Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop ED20-T [PA-Thread]

Bluzie

stv. Admin & Beamshot-Profi
Teammitglied
20 November 2012
8.397
11.497
113
Leverkusen
sarembe.de
Ich durfte die Lampe im Rahmen eines Passarounds testen.
Vielen Dank an amaretto und die Fa. Lumintop für diese Möglichkeit.

Schöne Farbwiedergabe der XM-L2 LED.
Für eine Lampe mit diesem Format ein klasse Beam, hier gibt es keinen ausgeprägten Spot der auf Reichweite getrimmt ist.
Als taktische Lampe mit zwei Heckschaltern konzipiert.
Der Modischalter muß genau in der Mitte getroffen werden sonst verweigert er teilweise seine Arbeit.



Gruß
Bluzie
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.909
4.371
113
Overath
Acebeam
Hier noch ein paar Texte und Bilder von mir zur ED20T

Das bekommt man


Die technischen Daten der ED20T


Hier im Vergleich mit einer Convoy S2+ ( Mitte ) und TN12(2014 ) ( rechts )


Ohne den "taktischen" Gummi Grip gefällt mir die Lampe besser


Die beiden Taster auf der Tailcap


Tailcap von unten


Akkurohr mit Treiber


Front Ansicht mit OP Reflektor und zentrierter LED


Das Lichtbild ist an sich Sauber, aber mit viel PWM ( hier zumindest in der höchsten Stufe ), daher die Streifen im Bild


Lumenmessungen von Köf3

Mit dem Original Lumnintop NCR18650B Akku
- High OTF: 724 Lumen
- High 30 sek.: 700 Lumen

Mit dem 18650 Sony Konion VTC5A
- High OTF: 798 Lumen
- High 30 sek.: 762 Lumen

Wie sooft sieht man auch hier das ein Hochstrom Akku etwas mehr aus der Lampe rauskitzelt :thumbup:

-----
Kontrollbild Pavillon ( ca 14m entfernt )




Kontrollbild Baum ( ca 50m entfernt )




FAZIT:
Die ED20T ist eine kleine und solide Lampe.
So Ganz überzeugen konnte sie mich dennoch nicht, da man für ein Drittel des Preises schon eine Convoy S2+ beim Chinamann bekommt mit etwas kompakteren Abmaßen, gleicher Leuchtsstärke und ca. gleicher Verarbeitungsqualität.
Den Gummi Grip finde Ich bei der Lampe auch nicht so Dolle. Designtechnisch sieht das komisch aus. Einzig als Wegrollschutz macht er Sinn wobei dafür ja schon ein Clip drann ist ( Der soweit Ich mich erinnere auch nicht abzunehmen ist )

An der ED20T wäre ein Seitentaser sinnvoller gewesen als die Lapprigen und mit Wurstfingern schlecht zu ertastenden Schalter direkt hinten draufzupappen :/

Von der Helligkeit und Ausleuchtung ist Sie Ok, so wie man es halt von anderen Lampen in der Grössenklasse kennt.

Bei Amazon aktuell für 50 Euro zu haben. Find Ich zu teuer.
Für den Preis würd Ich mir aber lieber 3 Convoy S2+ bestellen :pfeifen:
Nur für ein Laneyard, Holster + unnötigen Grip ist es den Mehrpreis nicht Wert.

Vielen Dank an amaretto und Lumintop zur Verfügung stellen der Lampe und den Passaround.
 

itf

Flashaholic**
18 Juli 2012
3.356
5.339
113
NRW
Meine Gedanken zur ED20-T:

Eine sauber verarbeitete TaLa, die sehr gut in der Hand liegt. Sie hat einen angenehmen Beam was durch einen OP Reflektor gewährleistet wird.

IMG_1495web.jpg

Leider liegen die Schalter sehr dich beieinander. Leider ist dadurch eine Bedienung mit Handschuhen nicht gegeben. Die Verwendung von Flattops ist durch die flache Ausprägung des Pluspols leider nicht möglich. Auch bei dieser Lampe ist leider keine deutsche Anleitung beigefügt.

Fazit: Ein kompakte Lampe die ich gerne auf meine Wunschliste setze.

Gruß ITF
 
  • Danke
Reaktionen: cuxhavener

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
208
232
43
Stuttgart
Ich mach's kurz: Wir sind leider keine Freunde geworden - ich habe ohnehin keinen Bedarf für taktisch angehauchte Lampen, aber wenn ich einen hätte, dann sicher nicht mit diesem Gummiringding (kann man demontieren, ich weiß, aber dann is ja wieder nix mit taktisch und so...). Mit dem Doppelschalter konnte ich auch nichts anfangen, man muss schon sehr präzise greifen, um ohne hohen Kraftaufwand zu schalten. Mein Daumen war absolut unkompatibel dazu. Die Wandstärke vom Akkurohr hat mir aber dafür aber sehr gut gefallen.
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.193
2.800
113
Goslar
Hier meine Gedanken Stichpunktartig:
  • interessantes taktisches UI mit den 2 Tasten
    • Halten um in Taktische Modi zu gelangen: Strobe - SOS durch kurzes klicken
    • Sonst 3 Helligkeitsstufen. Momentary-On, ...
  • Tolle Verarbeitungsqualität und Materialanmutung.
  • schöner Wegrollschutz aus Gummi, das ist mal eine tolle Idee und Abwechslung zu Alu.
Und hier noch meine Lumenmessung, die ich ja hier mit den anderen Teilnehmern vergleichen wollte, um meine Box ggf. nachzueichen. Zuletzt hatte ich immer die höchste optimistischste Umrechnung verwendet, die ich auch hier reinschreiben werde:

Lampe Stufe 1Stufe 2Stufe 3
ED 20-T soll 20 160 750
ED 20-T ist (Lumintop-Akku) 10,7 132 691
ED 20-T ist (Samsung 25R) 752 (Bei mir ziemlich gleichbleibend über die Zeit)
ED 20-T ist von Köf3 (Lumintop) 725 (OTF) / 700 (30sec.)
ED 20-T ist von Köf3 (Sony VTC5A) 798 (OTF) / 762 (30sec.)
ED 20-T ist von nightlight 11,5 146 645
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: