Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lampen > 3.000 Lumen am Waldweg - TK47UE, LD75C, L6, Meteor, TM26GT, TN40, K60, RC40, X65

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Freunde der Nacht!

Nun wo der Schnee wieder weg ist, folgt hier noch ein neuerlicher Vergleich diverser Hochleistungsmodelle. :)

Ich hatte in letzter Zeit ein paar tolle Neuzugänge (Convoy L6 NW, Meteor, Fenix LD75C und die Fenix TK47UE aus dem Passaround), die hier anstatt anderer Lampen mit fotografiert wurden.

Zum Einsatz kamen (alphabetisch, mit Herstellerangaben):
- Acebeam K60 - 5.000 Lumen
- Acebeam X65 - 12.000 Lumen
- Convoy L6 (NW) - 3.800 Lumen
- Fenix LD75C - 4.000 Lumen + 200 Lumen Zusatz-LED
- Fenix RC40 2016 - 6.000 Lumen
- Fenix TK47UE - 3.200 Lumen
- Nitecore TM26GT - 3.500 Lumen
- Noctigon Meteor S4 3D (NW) - 7.450 Lumen
- Thrunite TN40 - 4.450 Lumen

Die X65 durfte zum besseren Vergleich in den Stufen 3.500, 6.000 und 12.000 ran.

Fenix RC40 (2016), Acebeam K60 und Nitecore TM26GT wurden mir für diese shots freundlicherweise von @circumlucens zur Verfügung gestellt.

Die Kamera:
Nikon D800 mit 28-300mm bei 28mm Brennweite
Belichtungseinstellungen: 2s | f/5.6 | ISO 400

Die Bedingungen:
Uhrzeit 23:00 Uhr, Klar, 4°C, Luftfeuchte etwa 75%

Die hohe Baumreihe links ist etwa 120m entfernt.
Der kleine Baum mittig am Ende des Weges ist etwa 200m entfernt.
Die Lampen wurden rechts neben die Kamera gehalten (etwa Hüfthöhe).


Die Beamshots:

full


full


full


full


full


full


full


full


full


full


full



GIF's: - ich habe versucht, ähnliche Lampen zusammenzufassen.
Wer andere im Gif-Vergleich sehen möchte - bitte melden! ;)

- TM26GT vs. LD75C vs. K60 vs. TN40:
full


- Fenix RC40 vs. Acebeam X65:
full


- Convoy L6 vs. Fenix TK47UE (der Lampenform wegen):
full


- Convoy L6 vs. Noctigon Meteor S4 3D (beide Neutralweiß):
full



Ich hoffe ihr habt Spaß an den Bildern und sie sind einigermaßen aussagekräftig.
Wer mal eine andere location sehen möchte, nur zu - fragt mich ruhig, mal sehen was sich machen lässt.
Und wer meine persönliche Meinung zu bestimmten der gezeigten Lampen hören möchte - auch fragen. :)

Ein schönes Wochenende,
Marco




 

Nachtwanderer

Flashaholic**
10 April 2016
1.186
1.208
113
Hey, danke für die tollen Beamshots! Die zusätzliche Gruppierung "ähnlicher" Lampen ist eine Hammer-Idee! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Gruß,
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Ich denke dadurch wird sie auch wesentlich angenehmer zu tragen sein, als die K60.
Bei der K60 fasst man irgendwie instinktiv immer da an, wo sie am wärmsten wird.
Kommt halt auf die Handgröße an.
Ich finde die K60 auch nicht unangenehm, aber verglichen mit der Größe der L6, vor allem im Durchmesser, ist sie schon ein anderes Kaliber. :)
 
  • Danke
Reaktionen: Hubert_69

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.454
4.798
113
Hamm, NRW
Habe auch die L6 (allerdings in cw) - für mich nach wie vor Preis/Leistungssieger. Seit kurzem besitze ich auch ne K60 - mit ihren 5000 Lumen ist sie immer noch ein echtes TIER. :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D und R3NOV4TIO
10 Januar 2017
20
5
3
50mm Rohrdurchmesser bei der K60 und und 35mm bei der L6.
So langsam wird mir die L6 unheimlich. Nicht das die hier bald noch unerwartet vor der Tür steht. :vorsichtig:
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

Aladin

Flashaholic**
8 März 2016
1.604
1.520
113
Chersonesus Cimbrica
Sehr schöner Vergleich in einer durch die unterschiedlichen Baumhöhen sehr aussagekräftigen Location. :thumbup:

Die K60 und die TM26GT sind aus eigener Erfahrung richtig tolle Lampen und meine Favoriten. Die Convoy L6 finde ich ebenfalls sehr gut - auch in der hier gezeigten Lichtfarbe. Die Beamshots könnten (fast) zum Kauf von Lampen verleiten, die man vorher buchstäblich gar nicht auf dem Schirm hatte...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gee85 und R3NOV4TIO

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
50mm Rohrdurchmesser bei der K60 und und 35mm bei der L6.
So langsam wird mir die L6 unheimlich. Nicht das die hier bald noch unerwartet vor der Tür steht. :vorsichtig:
Das ist nicht unheimlich oder unerwartet sondern die logische Konsequenz! :D
Bei dem Preis kann man nix falsch machen.

Sehr schöner Vergleich in einer durch die unterschiedlichen Baumhöhen sehr aussagekräftigen Location. :thumbup:

Die Convoy L6 finde ich ebenfalls sehr gut - auch in der hier gezeigten Lichtfarbe. Das verleitet wieder mal zu Kaufaktionen, an die man vorher nicht gedacht hätte...
Daher die Rubrik "Kaufberatung"... :D
Die lädt zu Käufen ein an die man noch gar nicht dachte. :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.086
5.408
113
Nähe Hannover
Prima Beamshots, danke!

Ich finde auch, dass sich die L6 gegenüber den Boliden sehr, sehr wacker schlägt. Die Meteor ist immer noch eine Klasse für sich. Die ganzen CW Lampen sprechen mich einfach nicht an. Bei deiner Location kommt prima rüber, wie die Farben unter CW den Bach runter gehen.
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.454
4.798
113
Hamm, NRW
Jajaja, wer Dich zum Kumpel hat braucht keine Feinde! :pfeifen:

Denk doch mal an den armen redhill, da hat er dann auch noch ne L6, aber nix mehr zu beißen... :krank:
 

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Klasse Vergleich :klatschen:


Erstaunlich, wie unterschiedlich die Eindrücke sind. Bei mir ist andersrum.
Bei mir ist es so dass ich auf den Fotos das CW, vor allem das der TN40 und der X65, als naturgetreuer und "schöner" finde.
Mit dem bloßen Auge in der Natur dreht sich das allerdings, da haben für mich die NW bei der Farbwiedergabe klar die Nase vorn.
Bin noch gespannt auf meine jetzt gekommene Meteor mit Nichia im Vergleich. Die hatte ich leider noch nicht bei den Fotos aber das reiche ich nach.
 
  • Danke
Reaktionen: Kurti

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
775
740
93
Frankfurt
Danke für die super Bilder, der Vergleich ist echt klasse, gute Umgebung.
Ich freue mich gerade wieder einmal darüber mir die K60, die Convoy L6 und natürlich die Meteor gegönnt zu haben. Einfach tolle Lampen!

Gruß Ulrich
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

circumlucens

Flashaholic**
10 Januar 2015
2.484
2.634
113
Wow, erneut tolle Beamshots!

Die Location ist sehr gut gewählt und aussagekräftig.

Vielen Dank dafür.

Die X65 ist beeindruckend, wobei mit Blick auf ihre vergleichsweise kompakten Abmessungen auch L6 und TM26GT zu überzeugen wissen.

Viele Grüße,

Stephan
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Die X65 ist beeindruckend, wobei mit Blick auf ihre vergleichsweise kompakten Abmessungen auch L6 und TM26GT zu überzeugen wissen.

In der Tat.
Ich war positiv überrascht von meinem Neuerwerb L6.
Für so wenig Geld eine echt tolle Lampe mit super universellem Lichtbild und Lichtfarbe.
Nur leichte Kratzer auf dem Frontglas trüben das Bild ein wenig. Die Gläser werden wohl einfach gestapelt. ;)

Die TM26GT ist immer wieder toll für ihre noch kompakteren Abmessungen.
Die ist ja eher noch in der Dosenklasse anzusiedeln und passt in jede Jackentasche. Und dafür kommt richtig viel und weit vorn raus. :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: circumlucens

Tombstone

Flashaholic**
27 November 2016
2.927
2.384
113
nahe Würzburg
Wie immer großes Tennis - und wie immer mit einem Satz eigener Gedanken:

- zum Glück habe ich den Fehler, die TM26GT seinerzeit verkauft zu haben, inzwischen eliminiert...
- die TK47UE brauch ich nicht - auch mal ein gutes Gefühl...
- die LD75C war meine erste hier im Forum gekaufte Lampe - und ich hab sie immer noch. Dein Bild ist eine schöne Erinnerung, warum dem so ist...
- warum hab ich Trottel noch mal die L6 NW verkauft?
- Meteor? Einfach immer geil...
- Ich wollte mir vor Kurzem wieder eine TN40 zulegen - danke für die Erinnerung, warum ich sie verkauft habe. Geld gespart...
- K60? Siehe L6...
- und RC40 und X65 kicken mich immer noch nicht - gut, dass die wieder weg sind...

In dem Sujet fehlt jetzt nur noch die DT70 - die würde mich echt mal in genau dem Vergleichsfeld interessieren...
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

circumlucens

Flashaholic**
10 Januar 2015
2.484
2.634
113
Habe mich nochmal in Ruhe mit Deinen Shots befasst und mir sind im Vergleich "X65 vs. RC40 2016" zwei Sachen aufgefallen.

Der Spot der RC40 2016 wirkt größer und homogener.

Auch meine ich, die X65 neige auf höchster Stufe zur Eigenblendung.

Liegt das an der Belichtung oder wirkt das auch in natura so?

Viele Grüße,

Stephan
 

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Habe mich nochmal in Ruhe mit Deinen Shots befasst und mir sind im Vergleich "X65 vs. RC40 2016" zwei Sachen aufgefallen.
Der Spot der RC40 2016 wirkt größer und homogener.
Auch meine ich, die X65 neige auf höchster Stufe zur Eigenblendung.
Liegt das an der Belichtung oder wirkt das auch in natura so?
Der Spot der RC40 ist natürlich größer, aber sie hat natürlich dadurch auch wesentlich weniger Reichweite.
Da der Übergang zum Spill bei der X65 aber derart weich ist finde ich die X65 dennoch genauso universell nutzbar.

Homogener.... Ja das stimmt wohl. Das ganze Lichtbild der RC40 ist homogener weil sie außen einfach 5 LEDs statt 4 hat und dazu noch flachere Reflektoren. Daher auch eine etwas breitere Ausleuchtung vor den Füßen. Das kann man nicht verleugnen. Das "schönere" Lichtbild hat die RC40.

Aber die X65 hat wieder andere Vorteile, zum Beispiel die homogene Lichtfarbe Dank der LEDs ohne Dome. Da gibts kein Lila im Spill oder wärmeren Spot, alles gleich kaltweißes Licht. Dazu natürlich das Mehr an Helligkeit und Reichweite.

Eigenblendung.... Nein.
Du kannst völlig ohne Probleme bei 12.000 durch den Wald spazieren gehen. Hab ich sogar bei Schnee gemacht.
Die Kamera kommt nur bei den Einstellungen mit den 12.000 Lumen nicht mehr klar. Da müsste ich einfach weniger belichten aber dann sähen die anderen Lampen im Vergleich aus wie ne Schlüsselbundleuchte. :D
 

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Nicht nur auf höchster Stufe. Mir wäre das, zumindest laut Bilder, auch bei den 6000lm zu hell, bzw. grell. Bei der Fenix RC40 übrigens auch.

Eigenblendung.... Nein.
Du kannst völlig ohne Probleme bei 12.000 durch den Wald spazieren gehen. Hab ich sogar bei Schnee gemacht.
Die Kamera kommt nur bei den Einstellungen mit den 12.000 Lumen nicht mehr klar. Da müsste ich einfach weniger belichten aber dann sähen die anderen Lampen im Vergleich aus wie ne Schlüsselbundleuchte. :D
Im Gegensatz zur Kamera gewöhnt sich das Auge schnell an Helligkeit.
 
13 März 2011
15
13
3
Sehr schön, danke! Die X65 gefällt mir immer besser, je geringer die Leuchtstufe ist. Mit 3500 Lumen scheint mir die Lichtverteilung am angenehmsten zu sein, auch besser als bei der RC40 auf der 6000er Stufe.
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Sehr schön, danke! Die X65 gefällt mir immer besser, je geringer die Leuchtstufe ist. Mit 3500 Lumen scheint mir die Lichtverteilung am angenehmsten zu sein, auch besser als bei der RC40 auf der 6000er Stufe.
Bei dem Foto 3500 habe ich leider etwas höher gezielt als bei den andren. Ist mir hinterher erst aufgefallen.
Wie schon geschrieben, Eigenblendung ist in Natura kein Problem für mich, die Kamera hat halt wegen der Vergleichbarkeit immer die selben Einstellungen und das Foto 12000 wirkt bei der schieren Helligkeit dann überbelichtet.
 
13 März 2011
15
13
3
Bei dem Foto 3500 habe ich leider etwas höher gezielt als bei den andren. Ist mir hinterher erst aufgefallen.
Wie schon geschrieben, Eigenblendung ist in Natura kein Problem für mich, die Kamera hat halt wegen der Vergleichbarkeit immer die selben Einstellungen und das Foto 12000 wirkt bei der schieren Helligkeit dann überbelichtet.

Ja, stimmt. Finde ich meist besser, wenn weniger Licht vom Boden reflektiert wird.
 

0-8-15 User

Flashaholic*
17 Februar 2017
257
232
43
Klasse Beamshots!

Die Noctigon Meteor S4 3D sieht verdammt gut aus. Kennt zufällig jemand eine Beamshotserie bei der sowohl die S4 3D, als auch die 219CT Variante dabei sind?
 

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.217
2.403
113
Ojen / Spanien
Klasse Beamshots.

Die Convoy L6 ist wirklich Super. Der Preis Leistungssieger
Als Vertreter der handlichen 2x 26650er.

Ich freue mich diesbezüglich schon auf die Fenix TK65R (dies gibt meine erste Fenix)
1x XHP70 2x 26650er yUSB ladbar 375m Reichweite.
Kopfgröße 61,4mm

Die Fenix dürfte ein ähnliches Lichtbild wie die Convoy L6 haben. Der Kopf der Fenix ist mit 61mm jedoch um einiges kleiner als der der Convoy L6.
Dadurch eine um 100-150m kleinere Reichweite, dafür aber wohl ein etwas flootigeres Lichtbild.
Die Fenix könnte zu eine meiner Lieblingslampen werden. Geiles Handling, noch kompakt und schön flootiges - allroundes Lichtbild. Und wie fast alle meiner Lampen auch noch aufladbar.
 
  • Danke
Reaktionen: R3NOV4TIO

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Klasse Beamshots!

Die Noctigon Meteor S4 3D sieht verdammt gut aus. Kennt zufällig jemand eine Beamshotserie bei der sowohl die S4 3D, als auch die 219CT Variante dabei sind?

Noch nicht aber wie der Zufall will habe ich letzte Woche eine 219CT bekommen. ;)
Wenn du willst mache ich heute Abend ein Vergleichsbild im Garten.
 

R3NOV4TIO

Flashaholic*
28 Januar 2016
673
1.245
93
Vogtland
500px.com
Klasse Beamshots.

Die Convoy L6 ist wirklich Super. Der Preis Leistungssieger
Als Vertreter der handlichen 2x 26650er.

Ich freue mich diesbezüglich schon auf die Fenix TK65R (dies gibt meine erste Fenix)
1x XHP70 2x 26650er yUSB ladbar 375m Reichweite.
Kopfgröße 61,4mm

Die Fenix dürfte ein ähnliches Lichtbild wie die Convoy L6 haben. Der Kopf der Fenix ist mit 61mm jedoch um einiges kleiner als der der Convoy L6.
Dadurch eine um 100-150m kleinere Reichweite, dafür aber wohl ein etwas flootigeres Lichtbild.
Die Fenix könnte zu eine meiner Lieblingslampen werden. Geiles Handling, noch kompakt und schön flootiges - allroundes Lichtbild. Und wie fast alle meiner Lampen auch noch aufladbar.

Die TK47UE mit XHP70 ist ja auch schon super und sehr vergleichbar mit der Convoy, nur in der Breite fehlt es ihr etwas.
Und sie ist halt sehr schlank durch 2x 18650. Die hätten sie gleich mit 26650 bauen dürfen, das Tail-Light ist super.
 
  • Danke
Reaktionen: Uwe-D

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.217
2.403
113
Ojen / Spanien
Mir ist die X65 auch in mittlerer Entfernung viel zu lichtstark.
Als Thrower hat sie eine zu starke Eigenblendung. Ein Flooter ist sie natürlich auch nicht. Und in Ihrer Parade Disziplin so um die 400-700m erschlägt sie mich mit zu viel Helligkeit.
Natürlich kann man sie herunterregeln. Brauche ich dann aber so ein Mega Teil ?
 
  • Danke
Reaktionen: Jantau

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.217
2.403
113
Ojen / Spanien
Mir ist die X65 auch in mittlerer Entfernung viel zu lichtstark.
Als Thrower hat sie eine zu starke Eigenblendung. Ein Flooter ist sie natürlich auch nicht. Und in Ihrer Parade Disziplin so um die 400-700m erschlägt sie mich mit zu viel Helligkeit.
Natürlich kann man sie herunterregeln. Brauche ich dann aber so ein Mega Teil ?

Das sehe ich genauso. Hätte die TK47 26650er Akkus, wäre sie auch die Lampe meiner Wahl.
Mir fehlt bei ihr aber auch die Auflademöglichkeit. Ich finde dies für den täglichen Einsatz einfach verdammt praktisch, und möchte es nicht mehr missen.
 
Trustfire Taschenlampen