Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lexikon - Begriffe rund um die LED-Taschenlampe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hier wird nach und nach ein Lexikon entstehen, in dem Begriffe rund um die LED Taschenlampe behandelt werden.

Dieser Beitrag ist veraltet und wird nicht weiter aktualisiert.
Er wurde ersetzt durch das Glossar



16340, 14500, 17500, 17670, 18500, 26650, 18650 = gängige Größen von Li-Ion Zellen. Die ersten zwei Ziffern nennen den Durchmesser (in mm), die dritte und vierte Ziffer nennt die Länge (in mm), die fünfte beschreibt die Bauform - in diesen Beispielen rund. Die beiden unterstrichenen Größen werden recht häufig bei LED-Taschenlampen verwendet.


A
AA = Batteriebezeichnung für Mignonzelle Länge 50mm, Durchmesser 14mm
AAA = Batteriebezeichnung für Microzelle Länge 44mm, Durchmesser 10mm
Aircraft-grade Aluminum = Aluminium das eine besondere Güte besitzt und für die Luftfahrt zugelassen ist.
Akku = Akkumulator, ein wiederaufladbarer Energiespeicher üblicherweise mit 1,2 Volt (NMH) oder 3,7 Volt (Li-Ion) pro Zelle
Ampere = Stromstärke
Anti-roll = Vorrichtung damit die Taschenlampe nicht wegrollen kann
Anti reverse connection circuit = kurz Verpolschutz, Elektronik die die Led bei verkehrt eingelegten Batterien schützt.
AW (Akku) = Name eines Händlers/Herstellers von protected Li-Ion-Akkus

B
Batterie = nicht wiederaufladbarer Energiespeicher
Binning = Einstufung von LED´s nach Licht-Farbe (Tint), Helligkeit, Vorwärtsspannung (Weitere Infos dazu hier)
Bezel = der vordere Ring in dem die Frontscheibe sitzt oft auch gezackt zur Selbstverteidigung
Beamshot = ein Foto das die Helligkeit bzw. Abstrahlcharakteristik einer Lampe zeigt.
Brummer = kurze dicke Taschenlampe mit 3 Cree XM-L LEDs (Weitere Infos hier)

C
Candela = Basiseinheit der Lichtstärke
Charger = Ladegerät für Akkus
Cree = Hersteller von hochwertigen LED´s
CPF= Candlepowerforum, 1.Taschenlampen-Forum (USA)
CR123 = Batterietyp mit 3 Volt Spannung

D
Direct Drive = LED wird direkt mit der (Batterie/Akku)Spannung versorgt also ohne Elektronik. Demzufolge wird die Lampe auch mit schwächer werdender Batterie deutlich dunkler.
Donut Hole = dunkle Stelle in der mitte des Hot-Spot, quasi das Loch beim Donut
Drop-in = vielseitiges LEDModul, das unter passenden Lampen getauscht werden kann.



E
EDC = Every Day Carrying = täglich dabei haben
elektronisch geregelt = elektronische Schaltung die eine LED selbst bei sinkender Batteriespannung gleichmäßig versorgt. Dadurch wird während der Batterielaufzeit annähernd gleiche Helligkeit erziehlt.
eneloop = 1,2 Volt NMh Akkus mit sehr geringer Selbstentladung. Sollen laut Hersteller nach einem Jahr noch 85% Kapazität aufweisen.

F
Fenix = Hersteller hochwertiger und kompakter LED-Taschenampen
Flashlight = Taschenlampe (amerikanisch)
Flooder = Lampe deren Leuchtcharakteristik auf eine weite-breite und möglichst gleichmäßige Ausleuchtung ausgelegt ist, Gegenteil von Thrower.
Forward-clicky = Taster der bei leichtem drücken Momentlicht gibt und beim Durchdrücken einrastet

G
glow-in-the-dark = nachleuchtende Eigenschaften


H
Head = Kopf, in diesen Fall der Lampenkopf
HID = High Intensity Discharge = Gasentladungslampe

I
IPX8 Standard = Schutz gegen dauerndes untertauchen (IP = International Protection)

J
JetBeam = Hersteller mit breitem Sortiment zum sehr hochwertiger und teurer Lampen

K
Knurling = Gerändelte, oder gekordelte Oberfläche für besseren Grip

L
Lanyard = Trageschlaufe
LED = Abk. f. Light Emitting Diode (lichtemittierende Diode), ein elektronisches Halbleiter-Bauelement
LED Typen = R2, R5, Q2, Q5 usw. siehe unter R bzw. Q
Lens = Linse oder Frontscheibe. Oft aus Kunststoff oder Glas. Bei guten Lampen kratzfest und entspiegelt
Li-Ion = Abkürzung für Lithium Ionen Akku. Hohe Energiedichte bei 3,7 Volt pro Zelle. Kein Memoryeffekt. Siehe auch den Thread hier: http://www.taschenlampen-forum.de/lithium-technologie/2774-nachschlagewerk-lithium-akkus.html
Luma Power = Hersteller hochwertiger und kompakter LED-Taschenampen
Lumen = Einheit des Lichtstroms
Lux = Einheit der Beleuchtungsstärke

M
Momentary-on funktion = Momentlicht, Lampe leuchtet nur solange der Schalter/Taster gedrückt wird
Modding = tunen, aufmotzen, verbessern
Modi = Einstellungen oder Betriebsarten der Lampe (low, mid, high, strobe usw.)
Multimeter = Messgerät für Spannung, Strom, Widerstand usw.

N
NiMH = Nickel-Metallhydrid (Akkumulator)

O
O-Ring = runder Dichtring
Orange peel (Reflektor) = übersetzt Orangenhaut Reflektor - der einer Orangenhaut ähnelt um eine gleichmässigere Ausleuchtung zu gewährleisten.

P
Paracord = aus Kunstfasern hergestellte "Schnur" aus denen man Lanyard´s flechten oder knoten kann
Passaround = Umherreichen einer Taschenlampe zum Kennenlernen derselbigen und anschl. Review schreiben
PCB = printed circuit board: Leiterplatte, Platine als Träger für elektronische Schaltungen
Pill = LED Modul
Protected (geschützt) = Li-Ion Akku mit Elektronik gegen Überladung, Tiefentladung und Explosion

Q
Quark = Bezeichnung der Taschenlampen vom Hersteller 4sevens
Q2 Led = Q LED - Helligkeit 2
Q3 Led = Q LED - Helligkeit 3 (also heller als <3)
Q4 Led = Q LED - Helligkeit 4 (also heller als <4)
Q5 Led = Q LED - Helligkeit 5 (hellste Q-LED)

R
R2 Led = R LED - Helligkeit 2
R4 Led = R LED - Helligkeit 4 (also heller als <4)
R5 Led = R LED - Helligkeit 5 (also heller als <5)
reverse-clicky = Schalter der beim Loslassen, nach dem Durchdrücken, also auf dem "Rückweg", den Stromkreis schliesst - die Funktion einschaltet



S
Seoul = Hersteller von hochwertigen LED´s
SMO Reflektor = Smooth Reflektor, Reflektor mit Hochglanz Oberfläche das Gegenstück ist der orange peel Reflektor
SureFire = Hersteller robuster Lampen, teuer aber gut.
Schutzklassen = siehe hier: http://www.taschenlampen-forum.de/taschenlampen-kaufberatung/336-ip-schutzklassen.html
Sidespill/Spillbeam = Helligkeit zwischen der Mitte/Zentrum und äußersten Rand des Lichtscheins
Strobe = Aufblitzen der Lampe in schnellen und oder unregelmäßigen Abständen um Angreifer zu irritieren




T
Tailcap = Gummikappe in dem der Schalter (Clicky) sitzt. Manchmal auch aus nachleuchtendem (g.i.d.) Material.
Tailstand = Die Lampe steht senkrecht auf dem Lampenende (nicht auf dem Kopf), wie eine Kerze, und fällt dabei nicht von alleine um.
Thrower = Lampe die auf hohe Reichweite ausgelegt ist
TL = Abkürzung für Taschenlampe
Type III hartanodisiert = Verfahren der Hartanodisierung durch pulsierenden Strom. Dieses Verfahren gibt der Beschichtung eine hohe Härte und eine gute Verschleiss-, Abrieb- und Erosionsfestigkeit.



U
UI = User Interface das Bedienkonzept der Taschenlampe. Oft sehr kompliziert mit zu vielen Modi


V
Volt = Einheit der Elektrischen Spannung

W
Watt (P) = Einheit der Leistung d.h. 3 Watt entsprechen bei 3 Volt (U) ein Strom (I) von 1 Ampere (P = U x I)
Wolf-Eyes = Taschenlampenhersteller

X

Y

Z
Zebralight = Taschenlampenhersteller der überwiegend "Winkeltaschenlampen" (mit LED) produziert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Trustfire Taschenlampen