Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kurzvorstellung: TrustFire Minix

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.845
1.572
113
Raffnixhausen
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich habe vor kurzem eine TrustFire Minix im BLF gewonnen und wurde gebeten, sie dort zu zeigen. Dieses Mini-Review ist die Übersetzung ins Deutsche. Aus Zeitgründen unter Zuhilfenahme von Google Translate.

47T2C61.jpg

Abb. oben, von links nach rechts: Nitecore TIP CRI 2017, TrustFire Minix, Fitorch K3 lite

gpt6abH.jpg

z8VlqIF.jpg

fndaazv.jpg

MVCkVqj.jpg

Moe9mQ8.jpg


Die Minix ist eine Schlüsselanhängerleuchte mit 300 mAh Akku und bis zu 320 lm. Sie ist in zwei Ausführungen mit jeweils einer weißen (5700 K) und entweder einer roten (620 nm) oder einer ultravioletten (365 nm) LED erhältlich . Beide Varianten gefallen mir wegen ihres Gebrauchswerts: Die rote LED kann als Beacon verwendet werden, während die UV- LED die richtige Wellenlänge zum Testen von Banknoten und Dokumenten hat.

m3WzoWG.jpg


Ich habe eine graue mit UV-Sekundärlicht gewonnen und bin damit sehr zufrieden. Das UV-Licht ist eher schwach, also keine Kopfschmerzen bei der Verwendung ohne Schutzbrille (ich bin hier wirklich empfindlich).

Ij4UYiX.jpg


Interessanterweise hat das UV-Licht den Blinkmodus der roten Version, sodass in beiden Lampen die gleiche Firmware verwendet wird, auch wenn es keinen Sinn macht. Aber es tut auch nicht weh.

Ich habe 5700K gemessen, CRI 70. Die Farbwiedergabe ist gut, ich dachte zuerst, es könnte HCRI sein, bis ich es gemessen habe. Der Beam hat eine Reichweite von 86 m auf High, ist also ein Allzweck Beam. Der Spot ist nicht ganz rund, es gibt auch Ringe. Ehrlich gesagt spielt das in der Wildnis™ keine große Rolle.

bZN3H1w.jpg


Es gibt keine PWM in Moon und High. Die Modi Low und Mid werden mittels PWM erzeugt , bei ca. 15600 Hz merke ich es aber nicht.
Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach: Ein 0,5 s langes Drücken bringt weißes Licht mit Modusspeicher, 1,5 s und Sie haben die Zusatz- LED aktiviert. Nachfolgende Klicks wechseln durch die Modi. Ich wünschte, es gäbe keinen Modusspeicher, da es kein direktes Low gibt, aber ich denke, das Zurückschalten auf Low vor dem Ausschalten funktioniert auch.

Das Licht wird durch Doppelklick von Aus gesperrt. Ein weiterer Doppelklick entsperrt und aktiviert es gleichzeitig. Es ist also eine ziemlich schnelle Aktion
Daumen hoch
.

Ein einfacher Klick von aus zeigt die verbleibende Batteriekapazität an (RG- LED in der Taste, siehe oben abgebildete Handbuchseite).
Die Minix verfügt über eine intelligente Temperaturregelung, die für kleine Schlüsselanhängerleuchten einzigartig ist. Im Handbuch steht auch, dass es eine Unterspannungswarnung gibt. Ich bin mir nicht sicher, ob es tatsächlich eine LVP bietet.

Das Aufladen (USB- C-Anschluss, Kabel im Lieferumfang enthalten) dauert eine Stunde. Als ich es mir angesehen habe, zeigte mein USB- Messgerät maximal 410 mA an, was ein bisschen viel zu sein scheint. Die Minix war fast vollständig aufgeladen, als sie ankam. Das ist sinnvoll, da es keine Möglichkeit gibt, den Akku von der entladenden Elektronik zu entkoppeln und sich gelagerte Lampen mit der Zeit zwangsläufig entladen.

Laufzeitdiagramm auf High:
hwOgwk5.jpg

Die rechte Achse zeigt die Temperatur in Grad Celsius. Entschuldigung, vergessen.

Laufzeit wie angegeben, hervorragende Temperaturregulierung. TrustFire kann es
Daumen hoch
. Nach 75 Minuten war dieses Ding immer noch auf einem guten niedrigen Niveau.

Danke fürs Lesen.

Thomas
 

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.845
1.572
113
Raffnixhausen
Acebeam
Sehr schön! :thumbup:

Aber eine Frage noch: wie verhält sich das mit dem unbeabsichtigten Einschalten z.B. in der Hosentasche?
Wie die neue Acebeam auch braucht die Minix einen länger gehaltenen Klick. Das kann auch in der Tasche passieren, also sperre ich die Lampe per Doppelklick. Damit sollte man auf der sicheren Seite sein. Bei mir residierte das Lämpchen so gesichert in der Uhrentasche. Ungewollt angeschaltet hatte sie sich dabei nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Rafunzel

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.515
4.837
113
Hamm, NRW
Danke für die Auskunft. Sie soll bei mir in die kleine Jeanstasche rein. Was ich dort bisher an Lämpchen drin hatte hat sich je nach Zu- oder Abnahme des Bewohners dieser Jeanshosen mehr oder weniger unkontrolliert selbst eingeschaltet - das geht mal gar nicht!

Doppelklick klingt gut - also gedenke ich die Lütte mal zu ordern... :thumbup:
 

Taucher

Erleuchteter
15 November 2020
96
80
18
Düsseldorf
Mahlzeit,

die kleine Minix hab ich selbst bestellt und bezahlt. Sie hing sofort an meinem Lieblings-Umhänge-Schlüsselbund-Lanyard meiner Alfa Romeo Giulia. Ich hab zwar nie so`ne kleine SchlüssellochfinderTala gehabt, aber sie hat sofort diesen Ehrenplatz ohne Diskussion bekommen.
Sie funktioniert, leuchtet für den Zweck sehr hell und beim grinsenden Geldzählen ist die Kleine Graue ein treuer, unauffälliger Begleiter.

Was brauch ich mehr. AKA Sie tut was sie soll! Guter Einkauf!
LG Jörg
 
  • Danke
Reaktionen: Rafunzel

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.515
4.837
113
Hamm, NRW
Weder habe ich eine Guilia noch so viel Geld, als dass ich es grinsend zählen könnte - aber die Lütte ist jetzt trotzdem geordert. ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Taucher

Taucher

Erleuchteter
15 November 2020
96
80
18
Düsseldorf
Also die Giulia kann ich wirlich empfehlen, jedesmal wenn ich damit fahre, hab ich ein Grinsen im Gesicht...Und .. auch 5-Euro-Scheine kannste zählen... Kleinvieh, Mist und so....
 
Trustfire Taschenlampen