Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lesen: Taschenlampen Marktplatz?

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Forum,

unser Flashoholic ramrod1708 schlägt die Erschaffung eines Bereiches "Taschenlampen Marktplatz" vor. Was haltet Ihr von der Idee? Bzw. wie sollte soetwas realisiert werden, damit es keinen Ärger gibt? :wut:

Um Eure Meinungen wird gebeten.

Viele Grüße
Frank
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Du darfst das dir nicht so vorstellen wie das Auktionshaus mit den 4 Buchstaben oder so. Sondern eher wie ein schwarzes Brett, wie es im Supermarkt hängt. Du ( oder auch die mods ) stellen nur die Regeln dafür auf. Den rest machen die User untereinander aus. Somit trägst du als Foren betreiber keinerlei verantwortung.
Wenn du willst kann ich dir gerne mal per PM die Regeln von nem anderen Board zukommen lassen.
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Acebeam
Du darfst das dir nicht so vorstellen wie das Auktionshaus mit den 4 Buchstaben oder so.

Um Himmels Willen! Auf den gedanken wäre ich nie gekommen. :D

Ich stelle mir das ebenfalls vor, wie ein schwarzes Brett. Allerdings weiß ich auch, dass mit solchen schwarzen Brettern auch User in anderen Foren abgezockt werden. Sie kaufen von vermeintlich verlässlichen Foren-Mitgliedern, zahlen und die Ware kommt nicht.

In anderen Foren wird ein posten im Marktplatz z.B. erst ab einer bestimmten Zahl Postings zugelassen. Was dann immer Ärger gibt ("warum darf ich da nicht posten"). Dann erstellen die verärgerten Neulinge wahllos 20 Postings oder so, um inserieren zu können. :D

Wenn Du Infos hast, kannst Du sie gerne schicken oder hier die Topics posten, damit wir darüber diskutieren können. :thumbup:
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Das mit den schwarzen Schafen kenne ich auch vom Luxx.
Das wirst du aber nie ausschliessen können. Wer betrügen will, der findet immer einen Weg! Aber deswegen diese Möglichkeit der Interaktion der User nicht möglich zu machen wäre Schade. Das zieht nämlich auch interessierte User hier her. War halt nur ein Vorschlag von mir.
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Die sind hoffentlich alle mit meinem Review zur LD20 beschäftigt :D

Warten wir es mal ab. Ich send dir erstmal die Regeln zu. Die könnte man dann ja so abändern, das sie fur uns hier passen.
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Die sind hoffentlich alle mit meinem Review zur LD20 beschäftigt :D Warten wir es mal ab. Ich send dir erstmal die Regeln zu. Die könnte man dann ja so abändern, das sie fur uns hier passen.

Soeben erhalten. Die Regeln sind ein umfangreiches Vertragswerk. Ich denke nicht, dass wir so etwas Komplexes für unseren Taschenlampen Marktplatz brauchen. Aber ramrod1708 kümmert sich um das Problem.

Mir fehlen jedoch immer noch Rückmeldungen zum Thema: Was haltet Ihr von der Idee hier einen Marktplatz einzurichten und darin Waren (vornehmlich Taschenlampen) zu tauschen?
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.096
113
Kreis Heinsberg, NRW
Grundsätzlich halte ich das für eine gute Idee!:thumbup:
Aber das sich da ab und zu ein schwarzes Schaf bei uns einschleicht,wird man auch mit dem besten Regelwerk nicht verhindern können. Da kann man nur an die Vorsicht und Eigenverantwortung unserer User appellieren.?(?(?(
 

ThePath

Flashaholic*
29 Dezember 2009
474
30
0
Freiburg
In anderen Foren wird ein posten im Marktplatz z.B. erst ab einer bestimmten Zahl Postings zugelassen. Was dann immer Ärger gibt ("warum darf ich da nicht posten"). Dann erstellen die verärgerten Neulinge wahllos 20 Postings oder so, um inserieren zu können.

Der fliegt erstens hochkant raus, und bekommt zweitens bei starkem Verstoß eine Anzeige:wut:. Ganz einfach.

Den Marktplatz finde och eine gute Idee, dabei sollten nur User zugelassen werden, die einen gewissen Zeitraum+ Beitragszahl aufweisen. So kann man Spams verhindern.
Auch möglich wäre eine Anmeldung, in dem alle relevanten Daten aufgenommen werden.

Ein anderer Punkt sind Passarounds, fände ich auch sehr schön.:thumbup:
Oder dass Forenmitglieder einmal untereinander Lampen rumreichen um auszutesten.

...
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Die Idee mit den relevanten Daten, ist an für sich nicht verkehrt, aber wie willst du das machen, das alles Datenschutzgerecht gesichert ist? Wurde schon öfters in anderen Foren durchgekaut. Ist einfach zu umständlich und kostenintensiv.

Das mit den Passarounds finde ich auch gut. Und der letzte ( wird vorher ausgelost oder so ) darf die Funzel dann behalten. :thumbup:
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Das mit den Passarounds finde ich auch gut. Und der letzte ( wird vorher ausgelost oder so ) darf die Funzel dann behalten. :thumbup:

Passarounds? :confused:

Idee --> Sagen wir, eine LED Taschenlampe kostet 50 Euro. 10 Leute geben jeweils 2 Euro (20 Euro) und dann nochmal Porto für ein Päckchen 3 Euro. Dann schicken wir die Lampe rum, sie geht zum Schluss an den Organisator zurück, der sie hier im Forum zum Verkauf stellt und für 30 Euro neuwertig verkauft.

Dann hätten 10 Leute eine aktuelle LED Taschenlampen für jeweils 5 Euro befingern dürfen. Würde das Akzeptanz finden?

Teststellungen können wir ebenfalls in das Verfahren einfließen lassen. Oder Schenkungen der Hersteller, hier käme der Verkauf unserem Taschenlampen-Tausch-Font zu Gute. :thumbup:

Aber wahrscheinlich verstoßen diese Überlegungen gegen irgendein Gesetz oder Steuerrecht und ICH werde wegen 3,70 Euro verknackt und kann dieses Forum dann von einer Zelle aus managen. :mad: :D
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Also ein Marktplatz wäre schon gut. Ich würde mir zwar jetzt sagen wir mal bis 70 Euro eine TL als neuware Kaufen (schon wegen der Garantie) aber nicht jeder möchte oder kann so viel Geld für eine TL ausgeben. Und wer weiss was man an ehemals teureren Taschenlampen bekommen kann...:D

Was mir etwas wichtiger wäre, wäre die Möglichkeit andere Lampen mal testen zu können wenn man sich nicht entscheiden kann welche man kaufen soll.
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Passarounds? :confused:

Idee --> Sagen wir, eine LED Taschenlampe kostet 50 Euro. 10 Leute geben jeweils 2 Euro (20 Euro) und dann nochmal Porto für ein Päckchen 3 Euro. Dann schicken wir die Lampe rum, sie geht zum Schluss an den Organisator zurück, der sie hier im Forum zum Verkauf stellt und für 30 Euro neuwertig verkauft.

Dann hätten 10 Leute eine aktuelle LED Taschenlampen für jeweils 5 Euro befingern dürfen. Würde das Akzeptanz finden?

Teststellungen können wir ebenfalls in das Verfahren einfließen lassen. Oder Schenkungen der Hersteller, hier käme der Verkauf unserem Taschenlampen-Tausch-Font zu Gute. :thumbup:

Aber wahrscheinlich verstoßen diese Überlegungen gegen irgendein Gesetz oder Steuerrecht und ICH werde wegen 3,70 Euro verknackt und kann dieses Forum dann von einer Zelle aus managen. :mad: :D

Die Idee ist vielleicht gar nicht so blöde. Das würde hier Usern auch den anreiz geben sich eine Lampe zu kaufen, die vielleicht auch mal etwas teurer ist, da man ja einen Teil gesponsert kriegt.

Mich würde zum beispiel gerade die kleine Eluma oder die Quark Mini 123² interessieren.

Naja schauen wir mal. Das Forum ist ja noch in der Entwicklung! :thumbsup:
 

roso

Gründungsmitglied
1 Januar 2010
158
18
0
Bischoffen
Also ich bin diese Woche leider mal wieder ziemlich beschäftigt. Habe aber gerade mal kurz eine Blick riskiert. Der Vorschlag eines Marktplatzes ist sehr gut. Wollte ich auch schon machen. Es ist auf alle Fälle eine Bereicherung eines Forums. Egal wie man das nennt. Auch die Idee eines Passaround ist sehr originell. Finde ich gut und unterstütze es hiermit.
Tschuldigung das ich mich wieder ausblende. Stecke noch bis zum Hals in Arbeit.
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Frank hat nun einen Entwurf der Marktplatz Regeln vorliegen. Wir haben noch einige Sachen zu klären, aber ich denke das wir das schon hinkriegen.
Ein Marktplatz ist nunmal ein User MAgnet, da es auch manchmal aussergewöhnliches gibt oder auch Sammlerobjekte.
 

tosa

Mann der 1. Stunde
19 November 2009
406
106
43
HRO
www.vesab.de
Soeben erhalten. Die Regeln sind ein umfangreiches Vertragswerk. Ich denke nicht, dass wir so etwas Komplexes für unseren Taschenlampen Marktplatz brauchen. Aber ramrod1708 kümmert sich um das Problem.

Mir fehlen jedoch immer noch Rückmeldungen zum Thema: Was haltet Ihr von der Idee hier einen Marktplatz einzurichten und darin Waren (vornehmlich Taschenlampen) zu tauschen?

Ich bin dafür!

Hab z.B. im DSLR-Forum schon viel gekauft und verkauft. Da mal nach den Regeln schauen - sind relativ einfach. Ich glaube gewerblich muss auf jeden Fall ausgeschlossen werden, sonst wird das Forum automatisch zur Handelsplattform und du darfst beim Finanzamt vorbei schauen...

Also, gute Idee.

cu Tom
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
... und du darfst beim Finanzamt vorbei schauen...

Na klar, an dem Vermögen was dann hier umgesetzt wird, will der Fiskus auch partizipieren. :D

Für gewerbliche Aktivitäten ist der "Marktplatz" nicht gedacht. Höchstens für die Ankündigung von Sonderaktionen. Jeder Händler sollte seine Geschäfte im eigenen Shop abwickeln. Dafür sind wir nicht da.

Meine Sicht: Wir werden auf jeden Fall einen (privaten) Marktplatz. Ich schau mir im Augenblick die Informationen von ramrod1708 an, der sich unfreiwillig als Mod für das neue Unterforum angeboten hat. :klatschen:
 

tosa

Mann der 1. Stunde
19 November 2009
406
106
43
HRO
www.vesab.de
Na klar, an dem Vermögen was dann hier umgesetzt wird, will der Fiskus auch partizipieren. :D

Für gewerbliche Aktivitäten ist der "Marktplatz" nicht gedacht. Höchstens für die Ankündigung von Sonderaktionen. Jeder Händler sollte seine Geschäfte im eigenen Shop abwickeln. Dafür sind wir nicht da.

Meine Sicht: Wir werden auf jeden Fall einen (privaten) Marktplatz. Ich schau mir im Augenblick die Informationen von ramrod1708 an, der sich unfreiwillig als Mod für das neue Unterforum angeboten hat. :klatschen:

Dann schon mal herzlichen Glückwunsch ramrod1708.:D
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
. Ich schau mir im Augenblick die Informationen von ramrod1708 an, der sich unfreiwillig als Mod für das neue Unterforum angeboten hat. :klatschen:
Ich wurde ja schon fast von dir dazu gezwungen. :D
Sonst hättest du mich noch virtuell verdroschen. :wut:
:thumbsup:

Aber der einwand von tosa ist gerechtfertigt!
Denke auch das der Händlerberich nur zum ankündigen von Sonderangeboten etc gedacht seien sollte. Vielleicht könnte man dann ja auch Sammelbestellungen darüber starten. :thumbup:

Tante €dith sagt: Ups, habe das unfreiwillig überlesen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Mark

Flashaholic**
20 Dezember 2009
1.211
35
0
Diekholzen, bei Hildesheim
Die Idee mit dem Marktplatz finde ich hervorragend.:thumbsup:
Die Idee mit dem Händlerbereich (Sammelbestellung) ebenfalls.:thumbsup:

Aber Lampen rumzureichen, oh nein, das wäre fatal. Kennt einer das Sprichwort "Wenn du eine Freundschaft beenden willst, dann leihe Diesem Geld!", da ist was dran. Es geht natürlich um große Summen, aber wehe, einer lässt die Lampe mal fallen oder beschädigt sie, dann war es der, der Sie davor hatte, ein reines Durcheinander, in dessen sich ein großer Streit entwickelt. Diese Idee wäre schwer kontraproduktiv.

LG Mark
 

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.535
3.765
0
Aber Lampen rumzureichen, oh nein, das wäre fatal. Kennt einer das Sprichwort "Wenn du eine Freundschaft beenden willst, dann leihe Diesem Geld!", da ist was dran. Es geht natürlich um große Summen, aber wehe, einer lässt die Lampe mal fallen oder beschädigt sie, dann war es der, der Sie davor hatte, ein reines Durcheinander, in dessen sich ein großer Streit entwickelt. Diese Idee wäre schwer kontraproduktiv.

LG Mark

Da ist - leider, muß man sagen - was wahres dran. Ich hatte mir auch schon Gedanken über das Thema Passaround gemacht, aber was richtig konstruktives ist mir bislang auch nicht eingefallen.

Einerseits würde ich gerne Interessenten die Möglichkeit geben, ein Produkt selber mal live testen zu können, andererseits muß ich mir als Händler natürlich auch Gedanken darüber machen, wie im Fall einer Beschädigung zu verfahren ist. Es muß auf jeden Fall eine Win-Win-Situation sein, bei der niemand einen Nachteil erleiden soll.
 

Mark

Flashaholic**
20 Dezember 2009
1.211
35
0
Diekholzen, bei Hildesheim
Ja. Nur diese Situation zu schaffen, ist sehr schwer. Wenn man sich treffen würde, klar, dann könnte man Lampen ausprobieren und herumreichen, aber so ein Passaround, nein, das würde nur für Streit sorgen. Und dieses Sprichwort ist wirklich zutreffend - leider. Wenn du jemanden loswerden willst, leihe ihm Geld.

Klar will man Interessenten die Möglichkeit geben, aber das kann man doch auch im Laden, man muss ihnen ja nicht die Lampen mitgeben. Und falls dann was dran wäre, muss man beweisen, dass die Lampe vorher unbeschädigt war, der Andere natürlich das Gegenteil, es kommt schlichtweg zu Streit, der Kunde ist weg, macht evtl. Negativwerbung u.s.w.

Im privaten Bereich wäre dann kein Kunde verloren, sondern ein guter Freund zum Beispiel.


LG Mark
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Klar will man Interessenten die Möglichkeit geben, aber das kann man doch auch im Laden, man muss ihnen ja nicht die Lampen mitgeben. Und falls dann was dran wäre, muss man beweisen, dass die Lampe vorher unbeschädigt war, der Andere natürlich das Gegenteil, es kommt schlichtweg zu Streit, der Kunde ist weg, macht evtl. Negativwerbung u.s.w.

Ihr habt ja schon recht. Aber wo es zu überlegen wäre, wenn wir Testsamples erhalten. Da würde man wenigstens keinen finanziellen Schaden erleiden.
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Noch eine Anregung meinerseits:

ich würde den "Handelsbereich" in Verkäufe und in Gesuche aufteilen damit auch User ihre Suchanzeigen nach bestimmten Taschenlampen posten können.
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Noch eine Anregung meinerseits:

ich würde den "Handelsbereich" in Verkäufe und in Gesuche aufteilen damit auch User ihre Suchanzeigen nach bestimmten Taschenlampen posten können.

War auch mein Vorschlag. Und vor allem ein Support bereich, mit den Regeln und falls es mal zu Problemen kommen sollte ( Was leider nicht ausbleiben wird )
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Ja. Nur diese Situation zu schaffen, ist sehr schwer.

Wir werden versuchen die Passarounds zu realisieren! Mein erklärtes Ziel! :thumbsup:

Wer sich an einem Passaround beteiligt, der hat auch eine Verantwortung, wie bei einem Leihwagen. Wer die Taschenlampe demoliert, muss dafür aufkommen. Wer sie moppst, der hat hier bei uns im Forum nichts (mehr) zu suchen. Wer meint, dass er mit geliehener Ware nicht umgehen kann, der muss ja nicht an Passarounds teilnehmen.

Aber warum sollten wir uns von ein paar -möglichen- schwarzen Schafen die Sache verderben lassen? An die Teilnahme an Passarounds würden wir allerdings hohen Bedingungen knüpfen. Denn auch ich habe keine Lust auf Negativerfahrungen, die vermeidbar sind.

Noch eine Anregung meinerseits: ich würde den "Handelsbereich" in Verkäufe und in Gesuche aufteilen damit auch User ihre Suchanzeigen nach bestimmten Taschenlampen posten können.

Das ist die Frage? Bringt es wirklich ein Vorteil, wenn wir Käufe und Verkäufe trennen? Im Augenblick doch sicher sowieso noch nicht, oder? :confused:

Bitte Eure Meinungen ...
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Wie wäre wenn man ähnlich wie bei ebay den Usern eine Bewertung verpassen würde??? Sö könnte man gleich sehen wer nicht pfleglich mit der geliehenen Ware umgeht. Mann kann die ja in Form von Sternen oder unserem Fall kleinen Taschenlampen ausdrücken. 1 Lampe ist ein mieser Tauschpartner 10 Lampen ist alles in Ordnung.
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.096
113
Kreis Heinsberg, NRW
Wie wäre wenn man ähnlich wie bei ebay den Usern eine Bewertung verpassen würde??? Sö könnte man gleich sehen wer nicht pfleglich mit der geliehenen Ware umgeht. Mann kann die ja in Form von Sternen oder unserem Fall kleinen Taschenlampen ausdrücken. 1 Lampe ist ein mieser Tauschpartner 10 Lampen ist alles in Ordnung.

Sorry, aber das ist ein unnötiger Aufwand!
Meine Meinung zu den Passarounds ist diese:
Die Entscheidung, wer eine geliehene Lampe bekommt, liegt allein beim Verleiher und einem(gewählen)Team oder dem Administrator.
Theoretisch kann sich zwar jeder Benutzer für ein Passaround bewerben, "zugeteilt bekommen" wird sie aber nur jemandem, der im Forum sehr aktiv ist und dessen Charakter eingeschätzt werden kann.
Der Ausgewählte wiederum, wird nach bestem Wissen und Gewissen, diese Leihgabe pfleglich behandeln, da er ja ein "aktiver" Benutzer dieses Forums ist und bleiben will. Ich denke,das solche Vorfälle wie "Ich hab die nicht kaputt gemacht ,die ist schon so bei mir angekommen" eher die Ausnahme sein werden, und dann auch intern geregelt werden können.

Daher würde ich Passarounds (zur Erstellung von Reviews) sehr begrüßen.
Diese Reviews sollen eine Vorabinformation und Entscheidungshilfe sein, denn das ist eine Funktion dieses Forums!
Um als Käufer eine Lampe anzufassen und zu testen/vergleichen, dazu ist der Ladenverkauf da.
Onlinehändler sind da eher auf die Foren angewiesen, und werden die sein, die uns eventuell Lampen für ein Passaround zur Verfügung stellen werden.

realive
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Warum nicht gleich von Anfang an eine klare Struktur? Ist doch besser und auch überschaubarer.

Was ist eine "klare Struktur"? Bitte Vorschläge!

Ich möchte allerdings nicht zwangzig Unterforen, die ein halbes Jahr leer stehen. Das macht sich bei neuen Besuchern nicht gut. Das solltest Du auch im Hinterkopf behalten. Wenn es richtig losgeht, können wir immer noch verschieben. ;)
 

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.340
14.728
113
Luedenscheid
Daher würde ich Passarounds (zur Erstellung von Reviews) sehr begrüßen.

GENAU. Das sehe ich auch so. Die Passarounds dienen nicht allein der Bespaßung unserer Member, sondern letztendlich sollen auch Tests/Reviews daraus erwachsen. Dazu werden wir GEMEINSAM ein System aufsetzen.

Ich habe bereits mit msitc als Händler kommuniziert und meine Vorstellungen skizziert. Wir sind hier ein Forum und kein Taschenlampen-Verleih. Wir sind nicht kommerziell orientiert oder am Verkauf interessiert. Die Passarounds müssen insofern von Händlern unterstützt werden.

In der Zukunft werden wir die Lampen möglicherweise teilweise gratis von den Herstellern bekommen, dann ist nur das Porto fällig. Aber so weit sind wir noch nicht. Am Anfang wird jeder Teilnehmer schon ein paar Euro in die Hand nehmen müssen.

Feedback und Ideen zum Thema "Passaround" sind jederzeit willkommen. :thumbup:
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Mit klarer Struktur meinte ich nur:

Marktplatz:
- Angebote
- Gesuche
- Sonderaktionen
- Einen rund um den MP Bereich.

Mehr brauchen wir nicht.
 

tosa

Mann der 1. Stunde
19 November 2009
406
106
43
HRO
www.vesab.de
Sind die anderen auch dieser Meinung? Ich würde ramrod1708 dann zum Mod ernennen wollen.

Die Frage ist, ob ramrod diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchte. Steckt ja auch Arbeit und Verantwortung dahinter - gerade im Markplatz.

Ansonsten verlasse ich mich auf Deine Meinung hinsichtlich Struktur und Passarounds. Hast den Rest doch auch im Griff.

Bei den Regeln bin ich für harte Bandagen, damit das in geregelten Bahnen verläuft und das Forum nicht mit dem bekannten Auktionshaus verwechselt wird. Dazu brauchen wir keine Bewertungen. Wer hier schummelt, fliegt sowieso raus. Das Preise und eine ordentliche Beschreibung zu einem Verkaufsangebot gehören, versteht sich von selbst. Auch der Zustand von Akkus muss sinnvoll angegeben werden. Ich denke mit der Zeit spielt sich das ein.

cu Tom
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Die Frage ist, ob ramrod diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchte. Steckt ja auch Arbeit und Verantwortung dahinter - gerade im Markplatz.

Ansonsten verlasse ich mich auf Deine Meinung hinsichtlich Struktur und Passarounds. Hast den Rest doch auch im Griff.

Bei den Regeln bin ich für harte Bandagen, damit das in geregelten Bahnen verläuft und das Forum nicht mit dem bekannten Auktionshaus verwechselt wird. Dazu brauchen wir keine Bewertungen. Wer hier schummelt, fliegt sowieso raus. Das Preise und eine ordentliche Beschreibung zu einem Verkaufsangebot gehören, versteht sich von selbst. Auch der Zustand von Akkus muss sinnvoll angegeben werden. Ich denke mit der Zeit spielt sich das ein.

cu Tom

Ich würde mich dessen schon annehmen. Im Moment ist noch alles schön überschaubar und man wächst ja auch mit seinen Aufgaben. Ausserdem kann ich zum Glück auch viel auf der Arbeit machen, wenn wir Leerlauf haben. :D Da leidet dann die Familie auch nicht so drunter. Wird halt auch mal Tage geben wo ich mal nicht on sein kann, so wie fast jeder hier der Familie und ein RL hat. :thumbsup:

Wenn der MP dann weiter wächst kann ich ja auch mit Mod Vertretung und Verstärkung rechnen. Also immer her damit. Sofern alle damit einverstanden sind.
 

tosa

Mann der 1. Stunde
19 November 2009
406
106
43
HRO
www.vesab.de
Ich würde mich dessen schon annehmen. Im Moment ist noch alles schön überschaubar und man wächst ja auch mit seinen Aufgaben. Ausserdem kann ich zum Glück auch viel auf der Arbeit machen, wenn wir Leerlauf haben. :D Da leidet dann die Familie auch nicht so drunter. Wird halt auch mal Tage geben wo ich mal nicht on sein kann, so wie fast jeder hier der Familie und ein RL hat. :thumbsup:

Wenn der MP dann weiter wächst kann ich ja auch mit Mod Vertretung und Verstärkung rechnen. Also immer her damit. Sofern alle damit einverstanden sind.

Da wird sich sicher der Frank bei dir melden...;)

Was ist ein RL???

cu Tom
 
Trustfire Taschenlampen