Lumensteins Lux Monster

Dieses Thema im Forum "Fritz'-Moddings" wurde erstellt von Xandre, 25. März 2013.

  1. Bin gespannt auf das Teil!
    Ist es beim Ausgrillen dabei?

    Gruß
     
  2. Folomov
    Die Lampe bekommt noch paar Extras,

    Wenn Sie leuchtet auf jeden Fall .

    Gruß Xandre
     
  3. Klimaanlage? Servolenkung? Stützrad oder Antischwerkraftfeld? :D
     
    Nicolaas und Andi haben sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    4 WD :p

    Gruß Xandre
     
  5. Bestimmt ein bisschen Flood dazu? :)
     
  6. "Nur" Bedienung und Ladetechnik .

    Gruß Xandre
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Wird Nix am an diesem Wochenende
    Wieder mal einen Treiber "geopfert"
    Stink,Rauch------ Treiber put.

    Gruß Xandre
     
  8. Joa, sehr dumm gelaufen!

    Schuld waren die Schrauben, mit denen die MCPCB´s festgeschraubt werden, die brückten + und - auf dem MCPCB, also völlig "shit happens". :oops:
     
  9. Gelbe EDC und Treiberfriedhof :eek: :rolleyes:

    Gruß Xandre
     
  10. Jo, das frisst die Dinger. :pop::Todlachsmiley:
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.

  11. Genialer Antwort :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

    LG
    Nico
     
    ger-slash hat sich hierfür bedankt.
  12. It´s Alive! :devil:

    Der neue Treiber machte zuerst auch Zicken, aber nun läuft sie.
    ...die BOSS ist auf einmal so ne dunkle Lampe?! :bloedesonne:
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  13. Heute ist ein genialer Tag

    Wie sieht der Beam aus ?

    Fett freu Xandre
     
  14. Sehr gut, aber zum messen muss man weeeeeit weg. ;)
    Auf normale Entfernung sieht man das Luxmeter nicht mehr, vor lauter HELL.

    Name lautet nun "Lumensteins Lux Monster" :wenigerlumen:

    (hat gut Lumen und Lux und ist schwer, wie ein Stein) :rofl:
     
    sma und Xandre haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Eher weil Alles zusammen gewurstelt wurde ----Lumenstein

    Bin echt auf Messwerte gespannt.

    Lux und Lumen vergeht,
    ein geiler Host besteht.

    Gruß Xandre
     
    wiestom89 hat sich hierfür bedankt.
  16. Xander wird noch zum Dichter:p
    Was eine Lampe alles aus einem Mann locken kann:thumbsup:
    MfG Tom
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  17. Das ist wirklich war.
    Noch nie hat ein Hobby so viel Begeisterung hervor gerufen.
    Und "abartige" Lampen zu bauen und kreieren macht so viel Spass.

    Was mir am Besten gefällt ist,
    dass Serienhersteller auf Uns schauen und die Erfahrung der Modder
    in Serienlampen umsetzen.
    Das ist der beste Dank.:thumbup:

    Und natürlich der unglaubliche Output.
    Treffen mit Freunden.
    und das gemeinsame Umsetzen an Zielen..
    Hier ist es egal,ob arm oder reich,ob Arzt,Physiker oder Schüler ,viele Lampen oder wenig hat
    jeder kann was beitragen

    Das macht die Sache so wertvoll

    Gruß Xandre
     
    RC-Drehteile, j-son, FrankFlash und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  18. Bilder, Beamshots und Messungen bitte !!!
     
  19. Samstag treffen Andi,sma und ich aufeinander....

    Gruß Xandre
     
  20. Ja das stimmt Xander, ich bin auch in keinem Forum so hängen geblieben wie hier, hier macht es einfach Spaß.

    Dann bin ich mal auf Samstag gespannt:):)

    MfG Tom
     
  21. Also ich schätze 5000Lumen und 1,5 Millionen Lux solltens sein. Da die alten 3 x XP-G2 nur auf 8m gemessen wurden, kann es sogar sein, daß sie keine Lux verloren hat, wenn wir diesmal von weiter weg messen.
    8m war viel zu wenig Abstand. ;)

    Und ich glaube fast, daß keine andere Lampe mit so viel Lux soooo viel ausleuchtet.
    Vom praktischen Gebrauch her braucht man da mit einer Maxabeam, oder so nicht kommen. ;)

    Brachial Lux und sehr gute Ausleuchtung. :thumbup:

    apropo...die Lampe ist verschwunden, bzw. ich melde Eigengebrauch an! :D:devil:

    Edith hat gerade gemessen (max. 6m Abstand, also viel zu wenig), trotzdem überzeugen die Ergebnisse.
    Verglichen mit meiner BOSS hat die "Lumensteins Lux Monster" zwischen 1,6 - 1,7 MLux und wie gesagt, der Meßabstand war eigentlich zu wenig.
     
