Lampen im Fotokoffer von B&W Outdoor

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Zubehör" wurde erstellt von Brighter than 1000 Suns, 21. März 2017.

  1. Hallo
    Nachdem ich ewig lange meine Lampen ( 18650er Größe und EDC) von einem Koffer in den anderen und von einer Tasche in die nächste geräumt habe, und das ganze am Schluss dann doch alles nicht wirklich gepasst hat bzw. einfach nicht erweiterungsfähig und flexibel genug war, habe ich jetzt nen neuen Versuch unternommen alles so zu packen und zu organisieren dass es ....

    a ) gut im Auto zu transportieren ist
    b ) eine Entnahme im dunklen und auch bei schlechten Wetterverhältnissen jederzeit schnell möglich ist
    c ) auf das jeweilige Nutzungsprofil angepasst werden kann
    d ) Stabil verpackt
    e ) auch wieder schnell verpackt werden kann.

    Klar andere nehmen sich ne Taschenlampe und gehen mit dem Hund spazieren ... Aber einfach kann ja jeder.;):augenrollen:
    Ein Waldweg hat einen anderen Anspruch an die mitzunehmenden Lampe(n) wie Gassi Strecken an Feldern oder im Städtischen Bereich.
    Vom Backup rede ich ja noch gar nicht.
    (Denke ich mir zumindest, um die Lampen Einkäufe zu rechtfertigen).:D

    Also kommen jetzt erst mal Fotos und keine 1000 Worte.:)


    Compressed_0023.jpg


    Natürlich ganz authentisch mit Original Hundehaar :pfeifen:




    Compressed_0024.jpg
    Recht unspektakulär bis jetzt ( ist das Schleichwerbung :rolleyes:)




    Compressed_0025.jpg


    So nutze ich das ganze im Moment.
    Links mein EDC Bag ( Für alle Fluchtrucksacknutzer interessant???)
    Mittig, in selbstgebauten und geklebten Pappschachtel, die aktuell mitgeführten Lampen.
    Rechts Stirnlampen und Lampentreibstoff.

    Compressed_0026.jpg

    Et voilà.....EDC Getümmel

    Compressed_0027.jpg

    Wenns mehrere Lampen sein sollen kann aufgerüstet werden.


    Compressed_0029.jpg

    Was man halt so zum laden braucht. Die Lampen die ich am meisten nutze...Stirnlampen, beim Gassi gehen unschlagbar.





    Compressed_0028.jpg
    Von denen habe ich genug um insgesamt 16 Lampen mit einem maximalen Durchmesser von 40 mm zu transportieren. Dann passt aber sonst nichts mehr rein.


    Meine größeren Lampen sind noch anders untergebracht aber für die habe ich schon die Nummer größer des oben gezeigten Fotokoffers geordert. Ich befürchte Allerdings das wird zuviel fürs Auto.

    Ich hoffe ich konnte damit dem ein oder anderen ein paar Ideen zum Eigenbau liefern.

    Grüße Alex
     
    Uwe-D, beamwalker, FrankFlash und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Sehr schön - danke für´s zeigen. Selbst geklebte Papp-Hülsen... :thumbup:

    Für die mittelgroßen bis großen Lampen nutze ich auch einen B&W-Koffer (B&W Outdoor Case Typ 5000 RPD) - unkaputtbar und mit der Kletti-Facheinteilung ziemlich gut für wechselnde Lampenbestände geeignet. Und für die kleineren Exemplare und Kopflampen ebenfalls eine Fototasche (von Cullmann), gepolstert und auch mit Kletteinteilung.
     
  3. beamwalker und Bluzie haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden