Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Leichte, schnell zu montierende Beleuchtung für Rennrad gesucht

Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo!

Ich suche für mein neues Rennrad eine möglichst leichte und kompakte Beleuchtung, die nicht immer am Rad montiert sein soll. Ich habe mal den Fragebogen ausgefüllt,
Kauf aus dem Ausland gar kein Thema, mache ich sowieso oft, wichtig ist, dass die Lampe Werkzeug frei komplett abnehmbar ist. StVO zugelassen musst du nicht unbedingt sein.


[x ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


In welcher Umgebung wird die Lampe benutzt ?
[ ] Im öffentlichen Straßenverkehr
(Achtung: Lampen, die im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden, unterliegen strengen Regelungen, sie dürfen z.B. andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden und haben in der Regel wesentlich geringere Leistungen.Zudem müssen sie eine Zulassung nach StVZO besitzen)
[ x] Offroad


Welche Lampenart suchst Du?

[x ] Frontscheinwerfer
[ x] Rücklicht
[ ] Helmlampe (Nutze hierzu bitte den Fragebogen für Stirnlampen)
[ ] Taschenlampe als Frontscheinwerfer (Nutze hierzu bitte den Fragebogen für Taschenlampen)
[ ] Lenkerhalterung für Taschenlampe


Wie soll die Stromversorgung aufgebaut sein?
[ ] Spannungsversorgung über vorhandenen (Naben-) Dynamo
[ ] Spannungsversorgung direkt aus Antriebsakku des Fahrrads (geht nur bei Nutzung mit einem E-Bike)
[ x] Akku in der Lampe fest verbaut
[ ] Akkupack Extern (z.B. mit Befestigung am Rahmen)
[ x] Akku austauschbar (bitte hierzu die nächste Frage beantworten!)
[x ] Batterien (bitte hierzu die nächste Frage beantworten!)

Bei austauschbaren Standardakkus / Batterien bevorzuge ich:
[x ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen)
[ ] CR123a Lithium-Batterien (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie soll die Lampe befestigt sein:
[ x] Halterung abnehmbar (Lampe ist mit kompletter Halterung werkzeugfrei abnehmbar)
[ ] Halterung mit Steckverbindung
(Halterung ist am Rad fest angeschraubt, Lampe wird mit Steckverbindung am Halter werkzeugfrei befestigt)
[ ] Nicht abnehmbar (fest mit Fahrrad verbunden, Demontage nur mittels Werkzeug)


Wie soll die Lampe bedient werden?
[ ] Schalter direkt an der Lampe
[ ] Schalter mit abgesetzter Kabelfernbedienung am Lenker
[ ] Schalter mit Bluetooth Funkfernbedienung
[ ] Schaltfunktion über Display am E-Bike (geht nur bei Nutzung mit einem E-Bike)
[x ] egal


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?

[x ] Die Lampe soll möglichst kompakt und leicht sein, die eingeschränkte Laufzeit nehme ich in Kauf
[ ] Ich möchte hohe Leistung und Ausdauer, das Gewicht ist zweitrangig


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[x ] unter 60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Welche Leuchtfunktionen werden benötigt?
[ x] Nahbereich (Ablendlicht für Beleuchtung im Nahbereich)
[ ] Ferne (Fernlichtfunktion mit höherer Reichweite)
[ ] Tagfahrlicht
[ ] Standlicht
[ ] Blinklicht
[ ] Bremslichtfunktion


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Rotlicht


Wie hell soll die Lampe dauerhaft leuchten können?
[ ] 100-300 Lumen
[ ] 300-600 Lumen
[ x] 600-1000 Lumen
[ ] über 1000 Lumen (Diese Leistung ist für den öffentlichen Straßenverkehr meist nicht zugelassen).


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[ ] wöchentlich
[ x] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[x ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[ ] Einstellung der Lampe via Hersteller App möglich

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[x ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: __________________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.476
499
83
StVO zugelassen musst du nicht unbedingt sein.

In welcher Umgebung wird die Lampe benutzt ?
[ ] Im öffentlichen Straßenverkehr
Ist ein Crosser, also hin und wieder auch Straße aber primär eher abseits.
Du wiedersprichst dir. Zumindest nimmst du es scheinbar in Kauf, andere Fahrradfahrer stark zu blenden.


110-160g wiegen Frontleuchten, welche deine Kriterien erfüllen (leicht, 600-1000lm, 100€, Halterung fest an Leuchte).
ebay.de/sch/i.html?LH_PrefLoc=3&_from=R40&_nkw=(raveman,knog,sigma,lezyne,moon)+(600,700,800,900,1000)+(lm,lumen,lumens)

sigmasport.com/de/produkte/licht-systeme/powerleuchten/power/buster-700-hl
magicshine.us/de/product/allty-1000-bike-front-light/
knog.com.au/bike-lights/pwr-range/pwr-road.html
ravemen.com/index.php?m=content&c=index&a=show&catid=8&id=29
ravemen.com/index.php?m=content&c=index&a=show&catid=8&id=25
ride.lezyne.com/collections/led-lights-performance/products/1-led-25f-v104
ride.lezyne.com/collections/led-lights-performance/products/1-led-16-v104
ride.lezyne.com/collections/led-lights-performance/products/1-led-4-v504
ride.lezyne.com/collections/led-lights-performance/products/1-led-5-v604
moon-sports.com/product-page/vortex-2
moon-sports.com/product-page/vortex-pro

Rückleuchten gibt es genug gute.
knog.com.au/bike-lights/rear-lights/cobber-rear-small.html
knog.com.au/bike-lights/rear-lights/blinder-mob-mr-chips-rear-light.html
knog.com.au/bike-lights/rear-lights/blinder-mob-v-mr-chips.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, habe mir mal einige angeschaut, die Vortex 2 schaut relativ kompakt aus, leichtere scheint schwer zu sein zu bekommen. Grundsätzlich wäre ich auch mit etwas weniger Leuchtkraft zufrieden.
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.611
6.695
113
Hannover
Grundsätzlich wäre ich auch mit etwas weniger Leuchtkraft zufrieden.
Die Lumintop C01 hat einen fest verbauten Akku und eine oben im Reflektor verbaute LED um den Gegenverkehr nicht zu blenden. Sie hat also einen Beam wie die StVzo zugelassenen Lampen, hat aber die Zulassung nicht !
Sie kann im Handumdrehen entweder komplett samt Halterung abgenommen werden oder man schiebt nur das Oberteil heraus.







Hier ein selbstgeknipster Beamshot, da sind das noch oben abgegrenzte Lichtbild und die neutral weiße Lichtfarbe ganz gut erkennbar.




Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: light-wolff

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.476
499
83
Olight Shop
Ich habe die radialsymmetrischen Blender mal gestrichen.
Fenix BC25R könnte ich noch empfehlen.
Generell hat man aber das Problem, dass gute Ausleuchtung im Gelände und Blendfreiheit für die Straße unvereinbar sind.
Aber sie erfüllen genau die Anforderungen des TO.
Die BC25R ist schwerer und hat keine Halterung, welche den Kriterien des TO entspricht.
Blendfrei+gute Ausleuchtung ist mit dem geringen Budget und Gewichtsvorgaben nicht machbar.
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.855
11.981
113
im Süden
Ist ein Crosser, also hin und wieder auch Straße aber primär eher abseits.
Legt den Schluss nahe, dass die Lampe eben doch auch mal auf die Straße muss.

Die BC25R ist schwerer und hat keine Halterung, welche den Kriterien des TO entspricht.
Den Halter hatte ich übersehen, damit ist sie eh raus, weil der fix ist.
Aber "schwerer" ist sie nicht: 124g ohne Halter, Halter 32g.
 
Guten Morgen zusammen!

Danke euch erst mal für den ganzen Input. Beim Rennrad / Crosser ist es leider eine Gratwanderung zwischen Gewicht, schneller Demontage und evtl noch zulässigem starken Licht. Dass ich da nicht allem zu einem vernünftigen Budget gerecht werden kann ist mir klar und damit kann ich leben. Das Licht soll für den Notfall, dass ich doch länger unterwegs bin, als eigentlich geplant mitgenommen werden. Nicht mehr und nicht weniger. Die stvo Zulassung bin ich bereit einem kräftigeren Licht zu opfern, besser überhaupt ein Licht als gar keins.

Auf meinem Trekking Rad habe ich oft meine 502er zebralight montiert, das ging ganz gut, war aber trotzdem immer eine kleine Fummelei, weshalb ich es jetzt nicht mehr machen möchte.

Christian
 
1 Dezember 2017
17
2
3
Hallo

Suche für mein Rennrad ein passendes Rücklicht.
Hab mal ein einfaches normales probiert das mittels Gummiband fixiert wird, aber das funktioniert so leider nicht bei meinem Rad, ist eine Aerodynamische Sattelstütze die wirklich spitz nach hinten zusammenläuft.
Gibt es da Alternativen?
Lg Alex
 

Anhänge

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.476
499
83