Lumintop FW3A 7A 3000K, ungeschützte bzw. geschützte Akkus ?

Dieses Thema im Forum "Lumintop" wurde erstellt von M91, 25. Oktober 2019.

  1. Hi TL-Foristen,
    wollte Fragen ob die TL Lumintop fw3a 7A 3000K auch mit geschuetzten Akkus funktionieren kann ?
    Da Ich daran Interessiert waere die Lampe in Warm (3000K) zu kaufen, aber dann waere es schon in Ordnung wenn die TL auch mit einem geschuetzten Akku funktionieren wuerde, da die Akkus aber etwas groesser sind als die ungeschuetzten, wollte Ich gerne aus euren Erfahrungen wissen wie das ist bzw. gibt es da auch evtl. Ausnahmen ?

    Bei der Produktseite steht zwar drauf "Unprotected", aber man kann nie wissen....

    Danke.
     
  2. Wenn Du einen geschützten Akku findest der 66mm oder kürzer ist, dann ja.
     
    M91 hat sich hierfür bedankt.
  3. Und er sollte massig Leistung bringen. Ich nutze Ungeschützte Samsung 30Q in der FW3A
     
    M91 hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Da würde ich strikt danach gehen :achtung:
    Die FW3A hat ja eh schon mal gerne Kontaktprobleme (das innere Rohr muss sauberen Kontakt in der tailcap haben und auch vorne an der Treiberseite), Da geht es dann gerne um mm um die überhaupt zum Laufen zu bringen. Ich würde da keine Experimente eingehen :S

    Grüße Jürgen
     
    M91 hat sich hierfür bedankt.
  5. Hi,
    gibt es Akkus (18650) die geschuetzt sind, um: l ≤ 66 mm (l - Akkulaenge) ?

    Gruss.
     
  6. Soshine 3400....

    Schaffen aber den Strom nicht.
    Kannst dann nicht mit Vollgas leuchten...

    Sonst dürfte es keine geben...

    Gruß,

    Bodo
     
    M91 hat sich hierfür bedankt.
  7. Wozu sollte das gut sein? (abgesehen davon, wenn man seinen nackischen Akku in der hosentasche mit dem schlüsselbund transportieren will).
     
    M91 hat sich hierfür bedankt.
  8. Naja,
    ich meine wenn man da "versehentlich" den Akku umgekehrt reinsteckt (da kein R - Rechargeable Modell), wuerde vllt. die Lampe einen ziemlichen schaden bekommen...
    Habe selber mal im Englischen TL Forum einiges gesehen, deshalb sind diese geschuetzten schon klar im Vorteil.
    Aber der von mir erwaehnte Modell jetzt von Lumintop, tja...schade.

    Gruss.
     
  9. Der funktioniert nicht, ist mit seinen 68,2 mm zu lang. Hab ich gerade probiert. Mein Molicel P26A (65mm) mit einem 2mm Magneten, also dann 67mm, funktioniert noch. Aber länger geht dann nicht mehr.
     
  10. Die FW3A hat doch Verpolung Schutz?
     
  11. Nach meinem Kenntnisstand hat sie keinen Verpolungsschutz, mechanisch schon mal gar nicht, aber auch nicht elektronisch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden