Kurzreview: Lumintop L1C(R5) Outdoors LED Flashlight 230 Lumen max.

Dieses Thema im Forum "Lumintop" wurde erstellt von msitc, 1. Oktober 2010.

  1. Die Lumintop L1C ist eine kompakte und smarte kleine EDC-Taschenlampe, die mit ihren 8,9 cm Länge noch ganz gut in eine Jacken- oder Hosentasche passt. Ausgestattet mit einer aktuellen CREE XP-G R5 erreicht sie gute 230 Lumen (Herstellerangabe), was ich für realistisch halte. Von der Form her unterscheidet sie sich ein wenig von anderen Lampen in dieser Klasse, die vielleicht einen etwas windschnittigeren Eindruck machen - nichtsdestotrotz finde ich das Design der Lumintop L1C recht erfrischend.

    [​IMG]

    Verarbeitungsmäßig ist die Lumintop L1C (Achtung, Wortspiel!) wirklich top. O-Ringe, sauber geschnittene und gefettete Gewinde und ein leichtgängiger Lampenkopf: Hier stimmt die Qualität definitiv, und für einen Newcomer hat Lumintop wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Der Clip kann sowohl up als auch down verwendet werden.

    [​IMG]

    Die einzelnen Modi sind meiner Meinung nach gut abgestimmt, mit dem Low-Mode (5 Lumen) läßt sich auch in tiefster Nacht noch blendfrei agieren. Perfekt wäre es gewesen, wenn Lumintop Strobe und SOS entweder komplett weggelassen hätte oder aber die beiden Modi so versteckt hätte, daß man sie beim normalen durchschalten erst gar nicht aktivieren kann/muß - aber nun gut, man kann eben nicht alles haben. Das ist auch kein Manko, sondern eine persönliche Vorliebe von mir.

    [​IMG]

    Leuchttechnisch würde ich die Lumintop L1C eher als kleinen Thrower einstufen, da der Spot bedingt durch den Präzisionsreflektor (SMO) einen deutlich sichtbaren Spot hat. Der Sidespill reicht aus, um die nahe Umgebung auch noch gut auszuleuchten; Tailstand ist mit der L1C übrigens nicht möglich.

    [​IMG]

    Ein Video zur Lumintop L1C bei Nacht gibt es übrigens hier:


    Mein Fazit: Schicke kleine Lampe mit einem individuellen Design, das vom Standard abweicht, aber durchaus Akzente setzt.Die Verarbeitung ist wie gesagt sehr ordentlich, und obgleich der Preis für einen bis dato eher unbekannten Newcomer selbstbewußt ist, ist das Preis-/Leistungsverhältnis (noch) angemessen.

    Die Lumintop L1C ist bei uns im Shop erhältlich.
     
    #1 msitc, 1. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
    Frank, DO7LR, femto und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  2. Schöne Vorstellung der L1C:thumbsup:

    Wie es mir scheint, ist sie bis auf die Batterierohrlänge baugleich mit der L1A.
    Die L1A verfügt nicht über eine Lock-Off-Funktion (Einschaltsicherung durch leichtes Lösen der Tailcap), weil die Gewinde nicht anodisiert sind.
    Wie ist das bei der L1C?

    Gruß
    Klaus
     
  3. Danke. :)

    Gerade getestet: Dort geht es auch nicht.
     
  4. Acebeam
    Gerne doch :)
     
  5. Schönes Review mit guten Bildern.
    Ich finde es sehr gut, dass man den Strobe direkt anwählen kann....also eig. paniksicher. Die Leistung ist auch sehr überzeugend. Anfangs war meine in Bezug auf den Modiwechsel noch sehr leichtgängig...hat sich aber geändert und die Dichtung ist teils aufgescheuert. Dann fiel sie mir noch auf den Fußboden und der Spaß war vorbei.....ist seitdem im Lampenhimmel, evtl nur eine Ausnahme. Die 230 Lumen müssten auch realistisch sein, habe sie mit einer PD20 verglichen und sie ist deutlikch heller in allen Bereichen, Spot, sidespill etc.
    schönes kleines Ding:thumbup:
     
  6. Hast du die Dichtung nicht geschmiert?

    So einen Sturz sollte eine hochwertige Lampe doch abkönnen, oder nicht?
    Wie sieht es aus mit Gewährleistung/Garantie, hast du mal beim Verkäufer nachgefragt?

    Gruß
    Klaus
     
  7. Danke, msitc. Toller Review der Lumintop L1C. :thumbup:

    Bei dieser Lampe zuckt es schon wieder in meinen Fingern. Böser Geist, weiche von mir. :wut:
     
  8. Danke. :thumbup:

    Jaja, dieses Zucken kenne ich...aber da kann dir bestimmt geholfen werden. :D
     
  9. Uiuiui da grabe ich aber Mal ganz tief :pfeifen:

    Weiß zufällig jemand wo ich so einen Ersatzclip bekommen kann? Und warum hat meine L1c nicht so ein schnickes Bezel? Habe die Lampe nun seit 6 Jahren und sie hat bisher alles mitgemacht (abgesehen vom Clip). Mein kleiner Taschenthrower :verliebt:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden