Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop FW21 PRO SST40 / Review

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
552
363
63
38
Zetel
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Schönen guten Abend. Ich würde euch gerne meine ,,NEUE" vorstellen:

Eine Lumintop FW21 PRO SST40 5000K.

Ich habe sie auf Sky-Lumen geordert,nach erstem Leuchten war ich recht angetan.
ALSO: Die Lampe kommt in einem stabilen Pappkarton, ein Satz neue Dichtringe sind mit dabei, jedoch keine Reduzierhülse,um sie mit 18650ern betreiben zu können.
Die Lampe selbst fühlt sich richtig gut an, ich mag die glatte Oberfläche und sie liegt gut in der Hand.
In meinem Test muss sie gegen eine Emisar D4s xpl-hi 6500K antreten.
Screenshot_20200704-231740_Gallery.jpg

Als Akkus kommt bei der FW21 ein 40T und bei der Emisar ein LiitoKala zum Einsatz.
Screenshot_20200704-180749_Gallery.jpg

Ich persönlich komme mit dem Taster am Tailcap gut zurecht, habe mittlerweile mehrere Lampen mit diesem Schaltkonzept.
Wie oben bereits erwähnt, kommen in dieser FW21 SST40/5000K zum Einsatz. Sie sollen 5550Lumen und 43Kcd schaffen. Die D4s schafft 4300Lumen bei 45Kcd. Hier noch mal ein Blick von oben auf die LED's
Screenshot_20200704-204518_Gallery.jpg

Ich möchte nun kurz und bündig zum Wichtigsten kommen,den Beamshots. Ich habe mir drei leicht andere Locations ausgesucht, liegt halt daran, dass sie direkt vor meiner Haustür sind :)
Die Bilder sind natürlich immer im Turbo.
D4s:
Screenshot_20200704-114510_Gallery.jpg

FW21 PRO
Screenshot_20200704-114515_Gallery.jpg

D4s
Screenshot_20200704-114604_Gallery.jpg

FW21 PRO
Screenshot_20200704-114609_Gallery.jpg

D4s
Screenshot_20200704-114531_Gallery.jpg

FW21 PRO
Screenshot_20200704-114534_Gallery.jpg

Bei den Laufzeiten im Turbo hält die Emisar erwartungsgemäß etwas länger durch, sie reduzierte nach knapp 55 Sekunden die Helligkeit,die FW21 PRO nach knapp 40 Sekunden. Allerdings war es mit 17 Grad auch recht warm gestern Abend.
Man merkt die üppigere Nahfeldausleuchtung der FW21 und den breiteren Spill und ich habe auch den Eindruck, dass sie minimal weiter leuchtet, als die D4s.

Mein Fazit:
Die Lumintop gefällt mir sehr gut,ja sogar besser als die D4s. Der Taster hat einen angenehmen Druckpunkt, das Format gefällt mir sehr gut, die Lichtausbeute ist richtig klasse, die Lichtfarbe ist ebenfalls angenehm.

Ich hoffe, diese kleine Vorstellung gefällt euch. Bin gerne für Kritik offen :)

Netten Abend noch

Gruß Jan
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.255
1.400
113
Kassel
Interessanter Vergleich mit guten Fotos, prima gemacht! :thumbup:
Wie fühlt sich der Schalter der FW21 an? Kippelt oder kratzt er, wie ist der Druckpunkt?
 
  • Danke
Reaktionen: Bobbers

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
552
363
63
38
Zetel
Acebeam
Also kibbeln tut der nicht, was Du mit kratzig meinst, kann ich noch nicht wirkich finden, auf jeden Fall hat die FW21 Pro einen deutlich besseren Druckpunkt wie meine kleine FW1A, dagegen wirkt er sogar recht schwammig. Also kratzgeräusche vernehme ich so nicht, aber durch den höheren Druckpunkt ist er eben minimal ,,lauter" als der Schalter der FW1A.
Aber stört mich absolut nicht und billig wirkt er auch nicht.
Gruß
 
  • Danke
Reaktionen: Straight Flash

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.255
1.400
113
Kassel
Ich meine, dass beim Schalter der FW1A vereinzelt kritisiert worden wäre, dass er seitliches Spiel hätte und bei nicht ganz mittigem Druck ein schabendes Gefühl erzeugen würde. Das hatte ich gemeint. War vielleicht ein Ausreißer oder sie haben da bereits nachgebessert. Umso besser!
 

ayoto

Flashaholic
12 Januar 2020
169
94
28
Frankfurt
Die gibt es jetzt auch bei NealsGadgets mit SST40. Günstiger als bei Skylumen, allerdings keine Angabe zur Farbtemperatur (und entsprechend keine Auswahlmöglichkeit) bei Nealsgadgets. Bei seinen Nightwatch gibt es mittlerweile ja in Praxis nur noch 6500K.
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.192
2.061
113
Berlin
Habe meine FW21 Pro mit SST40 heute erhalten.
Top, relativ klein noch, sehr schönes Design, hell, so weit so gut, aber die ist relativ stark kaltweiß!
Ich dachte, sie hätte um 5000K und wäre NW, so hatte ich es auch gelesen oder habe ich vielleicht eine mit XHP50.2 bekommen?! Auf dem Karton steht zwar fett SST40 drauf, aber das sind niemals 5000K, sondern mehr!

Wie ist die Lichtfarbe von Euren FW21 Pro mit SST40?!A0402FDC-5DE3-49F1-90E8-705A42481CE8.jpeg
 

Eric28

Erleuchteter
17 Mai 2021
90
102
33
Auf dem Karton steht zwar fett SST40 drauf, aber das sind niemals 5000K, sondern mehr!
Das ist mir bei mehreren meiner Lampen mit SST40 in 5000K auch schon aufgefallen.
In den unteren Stufen sind die schön NW aber im Turbo bekommen die allen nen leichten Blaustich
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.192
2.061
113
Berlin
Das ist mir bei mehreren meiner Lampen mit SST40 in 5000K auch schon aufgefallen.
In den unteren Stufen sind die schön NW aber im Turbo bekommen die allen nen leichten Blaustich
Ich finde die überhaupt nicht NW, wenn ich das z.B. mit einer NW XHP70.2 vergleiche, die wirkt dagegen warm!
Ja und im Turbo ist die SST40 definitiv kaltweiß, sogar bläulich, das stimmt!
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
552
363
63
38
Zetel
Moin zusammen.
Ich habe eben mal getestet, meine hat ein wirklich sehr angenehmes 4700-4800K, und im Turbo vielleicht minimal kühler, möglicherweise 5000K, ich kann so keinen Tintshift ins Blaue erkennen.
Hier mal schnell mit dem Handy gemacht:

~300 Lumen
Screenshot_20210913-183302_Gallery.jpg
Und hier im Turbo:
Screenshot_20210913-183307_Gallery.jpg

Und hier noch schnell der Vergleich zur etwa 6000K kühlen D4s Osram.
Screenshot_20210913-184130_Gallery.jpg
 
Trustfire Taschenlampen