Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

LG INR18650-M36 3600mAh - 5A

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
4.469
4.595
113
Nähe Hannover
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ich bin über den LG M36 gestolpert, der recht günstig zu bekommen ist. Die 3600mAh erreicht er nicht (ca. 3270mAh; Test), die 5A Entladestrom hingegen sehr locker, so dass er von Testern (im Netz) eher in der 10A-Klasse einsortiert wird.
Er ist bei geringerem Strom von rund 3A im Spannungsverlauf mit dem Sanyo GA weitgehend vergleichbar, bei 10A liegt er etwas schlechter. Weiterhin hat er keinen erhöhten Flat-Top, der den GA so universell einsetzbar macht.

Interessant ist der Akku ob des Preises z.B. zur Bestückung von Powerbanks und für Lampen der 3A-Klasse mit Feder am Pluspol (z.B. Convoy S2+).
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.048
12.138
113
im Süden
Ich denke, man kann die M36 als minimale Verbesserung/Nachfolgerin der MJ1 ansehen.
Sie ist (allerdings bei niedrigerem Ladestrom) für mehr Zyklen spezifiziert (1000 statt 400).
Die Spezifikation ist auch präziser als bei der MJ1, z.:B Lade- und Entladestrom temperaturabhängig angegeben.

Datasheet LG M36:
https://www.imrbatteries.com/content/lg_M36.pdf
http://www.nkon.nl/sk/k/m36.pdf

Datasheet LG MJ1:
https://www.nkon.nl/sk/k/Specification INR18650MJ1 22.08.2014.pdf

HKJ Review und Vergleich:
https://lygte-info.dk/review/batteries2012/LG 18650 M36 3600mAh (Cyan) UK.html
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.863
3.123
113
Bielefeld, NRW
Acebeam
Ich finde den LG M36 eine super Alternative zum NCR18650GA.
Bei "normalen" Strömen sind die Spannungslagen nahezu gleich und etwas besser als beim LG MJ1 und deutlich über dem Samsung 35E.

Schade ist aber, dass man ihn bei uns so selten findet. Vielleicht nimmt akkuteile.de ihn auch noch in's Sortiment auf, das wäre zu hoffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
4.469
4.595
113
Nähe Hannover
Ich denke, man kann die M36 als minimale Verbesserung/Nachfolgerin der MJ1 ansehen.
Das ist wohl so. Die M36 entspricht einer MJ1 mit durchgängig leicht höherer Spannungslage.

Innenwiderstand:
LG MJ1: 35,5 mOhm
Sanyo GA: 32,5 mOhm
LG M36: 31,0 mOhm

Entladekurven bei 10A:

Diagram.png


Nun ist die M36 nur für einen maximalen Entladestrom von 5A spezifiziert. Demzufolge wurde sie bei 10A Entladestrom auch sehr warm. Die MJ1 wurde sogar so warm, dass ich sie aktiv kühlen musste.

Temperaturanstieg:
LG MJ1: >35K (dann aktiv gekühlt)
Sanyo GA: 30,3K
LG M36: 34,6K

Kapazität: (Eingeladen von 2,75V; ich habe jeweils nur eine Zelle gemessen):
LG MJ1: 3477mAh
LG M36: 3377mAh

Fazit:
Keine Revolution, aber Evolution. Nun werden die LG-Entwickler schon wissen, warum sie die Zelle nur für 5A Entladestrom spezifizieren. Von den Messwerten her gesehen würde ich sie in die 10A-Klasse einsortieren. Womöglich wollte man bei der Spezifikation die Zyklenfestigkeit pushen? Mir gefällt die im letzten Drittel deutlich bessere Spannungslage der M36 gegenüber der Sanyo GA. Hätte sie noch den Raised-Flat-Top der GA, dann wäre sie auch angesichts des attraktiven Preises der bessere Allrounder.
 
Zuletzt bearbeitet:
14 November 2011
6
4
3
M36 von nkon.nl (wenige Wochen alt)

Laden 4,2V 1A Cut-Off 50mA
Entladen 0,7A 2,5V

3433mAh
(gleichauf mit einem Samsung 35E, 100mAh besser als ein Sanyo BF)
 

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
4.469
4.595
113
Nähe Hannover
:thumbup:
Kleiner Hinweis: Es tut nicht Not, die Akkus auf 2,5V zu entladen. 2,75V reicht vollkommen (20-30mAh weniger) und tun dem Akku nicht so weh :).
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm
14 November 2011
6
4
3
Wenn ich eine Zelle teste, möchte ich wissen, ob der im Datenblatt angegebene Wert realistisch ist. Dann nehme ich auch das selbe Testverfahren wie im Datenblatt. Und die Zelle wird ja nicht mit sinkendem Strom auf 2,5V entladen, sondern das stellt den Cut-Off da, die Leerlaufspannung schnellt sofort wieder über 3V.
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
16.048
12.138
113
im Süden
Dann nehme ich auch das selbe Testverfahren wie im Datenblatt.
Sehr vernünftig
Entladen 0,7A 2,5V
Im Datenblatt steht aber 670mA ;)

Dort habe ich auf S. 9 auch eine sehr interessante Fußnote entdeckt:
Over-discharge : Cell must not be recharged after dropping down below 1.0V and must be recharged with low C-rate less than 0.3C if it experienced an over-discharge above 1.0V.
Das ist das erste Mal, das ich von einem Zellenhersteller eine Aussage über die absolute Untergrenze einer Tiefentladung sehe.
 

MoPa

Flashaholic
13 Dezember 2017
125
40
28
Olight Shop
Besitzt die LG Zelle auch einen leicht erhöhten +Pol wie die Sanyo NCRGA? Auf den Bildern sieht es nicht danach aus. Ich würde es aber gern genau wissen.
Danke!
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.863
3.123
113
Bielefeld, NRW
Wie Straight Flash schon vermutet hat:
Der Pluspol der LG M36 Zellen ist vollkommen flach und steht kein bisschen hervor, ein echter Flat Top, nicht wie beim Sanyo GA.