Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.261
5.016
113
Essen
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Die Luxeon M und Luxeon MZ LEDs von Lumileds, welche in Taschenlampenforen leider unterrepräsentiert sind, verdienen in meinen Augen hier mal einen eigenen Thread.

Vom Prinzip kann man sie als Konkurrenz zur Cree XP-L(HI), XM-L2, XHP-35 und Cree XHP-50 ansehen.
Datenblätter hier (M) und hier (MZ).

Eigenschaften:
- offizielle max. Leistung ca. 15W
- 70, 89 & 90 CRI Varianten mit fast beliebiger Farbtemperatur (keine Infos zum R9-Wert, bei 90CRI fehlen 3500K, 4000K, 5000K und 6500K)
- 3V, 6V und 12V Varianten (durch LED vorgegeben, PCBs sind immer die Gleichen)
- eigenes Lötprofil (nicht mit Cree kompatibel)
- sehr niedriger Wärmewiderstand von 1,25°C/W (XHP-50 mit 1,2°C/W ebenfalls)
- ab Werk ohne Dom erhältlich (MZ)
- Quad-DIE Konfiguration
- 3mm^2 DIE-Fläche, also sogar kleiner als die XP-L
- nur bis 135°C zugelassen (XHP-50 bis 150°C)

Beeindruckend ist die sehr niedrige Vorwärtsspannung, wenn man beachtet, wie klein die einzelnen DIE sind. Die 3V-Variante der "M" hat bei 4,8A eine Vf von 2,875V (die "MZ" mit 2,915V minimal mehr).

Mechanische Abmessungen:
Luxeon M: 7 x 7mm
Luxeon MZ: 4,0 x 4.2mm (also deutlich kleiner!)
Die unterschiedlichen Abmessungen erklären, warum die Lötkontakte auf den Bildern der "M" so klein aussehen.

Es gibt von Sinkpad entsprechende (ALU)Platinen, man kann sie also wohl genauso überbestromen, wie die anderen bekannten LEDs (es gibt aber bis jetzt keine Testwerte!). Hier habe ich letztens mal ungefähr ausgerechnet, dass die Luxeon M mit 5700K 90CRI in der 3V Konfiguration bei 6,6A ca. 1600 Lumen produzieren könnte. Für eine kompakte high-cri LED ist das schon enorm. Die XHP-50 schafft das allerdings locker, sogar noch eine Ecke mehr. Vorteile der Luxeons sind hierbei dann 3V, ab Werk de-domt und möglw. kein Gelbstich, da nicht von Cree.
 
Zuletzt bearbeitet:

LED

Flashaholic**
19 März 2011
3.298
1.686
113
Footprint ist, wie oft bei Luxeon, leider nich mit dem der "Sandartleds" kompatiebel:(
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.261
5.016
113
Essen
Hier ein Test einer MZ mit 5700K und 90CRi von @Köf3 .

Es ist erstaunlich, wie gut meine Berechnung der Lumen bei 6,6A mit der Messung von Köf3 übereinstimmt :cool::pfeifen:.
 
Trustfire Taschenlampen