    #262 Andi, 24. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
    Xandre, FrankFlash und fritz15 haben sich hierfür bedankt.
  22. Wow, Wahnsinn was ihr mit dem Teil angestellt habt :daumenhoch:
    Soweit ich das mitbekommen habe ist immernoch die originale Glaslinse drinne, vielleicht bestünde da noch Möglichkeit zur Optimierung?
     
    Xandre und Andi haben sich hierfür bedankt.
  23. Joa, hat Xandre auch schon angemerkt....ich glaube nur, FlashlightLens hält uns für bekloppt. :pfeifen::p:rofl:

    apropo, ich schätze nun eher 6000 Lumen. ;)
     
    Xandre und fritz15 haben sich hierfür bedankt.
  24. Haha OK :D Was ich mir damals auch überlegt habe ist eine Blende zu fertigen und dann drei kleinere Linsen einzusetzen. Das hätte den Vorteil, dass die Linse stabiler ist. Falls ich mich richtig erinnere war das glaube auch der Grund, weshalb ich keine Linse von Flashlightlens bestellt habe, da ich befürchtet habe die Linse würde sich biegen so, dass die Reflektoren nicht mehr in einer Eben sind. Das gleiche ist mal bei der OT passiert glaube ich.
     
    Xandre und Andi haben sich hierfür bedankt.
  25. Xandre war eben da, er ist nun auch blind. :wenigerlumen:

    Hat definitiv auf meine max. Meßentfernung schon über 3x so viel Lux, wie meine BOSS (520kLux und par zerquetschte).
    ...nochmal nachgemessen. ;)

    Da braucht man Hornhaut auf der Netzhaut!


    ...die Lampe ist aber immernoch bei mir, da ich vor lauter Eifer übersehen habe, daß der Schultergurt nicht mehr befestigt werden kann, wegen den Ladeanschlüssen. :pfeifen::rolleyes:
    ...mal schaun, was sich da machen läßt. :modding:
     
    #266 Andi, 24. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  26. Was ein geiles Teil:)
    bin neidisch:thumbsup:
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  27. Samstag wird der Tag der Abrechnung, ich bin zuversichtlich. :)

    ....ich bin froh, die Lampe umgebaut zu haben. :ninja:
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  28. Und ich erst
    Abartig !:thrower::modding: :jedi:

    Ohne arrogant wirken zu wollen:

    Alle meine anderen Thrower sind dunkel.

    Gruß Xandre
     
  29. Angeber:p:p:p:p
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  30. Mann tut was man kann :p

    Gruß Xandre
     
  31. Bilder von Außen:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Lampi-on, wiestom89, Xandre und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  32. Bei diesem Lux-und Lumen Monster wäre eigentlich ein Schlüsselschalter angebracht, am besten in Kombination mit so einem Schalter mit Abdeckung, wie man sie von Waffensystemen in Kampfjets kennt :thumbsup:
    Grandioses Teil, ich hoffe ich kann es mal live in Aktion sehen.
    Gruß Frank
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  33. Die Lampe hat ja schon viele Treiber hinter sich, zuletzt lief sie nur, wenn man Kondensatoren vor den Treiber lötete.
    Macht jetzt 96 Watt mit nem LiPo und der LD-M2 packt das mal ganz locker, ohne Schnickschnack. :thumbup:
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  34. Welchen Akku genau verwendet ihr?
     
    #276 RS.FREAK, 25. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2016
  35. LiPo 4S 3000mAh, mehr weis event. Xandre.
     
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  36. RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  37. Die Lampe hat ja nun auch Ladeanschlüsse und einen Balanceranschluß im Gehäuse, d.h. man muss nicht mehr aufschrauben, sondern nur noch einstecken. So läd man auch viel lieber und öfter. ;)
    Krass finde ich, wie schnell man so´n Akku läd, wenn man sanft läd, hat man den Akku in max. 1 Stunde voll, wenn er zuvor komplett leer war. :thumbup:
    (geht aber auch in 30Min.)

    ...apropo, Tragegurt ist nun auch dran und habe noch "Schutzkappen" für die Ladeanschlüsse gebastelt. ;)

    Und über das UI haben wir noch garnicht gesprochen....
    -Die Lampe wird per mechanischem Schalter aktiviert (startet in Low)
    -Und dann über den E-Switch links am Griff bedient (Ramping rauf-runter und ON/OFF)
    -stellt man sie weg, schält man wieder am mechanischem Schalter aus, um den Stromkreis sicher zu unterbrechen.
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  38. Ein schönes Bild bitte :)

    Gruß Xandre
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden