Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Ladegerät für gleichzeitig 4x D NiMH

6 September 2014
8
2
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo!

Mit Bitte um Hilfe:


Warum möchtest Du ein neues Ladegerät erwerben?
[x] Ich besitze schon ein gutes Ladegerät, bin aber nicht zufrieden weil....
(Begründung hilft uns bei der Suche)

in mein aktuelles Ladegerät nur AA und AAA passen. Ich benötige jetzt eines für D-Akkus.

[ ] Ich besitze keins oder nur eine "Billigladegerät"


Welche Akkutypen sollen geladen werden?
[ ] Li-Ionen Akkus (3,7V Nennspannung)
[x] NiMH / NiCd (1,2V Nennspannung)
[ ] NiZn
[ ] LiFePO4 (3,2V Nennspannung)
[ ] bin mir unsicher


Welche Akkugrößen soll das Gerät aufnehmen können?
[ ] 10440 (Mikro/AAA-Größe)
[ ] 14500 (Mignon/AA-Größe)
[ ] 16340
[ ] 18350
[ ] 18650
[ ] 20700
[ ] 21700
[ ] 26350
[ ] 26650
[ ] AAA Zellen (Mikro)
[ ] AA Zellen (Mignon)
[ ] C Zellen (Baby)
[x] D Zellen (Mono)
[ ] bin mir unsicher
-> natürlich dürfen da auch C, AA, AAA reinpassen :)

Anzahl der Ladeschächte:
[ ] 1
[ ] 2
[x] 4
[x] mehr als 4
[ ] extern (USB, Kabel, ...)
[ ] egal / bin mir unsicher
->4x D gleichzeitig laden sollte möglich sein. Evtl auch 2x D.

Welche Ladeströme soll das Gerät je Ladeschacht liefern können?
[ ] 0,25A
[ ] 0,5A
[ ] 1,0A
[ ] 2,0A
[ ] mehr als 2,0A
[x] egal / bin mir unsicher


Wie soll das Ladegerät betrieben werden ?
[x] mit eigenem Netzteil (hier können oft höhere Ladeströme erzielt werden)
[ ] über USB Anschluß (z.B. mit vorhandenem Handynetzteil)
[ ] 12 Volt KFZ-Adapter
[x] egal / bin mir unsicher


Welches Bedienkonzept stellst Du dir vor?
[ ] einfach und familientauglich (Akku rein und warten bis es grün leuchtet)
[ ] erweitert (Grundlegende Parameter ( Ladestrom, Ladeschlußspannung) können individuell gewählt werden)
[ ] komplex (sämtliche Ladeparameter können individuell angepasst werden ( Lade- und Entladeschlußspannung, einstellbare Terminierung,...) und das Gerät verfügt zusätzlich über verschiedenen Cycle- und Refreshmodi)
[ ] kryptisch (Bedienung nicht selbsterklärend, Handbuch zwingend erforderlich)
-> Erstmal egal.

Sonstige Eigenschaften:
[x] Display mit Ladeinformationen (z.B. Spannung, Strom, Kapazität, ...)
[ ] Powerbankfunktion
[ ] Soll Li-Ion Akkus reaktivieren können
[ ] per App / PC steuerbar
[ ] Aufzeichnungsfunktion der Ladekurve (schränkt die Auswahl stark ein)
[ ] Entladefunktion zur Kapazitätsmessung (schränkt die Auswahl stark ein)
[x] Sonderwünsche: Refresh-Funktion zur "Reaktivierung" von älteren Akkus.


Wie teuer darf das Ladegerät sein?
[ ] bis zu 10€
[ ] bis zu 30€
[ ] bis zu 50€
[ ] bis zu 70€
[ ] bis zu 100€
[x] egal


[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Ladegeräte sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Ladegeräte empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Ladegeräte empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen


Gute D-Akkus dürfen mir auch gleich mitempfohlen werden.

Danke im Voraus,
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: JAK480

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Acebeam
Schau mal nach dem miboxer C4. Da müssten locker 4x D Akkus reinpassen.
Das tun sie leider nicht, die MiBoxer-Ladegeräte haben leider zu schmale Ladeschächte, mehr als 2 x D-Zellen in den beiden äußeren Schächten ist nicht möglich.

@Blama
Mir fällt spontan nur das Ansmann Energy 8 Plus ein, das allerdings sehr teuer ist und nicht gerade einen technischen Meilenstein darstellt. Ladegeräte für 4 x D-Zellen gleichzeitig sind leider heutzutage kaum noch gefragt und werden entsprechend kaum hergestellt.

Vielleicht wären ersatzweise 2 Stück von passenden 2-Schacht-Ladegeräte eher geeignet? Wäre das als Alternative vielleicht eine Möglichkeit?
 

Sledge0816

Flashaholic*
29 März 2016
415
151
43
Bei Aldi (Süd) gibts grad wieder ein Ladegerät für 4x C/D oder 6x AA/AAA für ca. 17,-.
Hab ich eines, wenn keine anderen Akkus geplant sind, ein gutes Gerät.
 

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
387
287
63
instagram.com
Das tun sie leider nicht, die MiBoxer-Ladegeräte haben leider zu schmale Ladeschächte, mehr als 2 x D-Zellen in den beiden äußeren Schächten ist nicht möglich.

@Blama
Mir fällt spontan nur das Ansmann Energy 8 Plus ein, das allerdings sehr teuer ist und nicht gerade einen technischen Meilenstein darstellt. Ladegeräte für 4 x D-Zellen gleichzeitig sind leider heutzutage kaum noch gefragt und werden entsprechend kaum hergestellt.

Vielleicht wären ersatzweise 2 Stück von passenden 2-Schacht-Ladegeräte eher geeignet? Wäre das als Alternative vielleicht eine Möglichkeit?

mal eine dumme Frage.
wenn man den C8 nimmt dann hat man immer ein leeren schacht dazwischen.
würde dass nicht klappen?
 
Trustfire Taschenlampen