn nu, oder habe ich da was falsch verstanden?
 

LetzterVersuch

Flashaholic*
24 Oktober 2013
459
256
63
Nürnberg
Langsam wird es mir zu blöd.
Liebe Entwickler... ihr macht euch Gedanken über 5 verschiedene Muggel-Modi, damit man die Lampe der Oma ausleihen kann (was von 100 Leuten vielleicht 2 machen)! Wenn das eine Lampe von Flashis für Flashis werden soll, dann is mir Oma echt scheißegal! Sorry Oma, nichts gegen dich :)
Ihr solltet stattdessen lieber mal etwas auf die Tube drücken!
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.888
5.532
113
nördlich von Stuttgart
Da habe ich doch mal ´ne Frage: ursprünglich ging es bei der Lampe wohl um 3000 Lumen max. In obigem Umfragethread ist aber von 300 Lumen die Rede. Watt denn nu, oder habe ich da was falsch verstanden?

Ich glaube an den grundsätzlichen Spezifikationen hat sich nichts verändert. Ich habe das jetzt aber auch nicht im Detail verfolgt.
Bei der oben verlinkten Abstimmung geht es um die Ausgestaltung eines Sondermodus (Muggle Mode);

Wie Toykeeper da jetzt auf 300 Lumen kommt kann ich dir aber auch nicht sagen. Eine Abstimmungsmöglichkeit ist auch ganz auf sowas zu verzichten.
Aber ehrlich gesagt habe ich da keine Meinung dazu, ich glaube ich enthalte mich :)

Grüße Jürgen
 

LetzterVersuch

Flashaholic*
24 Oktober 2013
459
256
63
Nürnberg
Ich hab ja wirklich viel Geduld, aber wenn es sich eh schon gefühlt ewig hinzieht und dann auch noch ne Umfrage kommt, über Banalitäten wie einen Muggel-Mode, dann nervts irgendwann. Wahrscheinlich läuft die Umfrage jetzt 4 Wochen bis dann entschieden wird.

Und als nächsten könnte man vielleicht einen ausziehbaren Rückenkratzer einbauen. Aber bitte nur mit einer Umfrage vorher!
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.289
2.880
113
Goslar
Wenn man kleine Kinder hat und kaum "dunkle" Lampen, dann ist so ein Modus gar nicht schlecht. Dann kann man die Lampe unter Aufsicht auch mal weiter geben.
Es bleibt bei den 3000 Lumen. Die 300 wurden nur für den Muggle-Modus als obergrenze festgelegt.

P.S.
Die meisten Zeitverzögerungen gibt es wegen der Kommuniation nach China, wenn ich das richtig hinbekommen habe. Und Lumintop hat sich in der Vergangenheit verstärkt um die GT gekümmert.
Die Firmwareentwicklung läuft parallel und verzögert den Restlichen Ablauf überhaupt nicht.
Also hört mal auf zu meckern
und beteiligt euch an der Umfrage, wenn ihr denkt, dass ich den Muggle-Modus irgendwann gebrauchen könntet. Ansonsten ignoriert die Umfrage einfach mal.

Und bei solchen Lampen gilt generell: Sie ist fertig, wenn sie fertig ist. :p
 
Zuletzt bearbeitet: