Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kurzschluß beim Vermessen von 26650 Akkus per Metallmessschieber

Olight Taschenlampen
Trustfire
Wollte eben die Länge von 26650 Akkus messen(vollgeladen, zwei Firmen) mit einer
https://www.hogetex.de/bestsellers/digitaler-messschieber
Es fing sofort an zu gokeln und dieAkkus wurden heiß, es qualmte.Hähhe schlimm ausgehen können.Habe sofort abgebrochen, die 2 Akkus kann ich wohl nicht weiter verwenden, sie sind Schrott.
Man lernt nie aus.Wahrscheinlich ein Kardinalfehler von mir.Bitte nicht nachmachen.Besorge mir einen Plastik Messschieber.:eek: Bin mir meiner Blödheit bewusst.Vielleicht lesen dies auch User mit , denen die Problematik bisher nicht bekannt war
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.499
6.632
113
Hannover
Olight Shop
Kleb doch einfach etwas Tesafilm auf den/die Pole, dann kannst Du Deinen normalen Messschieber aus Metall weiterhin verwenden...;)

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Corbon

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.767
3.507
113
Stadtallendorf
Anmerkung zum Tread-Titel "Die Länge von 26650 Akkus messen
per Messschieber verursacht sofort Gokeln"


Nicht die Messung der Länge läßt die Akkus gokeln, sondern der
Kurzschluß.

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Wurczack

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
2.993
1.390
113
Will man mit einem Messschieber sicher die Akkulänge messen, kann man folgend vorgehen:
1. Einen Messschenkel (Aussenmass) mit Isolierband abkleben, oder
2. den Akku auf eine ebene Fläche stellen und mit den "Tiefenmass" so die Länge des Akkus messen. Hier muss man nichts abkleben und läuft keine Gefahr des Kurzschlusses.
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.499
6.632
113
Hannover
Will man mit einem Messschieber sicher die Akkulänge messen, kann man folgend vorgehen:
1. Einen Messschenkel (Aussenmass) mit Isolierband abkleben, oder
2. den Akku auf eine ebene Fläche stellen und mit den "Tiefenmass" so die Länge des Akkus messen. Hier muss man nichts abkleben und läuft keine Gefahr des Kurzschlusses.
Solange die ebene Fläche keinen Strom leitet, ist das eine gute Empfehlung ! :thumbup:

Gruß
Carsten
 

GorgTech

Flashaholic
1 Juli 2019
109
173
43
Nürnberg
Für solche Messungen nutze ich Abstandhalter aus Blisterverpackungen.

Ob der Akku +0.3mm länger ist, ist wurscht.

Man kann aber auch einen der Pole mit Isolierband, Kaptonband, Tesa etc. abkleben wenn man kein dünnes Stück Kunststoff zur Hand hat.
 

nightlight

Flashaholic**
20 August 2010
2.063
1.021
113
In der Mitte von Hessen
Wenn der Kurzschluss am Akku nicht zu lange war sollte das den Akkus nichts ausmachen, die sind es ja gewohnt Strom abzugeben und mit den Übergangswiderständen ist das nicht mehr oder weniger als ein Verdampfer oder Treiber mit dicker LED.

Einfach mal die Spannung messen, wenn im " normalen" Bereich, unter Aufsicht laden.
Falls der Schrumpfschlauch beschädigt wurde, mit Klebeband reparieren oder neu einschrumpfen.

Gruß Steph
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.767
3.507
113
Stadtallendorf
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
es entsteht aber kein Kurzschluss durch den Messschieber, da der Schrumpfschlauch über den Rand der unteren Akkuseite (Minuspol) ragt. wenn die Akkuseite nicht convex verbeult ist, sondern normal flach oder konkav eingebeult ist, entsteht kein Kontakt zwischen Messschieber und unterer Akkuseite.

ich vermesse immer meine 18650 14500 16340 usw usf mit einem metallischen Messchieber, da passiert nie
 

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
3.767
3.507
113
Stadtallendorf
Abschätzung am Sonntagnachmittach :)

Masse des 26650-er : 100 g

"heiß" > 50°C : --> deltaT 30°C bei 20°C Raumtemperatur

Annahme : Wärmekapazität wie Wasser

0.1 * 30 * 4.181 = 12.500 J

Wenn der Akku bei Kurzschluß angenommen 400 W leistet
(am Ri freisetzt), dann wären es ca. 30 s bis "heiß".

Selbst bei einem Faktor 3 wegen kleinerer Wärmekapazität oder
höherer Leistung muß der Kurzschluß immer noch über 10 s lang
gehalten werden, damit der Akku fühlbar heiß wird.

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Unheard und Banane

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.324
1.283
113
Kleb doch einfach etwas Tesafilm auf den/die Pole, dann kannst Du Deinen normalen Messschieber aus Metall weiterhin verwenden...;)
Dann muß man aber noch danach den "leeren Meßschieber" vermessen, damit man später den Tesafilm rausrechnen kann aus der Länge. Die Messung wäre ja sonst total ungenau, und unbrauchbar... ;):p:D:rofl:
 

Nicobrosi

Flashaholic*
24 Oktober 2018
470
297
63
Evtl. Hat sich der messchieber festgeschweißt... Es fließt ja doch nen sehr hoher kurzschlussstrom