Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop FW1A PRO

LightintheNight

Flashaholic*
30 Juli 2017
620
418
63
Berlin
Hab sie heut bei Nealsgadgets bestellt mit Code von M4dm4x ... aber es gab auch hier keine Farbauswahl bei der LED ... find sie mit der xhp50 an sich aber interessant, da ja ordentlich helles Licht rauskommt (lassen wir die Quali des Lichtbildes selbst mal außen vor ;-) ... na ja, schaun mer mal ...
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
3.228
1.710
113
Also wenn es die FW1A Pro mit dem 21700er Akku geben sollten, dann könnte ich schon schwach werden.
Es wäre dann meine erste Taschenlampe aus der FW Reihe/Serie.
 

LightintheNight

Flashaholic*
30 Juli 2017
620
418
63
Berlin
Die Thrunite T1 mit xhp50 ist noch kleiner und brennt (jedenfalls bisher bei mir) nicht ab ...ist glaub ich eine Frage des Temperaturmanagements ... denke aber auch, dass 3 od 4 LED in FW3A oder D4 mindestens, wenn nicht noch mehr, Hitze entwickeln ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mehrbeam

Flashaholic**
3 April 2013
1.250
290
83
Magdeburg
Die XH-P50.2 lässt kleine bis mittelgroße Lampen schon mächtig heiß werden wenn die Led gut bestromt wird.
Ich denke da nur an meine Emisar D1 und Convoy M2.
Die werden schon mächtig heiß bei Vollgas.
Da heißt es dann auch mal runterschalten um die Hände und vor allem die Elektronik und natürlich die Led zu schonen!
Ist ja aber logisch bei diesen kleinen Lampen und um die 4000 Lumen.
Ich denke wenn die FW1A Pro die versprochenen 3500 Lumen bringt wird sie nach spätestens 15 bis 20 Sekunden mächtig heiß sein.
 

kollers

Stammgast
23 Juli 2018
55
39
18
Ich verstehs nicht so ganz.. das Ding hat ein 1/4 der cd der FW1A und sogar weniger cd als die original 3-LED FW3A bei 2800 Lumen, ist also nochmal deutlich floodiger.. Was soll der Unterschied zur FW4A sein, die sie ja als nächstes rauskloppen wollen?

Edit: Martin hat ein Video auf Youtube rausgehauen, wo er die Unterschiedlichen Lichtbilder zeigt - auch FW4A vs FW1A Pro.. sehen im Garten für mich sehr ähnlich aus:
 
Zuletzt bearbeitet:
3 August 2019
16
1
3
Wenn die nicht so hässlich von der Form wäre würde ich über einen kauf nachdenken.

Halt viel zu wenige Einstiche und garkeine nicht rotationssymetrischen Elemente.

Zudem noch schlecht eloxiert, für so einen salzigen Preis kann man mehr erwarten.

Gut ist schonmal das nicht auf diese Plastik Reflektoren gesetzt wurde.

Bei dem Preis sollte eine Optik/Design wie eine 501B und XHP Led drin sein um wirklich attraktiv zu sein
 

Snakepit

Flashaholic*
7 Januar 2018
359
148
43
Karlsruhe/BADEN
Helft mir armem Blinden bitte auf die Sprünge, hier ist jetzt nicht wirklich die Ultrafire WF-501B gemeint?
Falls ja herzlichen Glühstrumpf zum erfolgreichen trollen :pfeifen:

Ich kann die ganzen Angebote rund um die FWXXX nur begrüßen, sollte doch für jeden was dabei sein.
 
3 August 2019
16
1
3
Die Ultrafire sieht doch viel professioneller aus und kostet gerade mal 1/10...

Und die kann man auf MAX Helligkeit so lange laufen lassen wie man will

Moderation: fremdes Bildmaterial entfernt, siehe Nutzungsbedinungen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: