Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Ladegerät von ganz klein bis 21700, evtl auch NiMH

16 Juni 2021
30
19
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo,

Auf der Suche nach einer kompakten EDC-Lampe habe ich mir einen ganzen Schwung verschiedener (günstiger) Lampen bestellt, die ich in den nächsten Tagen gerne testen würde. Ich möchte dann auch einen Vergleich hier posten. Nun brauche ich allerdings ein Ladegerät, das im Grunde von 10440 bis zu geschützten 21700 alles laden kann. Ich bin allerdings auch Fotograf und habe daher viele AA-Eneloops, die ich regelmäßig laden muss. Dafür habe ich zwar ein BC-700, aber das ist inzwischen bestimmt auch 7 oder 8 Jahre alt. Wenn ich mir mit dem neuen Ladegerät ein Backup ins Haus holen würde, wäre ich auch nicht traurig drum. Meine Sammlung an Taschenlampen ist bisher überschaubar, aber ich könnte mir vorstellen, dass noch ein, zwei dazukommen...

Deswegen bin ich entweder auf der Suche nach einem kompakten 2-Schacht-Ladegerät nur für Li-Ion oder nach einem Kombigerät mit 4 Schächten für Li-Ion und NiMH. Was es können muss:

- Insbesondere die Akkugrößen 14500, 18650, 21700 (geschützt), 26650, AA und am besten auch 10440 und 16340 laden
- einfache bis erweiterte Bedienung
- Stromversorgung: 230V, ggf. auch über USB (ich glaube allerdings nicht, dass ich ein QC 3.0 Netzteil habe)
- Netzteil ist egal ob separat oder eingebaut
- Ladeströme: für die kleinen Akkus entsprechend niedrig (?), für die großen Akkus reichen mir 1 bis 2A
- Anzahl der Ladeschächte: 2 oder 4
- Bedienung eher simpel
- Display mit Ladeinformationen (Ladestrom, Spannung, Kapazität)

Was wünschenswert wäre:
- Es sollte bei tieferen Spannungen der Akkus nicht den Dienst quittieren
- Entladungsfunktion zum Refreshen, insbesondere für NiMH

Preis: So niedrig wie möglich. :pfeifen: Für ein 2-Schacht-Gerät würde ich gerne unter 20€ bleiben, für ein 4-Schacht-Kombigerät wären 40€ wohl meine Grenze. Aber wie das halt immer so ist, meist sind die Sachen eben doch teurer als man es gerne hätte...

Gefunden habe ich bisher:
- die Miboxer C4-Serie, wobei ich da nicht wüsste, welches das Passende für mich wäre
- das Nitecore UM2
- XTAR New X2

Was meint ihr? Was würde mir gut zu Gesicht stehen?

Liebe Grüße
und schönen Sonntag
Kai
 
16 Juni 2021
30
19
8
Acebeam
Servus,

Danke dir! Kann man den Ladestrom denn auch reduzieren (vor allem für die kleineren LiIonen-Akkus) oder geht nur 0,5, 1 oder 2A?

Schadet es solchen Ladegeräten, wenn sie nicht die nötigen Ampere vom Netzteil bekommen?
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.367
1.397
113
Berlin
Der Spagat zw niedrigen Ladeströmen für 10440 und großen Schächten für geschützte 21700 ist schwierig. Da sind eigentlich schon fast alle genannt, die aber halt auch bei den extremen dann Nachteile haben.
Mein Tip wäre das S4+ Für fast alles und ein zweites kleines, zB von xtar (VP2 oä) wo sofort die Spannung ablesbar ist und bequem auf 250mAh runter gehen kannst …( kann das S4+ aber ja auch) … so läuft die Kombi bei mir ganz gut …

Bei Nitecore passten eigentlich die geschützten 21700 nur in die UMS2/4 rein …
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Sonntag
16 Juni 2021
30
19
8
Der Spagat zw niedrigen Ladeströmen für 10440 und großen Schächten für geschützte 21700 ist schwierig. Da sind eigentlich schon fast alle genannt, die aber halt auch bei den extremen dann Nachteile haben.
Mein Tip wäre das S4+ Für fast alles und ein zweites kleines, zB von xtar (VP2+ oä) wo du auf 250mAh runter gehen kannst …
250 mA macht das S4+ ja auch, wenn ich das richtig lese. Wenn das für die kleinen Akkus ein akzeptabler Ladestrom ist, dann könnte ich das ja für alles nehmen, oder?

Danke für eure Antworten :)
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.536
4.553
113
Bielefeld, NRW
Ich kann mich der vorherigen Empfehlung anschließen:

Das Vapcell S4 Plus ist ziemlich gut und bietet auch ein paar brauchbare Analyse-Funktionen bietet.
Auch lädt es für ein Kombi-Ladegerät NiMH-Akkus vergleichsweise gut und zuverlässig, was sonst eher selten der Fall ist.
Es passen auch sehr lange, geschützte 21700er problemlos hinein und da das Gerät durch ein eigenes Netzteil mit gewöhnlichen 12 V Gleichspannung versorgt wird, lässt es sich mit einem zusätzlichen Adapter bei Bedarf auch mal am KFZ-Bordnetz betreiben.

Leider ist die Auswahl an niedrigen Ladeströmen unter 1.0 A etwas gering. Mit nur 0.25 A und 0.5 A ist hier wenig Bandbreite vertreten, aber für die von dir genannten Akkumodelle sollte es dennoch reichen.
Einige Nutzer bemängeln, dass das Netzteil bei einigen Geräten manchmal fiept/summt, aber das scheint kein häufiges Problem zu sein.

Hier gibt es einen sehr kompetenten Testbericht für das Vapcell S4 Plus und hier noch die BDA in deutscher Sprache.
- Entladungsfunktion zum Refreshen, insbesondere für NiMH
Ich weiß zwar, was du meinst, aber man kann NiMH-Akkus nicht wirklich "refreshen", das ist so ein blödes Überbleibsel aus alten NiCd-Akku-Zeiten und bringt an sich nichts.
Man kann höchstens den Batterieträgheitseffekt eliminieren, aber das geht auch ohne Ladegerät.
- die Miboxer C4-Serie, wobei ich da nicht wüsste, welches das Passende für mich wäre
Zwar wurden die Miboxer-Geräte lange Zeit empfohlen, aber leider haben sich einige Modelle im Laufe der Zeit als wenig zuverlässig herausgestellt.
Ich würde aktuell kein Gerät von MiBoxer mehr in die engere Wahl ziehen, da das Vapcell S4+ einfach besser ist.
- das Nitecore UM2
An sich ganz gut, aber durch das zusätzlich anzuschaffende Netzteil preislich einfach nicht mehr attraktiv genug, finde ich.
Mit XTAR Ladegeräten habe ich leider - vor allem beim Laden von NiMH-Akkus - fast durchgehend schlechte Erfahrungen gemacht. Das mögen andere anders beurteilen, aber ich kann nur meine Erfahrungen beisteuern und die sind nicht gut.
Zwar wurde das X2 bei unserem dänischen Kollegen recht gut bewertet, aber ich bleibe aufgrund meiner Vorerfahrungen dennoch skeptisch
 
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight
16 Juni 2021
30
19
8
Danke für eure Antworten! Dann wird es wohl das S4+ und damit ist hoffentlich Ruhe im Karton ;)

Lieben Gruß
Kai
 
Trustfire Taschenlampen