Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop EDC5C

beamwalker

Flashaholic*
21 Januar 2014
546
572
93
CH
Inzwischen habe ich die EDC05C erhalten. Tolle Lampe, kann ich jedem empfehlen. Wie man auf dem Foto sieht, ergänzen sich die EDC05 und EDC05C prima, da sich die Hinterteile magnetisch anziehen.
(Vgl. auch Star Wars, wo Darth Maul ein fortschrittliches Doppelklingenlaserschwert einsetzt :jedi:)

lumintop-edc.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: tino79

Snakepit

Flashaholic*
7 Januar 2018
361
149
43
Karlsruhe/BADEN
Habe meine auch erhalten.Sie bleibt aber leider dunkel da sie wohl nur Button Top Akkus frisst.
Jetzt warte ich auf die Lieferung vom freundlichen Holländer :pfeifen:
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.392
1.112
113
Olight Shop
Ich hab heute auch eine EDC05C bekommen von jemand hier aus dem Forum.

Mir gefällt die Lampe sehr gut.
Mit dem Seitenlicht, dem Magnet und der XHP 35 Hi ist sie sehr universell einsetzbar.

Warum hier eine XHP 35 eingesetzt wurde weiß ich nicht weil die gleiche Leistung hätte ne XPL Hi auch geschafft.
Liegt vermutlich am Treiber wegen der 4 Seiten Leds.

Was aber irgendwie überhaupt nicht harmoniert ist das Warme Seitenlicht und die Kalt XHP 35 Vorne.

Ich hab die Lampe mal aufgemacht und die kalte Led gegen eine XHP 35 Hi 5000K ersetzt.
HD wäre evtl. Auch noch was.

Kann euch zum Led Board sagen: es ist ein recht dünnes Alu Board.
Hätte noch dickere Kupfer Boards da gehabt aber dann geht der Ring vorne zum Fixieren nicht mehr so weit rein also hab ich es übernommen und nur Reflow gemacht.
In Anbetracht der nur 500 lm ist das Board aber ausreichend.

Mit der 5000K Haupt Led ist die Lampe eine runde Sache.
Hab mal noch die Ströme gemessen.

Haupt Led:

High: 975 mA
Mid: 275 mA
Low: 47 mA
Moon: 10 mA

Side Led:

High: 1020 mA
Mid: 280 mA
Low: 48 mA
Moon: 10 mA

Gemessen mit einem 650er Efest Purple

Fazit:

Feines Lämpchen.
Wenn die Haupt Led 5000 K Serie hätte wäre sie perfekt.

Gruß
Manfred
 

ger-slash

Moderator
Teammitglied
15 Dezember 2013
5.811
3.969
113
Rhein-Sieg-Kreis
Warum hier eine XHP 35 eingesetzt wurde weiß ich nicht weil die gleiche Leistung hätte ne XPL Hi auch geschafft.
Liegt vermutlich am Treiber wegen der 4 Seiten Leds.
Ich vermute eher dass man den Boost-Treiber wegen konstanter Leistung gewählt hat. Die Seiten-LEDs hätte man ja auch parallel verschalten können.

Ich finde es schade, dass sie nicht mit einem Eneloop funktioniert, andererseits lädt einen die Konstruktion des Batteriefachdeckels auch nicht gerade zum Wechsel des Energiespenders ein, sondern gibt das interne Laden quasi vor.
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.153
4.599
113
Hamm, NRW
Fasttech ist ok. Da ein Akku dabei ist, bitte die Versandmethoden beachten - das schreibt Fasttech ja auch. Evtl. würde ich die Lampe eher ohne Akku kaufen und den dann hier in DE bei einem deutschen Händler.
 

HAL

12 Mai 2019
23
3
3
Ich habe im BLF von einem 1000 mAh 14500 Akku gelesen.
Wo könnte man so einen bekommen?
 

HAL

12 Mai 2019
23
3
3
Danke für den Tipp.
Aber ich brauche ja keine 4 Akkus für 1 Lampe mit interner Ladefunktion. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich da mal den Akku tausche ist sehr gering. :thumbdown:
 

HAL

12 Mai 2019
23
3
3
Hallo zusammen.

Ich habe die Lampe jetzt günstig bei Banggood bestellt. Natürlich ohne Akku...

Aktuell würde ich den schwarzen Shockli 1000mAh verwenden. Der ist 50,4mm lang.

Da es bezüglich Länge der Akkus ja sehr unterschiedliche Meinungen gab, bitte ich die Besitzer mal ihre Erfahrungen zu teilen. Würde ungern mehrere umsonst bestellen.

Vielen Dank.
 
22 Oktober 2013
34
7
8
Wie gut fällt denn der Clip der Lampe nun aus?
Ich denke gerade nicht daran, die per deep carry in der Hosentasche zu versenken, sondern sie an der Kleidung zu befestigen, um mit den Seiten-LEDs das nähere Umfeld auszuleuchten. Hält das zuverlässig?