Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kurzreview Warsun X65 Zoomlampe

warzi1975

Flashaholic
30 Mai 2015
202
253
63
München Waldtrudering
Olight Taschenlampen
Trustfire
Werd ich heut Abend mal nachholen, aber 4 Ampere müssten bestimmt an die xp-g2 ankommen. Bin auch grad am Tüfteln eine massive Messingpill für die X65 herzustellen, die Lampen habens mir angetan. Hab schon drei davon und die Vierte ist auf dem Weg. Mountain DD Treiber, xp-g2 s4 und die Messingpill.

Grüße
 

Hannoveraner

Flashaholic**
8 Dezember 2012
1.424
816
113
Hannover
Leute, ich hab neulich mal versucht mein Exemplar zu öffnen. Scheint verklebt zu sein wie Teufel, oder was auch immer :pinch:

Der O-Ring ist nun leider auch ein Stückchen im Kopf zu sehen, scheinbar im Drehen verquetscht. :sauer:

Klar, die X65 ist keine Jax Z1, aber dafür hat sie einen fast-zoom :thumbsup:. Die Dreherei der Z1 nervt...
 

warzi1975

Flashaholic
30 Mai 2015
202
253
63
München Waldtrudering
Acebeam
Ich bin von Beruf Heizungsbauer und habe zum öffnen zwei Chromzangen mit Hartgummieinlagen verwendet. Hat leider nicht jeder zur Hand, aber ohne wäre ein öffnen fast unmöglich gewesen. Verklebt war bei meinen drei nichts, aber so fest verschraubt, dass man es meinen könnte.

Grüße
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Ich habe meine beim Versuch sie zu öffnen zerstört und eine Zange gleich mit. Die Pill war bombenfest, nix zu machen :mad:.
Hätte sie gerne umgebaut, mir kommt aber keine mehr ins Haus nach dieser Geschichte.
 

Hannoveraner

Flashaholic**
8 Dezember 2012
1.424
816
113
Hannover
Oha, verständlich... :S

Ich hätte sie wenigstens gern dedomed. Allein das hatte ja schon ordentlich was gebracht bei meiner JAZ Z1. Naja, ich schau mal in der Firma nach geeigneterem Werkzeug und wage nochmal ein Versuch. :peinlich:
 

Tom145

Flashaholic*
3 Februar 2015
408
185
43
Deutschlandsberg
Ich habe meine beim Versuch sie zu öffnen zerstört und eine Zange gleich mit. Die Pill war bombenfest, nix zu machen :mad:.
Hätte sie gerne umgebaut, mir kommt aber keine mehr ins Haus nach dieser Geschichte.
Habe meine auch gerade zerstört. Trotz erhitzen mit Heissluftföhn und allen Tricks ging einfach nichts... also nochmal ein Wenig WD40, einen großen Franzosen am Batterierohr angesetzt und die stärkste Zange in die Pill gepresst. Jetzt habe ich die Pill teilweise abgerissen bzw verbogen und beim Abrutschen die LED brachial dedomt.
Das Ding liegt in der Tonne.


Habe ja noch eine zweite herumliegen. Auch die rührt sich nichts.
Wäre ja zu schön gewesen... Aber mein Z1 Kurbelprojekt mit 6A LD2 auf an dedomter xpg2 wird demnächst hoffentlich laufen. Und gerade kommt mir eine Jax-Directdrive-Idee... hmmm

lg
Thomas
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Vorsicht mit den 6A an der XP-G2, das halten nur die Älteren aus. Bei den Neueren sollte man bei 5A aufhören.
 
  • Danke
Reaktionen: Tom145

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Hab jetzt nen neuen Treiber ( 8*7135 ) den Ich aber erst einbaue wenn der Wärmeleitkleber angekommen ist.

Hier mal eine Nah Aufnahme des Original Treibers der X65


Und so siehts hinter der LED aus bzw. im Inneren der Pill...( unten das ist die Rückseite des LED Boards )


Werde mit dem WLK unten auffüllen und versuchen noch was an Metall mit reinzupacken für extra Wärmeabfuhr.

Meint Ihr das geht das Ich z.b den WLK ( 1 Komponentenkleber ) noch mit etwas Arctic Silver 5 WLP anrühre um die Wärmeleitfähigkeit etwas zu verbessern?
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Und weiter gehts. Heute kam der WLK an ( der HIER )
Ist zwar nur ein billiger, aber ich wollte extra 1 Komponentenkleber in einer kleinen Tube da alles andere mit 2 Komponenten nur gefrickel ist in der Pill.

Nach etwas überlegung wie Ich die Wärmeabfuhr noch steigern könnte, fiel mir ein das unser Münzgeld doch auch aus Wärmeleitfähigem Material besteht :thumbup:

Die 50 Cent Münze passte hier ganz gut, da diese schön Dick ist und auch da diese zu 89 % aus Kupfer besteht ( Zusammensetzung: (89 % Cu, 5 % Al, 5 % Zn, 1 % Sn) und Kupfer die 2. höchste Wärmeleitfähigkeit besitzt ( Platz 1 Silber ).



Also grosszügig den WLK reingemacht und dann die Münze rein. Passt Super mit den Kabeln und am Rand ist auch nur noch wenig Platz wo sich der WLK was reindrücken kann.



Soll jetzt 3 std. aushärten. Später löte Ich dann den neuen Treiber an die Kabel und hoffe das es was gebracht hat :)

Bilder wenns fertig ist kommen dann auch noch.
Sobald Lumen und besonders die Lux Messwerte vorliegen, folgen diese auch.
 

muellihenry

Flashaholic**
12 Oktober 2014
3.688
3.214
113
mir fällt dabei nur ein Wort ein, Lampenwertverdoppelung :thumbsup:
den Wärmeleitkleber hatte ich in der Bucht auch schon öfter auf den Schirm.
Hast du vorher mal ne Temperaturmessung bei Betrieb gemacht, um den
Unterschied feststellen zu können?
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
In meiner ungeduld hab Ich den Treiber schonmal angelötet an die Kabel.


Und dann ab damit auf die Pill. Musste das Alu noch etwas auseinander drücken das der Treiber* gut reinpasst. Habe es dann aber nur leicht zugedrückt anstatt alles oben drüber zu stülpen. Hält so auch schon Bombenfest :thumbup: und wenn ich ihn nochmal rausholen will, gehts so auch leichter.


* Der 8*7135 er Treiber wurde auf eine Unterlagscheibe die an die Pill angepasst wurde angelötet von einem netten User hier aus dem Forum ( Vielen Dank nochmals :) )

Auch wenn die Pill keinen schönheitspreis mehr gewinnen wird, so funktioniert alles bestens.
Man merkt jedenfalls eine leichte erwärmung am Kopf wenn man ganz rausgezoomt hat, was zuvor nicht der Fall war. Evtl. wird die Ableitung sogar noch besser wenn der WLK ganz ausgehärtet ist?!
Und etwas Heller erscheint mir die Lampe auch so schon.

Habe auf 4m gemessen mit dem Handy ( LG G2 ).
Es schwankte zwischen 9800 und 10000 Lux ( 10000 ist die Begrenzung ) was umgerechnet auf 1m = 160 K Lux machen würde.
Das ist garnicht mal unrealistisch da schätzungen ab 150 bis 155 K Lux gemacht wurden.
Da die Begrenzung bei 10 K Lux am Handy eintrat, wäre evtl. sogar noch was mehr denkbar.

Da Ich die Ergebnisse aber nicht Bestätigen möchte wegen den bekanntermassen ungenauen Messwerten bei Handys, werde Ich die Messungen bei Köf3 s richtigem Luxmeter nachholen und berichten was rauskam :thumbup:

@ muellihenry
Der Preis der Lampe ist jedenfalls immer 50 cent mehr Wert :D
Hatte keine Messungen vorher gemacht, aber da wurde die Lampe kaum spürbar wärmer als Handwarm. Jetzt merkt man da kommt Wärme ;)

Jetzt muss Ich die Lampe nur nochmal im Dauerbetrieb testen auf höchster Stufe bei einer Nachtwanderung.
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.395
5.991
113
In der oberen Hälfte des Landes
Ich habe gerade gesehen das man den Schalter auch raus drehen kann, da musste ich gleich mal die Feder Brücken.

Ich habe meine X65 mit direct drive und gebrückter Tailcap jetzt mal mit einem Luxmeter auf 4 Meter Entfernung gemessen. Als Akku habe ich einen Samsung INR18650-30Q @ 4,2 Volt verwendet. Ich erreiche jetzt auf einen Meter umgerechnet 175.680 Lux.









 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: Nightscorpion

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Klasse. Wenn die so einfach aufgebaut ist, dann grieg Ich das bestimmt auch noch hin :D

Wenn dann wird jetzt das letzte Lux rausgequetscht!
Wäre schon zufrieden wenns auf dem echten Lux Meter 160 K Lux sind :)

175k Lux ist aber auch schon Ordentlich für die X65 :thumbup:
 

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.395
5.991
113
In der oberen Hälfte des Landes
Klasse. Wenn die so einfach aufgebaut ist, dann grieg Ich das bestimmt auch noch hin :D

Wenn dann wird jetzt das letzte Lux rausgequetscht!
Wäre schon zufrieden wenns auf dem echten Lux Meter 160 K Lux sind :)

175k Lux ist aber auch schon Ordentlich für die X65 :thumbup:
Ich denke meine Schwachstelle ist immoment noch das ich den originalen Treiber als Kontaktboard drin habe, da ist die Masseanbindung an die Pill momentan noch schlecht, ich werde mir irgendwann auch noch eine Aluscheibe bauen [so wie du es gemacht hast] und die in die Pill pressen, dann geht bestimmt noch etwas mehr.
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.159
2.756
113
Goslar
Ich würde das Originalboard lassen, da du das ja sowieso schon nackig gemacht hast. An Alu kannst du nichts löten, d.h. wo nimmst du Masse und Batterie+ her?
Eine Aluscheibe kannst du dort mit reinklemmen und das Kabel dazwischenklemmen, schön ist das aber nicht. Und wo holst du Batterie+ her bzw. wie verhinderst du bei einer Aluscheibe, dass Batterie+ gleich Gehäusemasse/Batterie- ist?

Irgendjemand hat mal Tests gemacht und herausgefunden, dass die Leiterbahnen auf den Treibern einen zu vernachlässigenden Widerstand haben. D.h. ist es am besten und einfachsten alles so zu lassen.

Nutzt du wirklich echtes Direct-Drive? D.h. Akku direkt an LED, ohne PWM?

Ich mache Direkct-Drive häufig mit FET-Treiber. D.h. AMCs runter und FET drauf.
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Hab jetzt auch die Tailcap Feder gebrückt. Habe die Feder samt dem Kabel auf dem Taster angelötet.

Habe auf 5m gemessen und komme auf einen Wert zwischen 160000 und 162500 Lux. Also nicht wirklich anders wie zuvor.

Wie gesagt, Werte sind nicht representativ da mit Handy gemacht.
Ne richtige Messung folgt noch.
 

Köf3

LED-Spezialist
17 Mai 2015
1.967
2.376
113
Vor allem aber habe ich das Gefühl, dass in der Wegwerfhenkel-X65 keine echte Cree XM-L drin steckt, sondern so ein LatticeBright-Derivat. :D

Sieht man auch gut auf dem Foto, dass die LED irgendwie nicht nach Cree aussieht...

Zum Gruße, Dominik
 

Tom145

Flashaholic*
3 Februar 2015
408
185
43
Deutschlandsberg
Ja die Sharp Eagle wurde ja schon im BLF als fast Baugleich beschrieben.
Es gibt das Nut-Light - weil es an der Stelle eine Nuss mit viertelzoll Gewinde hat.
Dann gibts eine mehrfarbige von Sharp Eagle
Und die Henkel-Lampe. Alle von Sharp Eagle.

Sharp Eagle ZQ-SH-01/Warsun X65 Zoomie Nut Light for XHP50, 3 x 14500 -- Now 3.7 A with KD driver | BudgetLightForum.com (Brachialmodding)
und
Pilotdog68 Review: Sharp Eagle ZQ-SH-01 "Nut Light" | BudgetLightForum.com
und
Is this a nut light or what :D | BudgetLightForum.com

Es sind aber nicht alle Modell "zoombar".


lg
Thomas
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.159
2.756
113
Goslar
Ich glaube die XP-G2 entwickeln auch wesentlich wenigwr Hitze wie XM-L oder XP-L...
Bei gleichem Strom entwickeln die mehr Hitze, denn die Effizienz ist ja geringer.
Wenn bei gleicher Leistung weniger Licht raus kommt, dann kommt mehr Wärme raus.
Bezüglich der hohen Vf könnte es aber sein, dass nicht die vollen 2,8A bis zur LED kommen und dann wird sie weniger warm.
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Ich glaub Ich geh mal grade hoch und versuch auch mal son Shot, aber kann hier nur was in 660m anleuchten :D

EDIT: Projekt lässt sich nicht ausführen zurzeit, wann anders evtl. aber
 
Zuletzt bearbeitet:

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.395
5.991
113
In der oberen Hälfte des Landes
Ich bin gerade bei meinen Großeltern zu Besuch, hier hätte ich die Möglichkeit über mehrere Kilometer aber leider macht mir die Luftfeuchtigkeit ein Strich durch die Rechnung, mit dem bloßem Auge sieht man erst nichts, erst wenn man Licht anmacht:rolleyes:

Außerdem hat Opa schon sonst was gedacht und wild aus dem Fenster geschaut als ich ihm vor meiner Ankuft sein Haus erhellt habe :D
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.897
4.367
113
Overath
Gestern haben wir bei Kö3 gemessen.

Hier nochmal vor dem Treiber Update:
Bestückt mit einem 4200mAh IMR Efest 26650 40A Akku und nach 5 sek. Laufzeit:
- Defokussiert: 349 Lumen
- Fokusiert: 124 Lumen


Nach dem Treiber Update:
- Defokusiert: 466 Lumen( Hier war allerdings ein Keeppower 4000mAh drinn, wird mit dem EFEST noch was mehr sein )
- Fokusiert: 179 Lumen


158 K Lux ( 160 hatte Ich mit dem Handy gemessen )
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK

nofear87

Flashaholic*
25 März 2014
388
52
28
Schnell nochmal zerlegt. Mit dem Teil was auf dem Bild zusehen ist bekommt man sie übrigens gut auf, oben die Pill damit fixieren und unten am Batterierohr drehen. Danach wird dann die Pill nach oben und das Batterierohr nach unten aus dem Lampenkopf raus gezogen. Das Gewinde wird ganz normal rechts gedreht.

Überraschend fande ich das auch meine Lampe beim auseinander schrauben wieder verdammt fest war obwohl ich sie letztes mal extra blos leicht zusammen gedreht habe.

Schraubenschlüssel für Kamera DSLR Objektiv Reparatur Offen Werkzeug DC474 | eBay












Recht gedreht zum zumachen? Also oben den Ring der Pill wie gewohnt nach links (gegen den Uhrzeigersinn) zum Öffnen drehen?`Bei mir will Sie nämlich auch absolut nicht aufgehen :(