Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Komplette Lampensammlung gegen Lupine Betty TL2

Was würdest du machen?

  • Alles verkaufen und die Betty TL2 kaufen!

    Stimmen: 5 5,8%
  • Alles behalten und sparen bis man sie sich so leisten kann!

    Stimmen: 81 94,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    86

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Leute,

ich bin schon seit ein paar Tagen am grübeln. Und zwar geht es um die Betty TL2. Es ist ja bekannt dass Lupine-Lampen einen gewissen Preis haben, der in meinen Augen allerdings absolut gerechtfertigt ist. Und jetzt bin ich am überlegen meine komplette Lampensammlung zu verkaufen um mir eben besagte Lampe leisten zu können. Was meint ihr, ist in diesem Fall weniger, mehr? Oder sollte ich alles behalten und einfach sparen bis ich sie mir leisten kann? Ich bin ja vor einigen Jahren auch prima mit einer einzigen Lampe ausgekommen, wieso soll das jetzt nicht mehr klappen?

Das hier soll auf keinen Fall eine Diskussion über die Preisgestaltung von Lupine werden, ich möchte einfach nur eure Meinung dazu hören.

Achso, meine Lampen sind:

Lupine Piko TL Minimax mit XM-L2 T6 4000K (gemoddet von Fritz)
HDS EDC Clicky mit XP-G2 R5 3D (gemoddet von Fritz)
Surefire 9P mit Malkoff M31NLL
Surefire 6P mit Malkoff M61W
Surefire L1 Lumamax (Gen. 6, letzte)
Surefire T1A (Nichia 219 gemoddet von Vinz, leider noch nicht ganz fertig gestellt)
Armytek Predator Pro 2.5 CW
Armytek Tiara Pro A1 NW
Fenix LD01 SS
Fenix E11

Ach ja und ich denke ich werde selbst nachdem alles verkauft ist nicht das komplette Geld zusammen haben, aber es brächte mich einen entscheidenen Schritt weiter.

Viele Grüße

Nick
 

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.874
1.636
113
Berlin
Wie gut auch immer eine Lampe sein mag, eine Lampe ist zu wenig. Leider gibt es keine Möglichkeit das in der Umfrage auszudrücken.

Gruß Jörg
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Acebeam
Danke für die schnelle Antwort. Man könnte ja noch die Piko behalten. Dann hätte man eine EDC und eine für alles andere.

Viele Grüße

Nick
 

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.911
9.500
113
Bremen
Ist die Betty deinen Lampen in jeder Hinsicht überlegen?

Würdest du sie als Stirnlampe benutzen?

Würdest du sie als EDC in die Hosentasche stecken?

Würdest du sie mitnehmen, wenn du weißt, dass sie bei dem Einsatz ein paar Macken abkriegen oder ins Wasser fallen kann?

Würdest du, wenn du sie hast, wieder ähnliche Lampen kaufen, wie du jetzt hast? Ich denke ja (für oben genannte Anwendungen) und zwar für einen höheren Preis.


Behalt deine Lampen und spar ein wenig länger. Ggf. kannst du ja einzelne teure Lampen, die von der Betty eh ersetzt werden, verkaufen. Aber alle zu verkaufen wäre meiner Meinung nach Unsinn.
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.256
5.000
113
Essen
Bist du Flashaholic? Dann definitiv nein! Nach einer Woche ist dir langweilig, da du nur eine Lampe zum spielen hast.

Außerdem ist die Laufzeit im Turbo-Modus recht kurz und Ersatzakkus sind teuer.

Was machst du, wenn du sie verlierst? Privatinsolvenz? (nicht ganz ernst gemeint ;) )

Ich glaube aber schon , dass du erkannt hast, was deiner Sammlung fehlt: eine richtig helle Lampe! Selbst die Piko ist ja eigentlich nur für ihre Größe hell. In dem Sinne ist sie natürlich sehr gut. Es gibt sehr helle, gute Lampen, die bei weitem nicht so teuer sind, wie die Betty. Außerdem haben sie oftmals mehr Reichweite, was bei solchen Lichtmengen ja die Praxistauglichkeit erhöhen kann (aber nicht muss).

Warum nicht eine FireFoxes FF4, Nitecore TM26, Acebeam X60(M), eine von vinhnguyen54s umgebauten Superlampen oder xyz etc.? Die sind alle viel günstiger als die Betty (und manchmal ein wenig größer).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Ist die Betty deinen Lampen in jeder Hinsicht überlegen?

Würdest du sie als Stirnlampe benutzen?

Würdest du sie als EDC in die Hosentasche stecken?

Würdest du sie mitnehmen, wenn du weißt, dass sie bei dem Einsatz ein paar Macken abkriegen oder ins Wasser fallen kann?

Würdest du, wenn du sie hast, wieder ähnliche Lampen kaufen, wie du jetzt hast? Ich denke ja (für oben genannte Anwendungen) und zwar für einen höheren Preis.


Behalt deine Lampen und spar ein wenig länger. Ggf. kannst du ja einzelne teure Lampen, die von der Betty eh ersetzt werden, verkaufen. Aber alle zu verkaufen wäre meiner Meinung nach Unsinn.

Auch an dich vielen Dank für die schnelle Antwort. Zu den Fragen:

1. Nein, nicht in jeder hinsicht überlegen
2. Nein, geht warhscheinlich schlecht sie als Stirnlampe zu verwenden
3. Ja auf jeden Fall, meine Piko hat auch schon ordentlich Macken und ich finde sie jetzt noch besser
4. Nein, als EDC etwas zu groß
5. das hoffe ich nicht, die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr groß dass ich ähnliche, vielleicht sogar die gleichen Lampen wieder haben möchte

Viele Grüße

Nick
 

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Bist du Flashaholic? Dann definitiv Nein! Nach einer Woche ist dir langweilig, da du nur eine Lampe zum spielen hast.

Außerdem ist die Laufzeit im Turbo-Modus recht kurz und Ersatzakkus sind teuer.

Was machst du, wenn du sie verlierst? Privatinsolvenz? (nicht ganz ernst gemeint ;) )

Ich glaube aber schon , dass du erkannt hast, was deiner Sammlung fehlt: eine richtig helle Lampe! Selbst die Piko ist ja eigentlich nur für ihre Größe hell. In dem Sinne ist sie natürlich sehr gut. Es gibt sehr helle, gute Lampen, die bei weitem nicht so teuer sind, wie die Betty. Außerdem haben sie oftmals mehr Reichweite, was bei solchen Lichtmengen ja die Praxistauglichkeit erhöhen kann (aber nicht muss).

Warum nicht eine FireFoxes FF4, Nitecore TM26, Acebeam X60(M), eine von vinhnguyen54s umgebauten Superlampen oder xyz etc.? Die sind alle viel günstiger als die Betty (und manchmal ein wenig größer).

Zugegeben, evtl. könnte man mich als Flashaholic bezeichnen.

Ich hab halt mit der Piko extrem gute Erfahrungen gesammelt und bin jetzt einfach ein absoluter Lupine Fan geworden. Die von dir vorgeschlagenen Lampen sind allesamt Spitzenlampen, aber bei Lupine ist das einfach noch ein anderes Gefühl für mich. Daher die Betty TL2.

Viele Grüße

Nick
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.256
5.000
113
Essen
Zugegeben, evtl. könnte man mich als Flashaholic bezeichnen.

Ich hab halt mit der Piko extrem gute Erfahrungen gesammelt und bin jetzt einfach ein absoluter Lupine Fan geworden. Die von dir vorgeschlagenen Lampen sind allesamt Spitzenlampen, aber bei Lupine ist das einfach noch ein anderes Gefühl für mich. Daher die Betty TL2.

Viele Grüße

Nick

Warum lässt du dir nicht eine Lampe mit hochwertigem Lampenkörper von Vinz nach deinen Vorstellungen umbauen? Technisch besser als Lupine ist sie dann von der Wärmeableitung her auf jeden Fall. Da gibt es nichts Besseres! Lichtfarben und CRI mäßig kannst du dann auch alles haben, was die LED-Hersteller so hergeben.

Dazu dann noch dieses Ladegerät, wenn es denn endlich verfügbar ist, und du wärst absolut top ausgestattet.
 

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Vinz hat mir mal eine Surefire U2 Ultra mit einer Nichia 219 High CRI ausgestattet. Seine Arbeit war absolut makellos. Da müsste man ihn mal fragen, aber ich glaube er hat im Moment sehr viel um die Ohren und keine Zeit für so ein großes Projekt.

Bei Lupine ist in meinen Augen das komplette Konzept einfach absolut Spitze. Man bekommt ein perfekt aufeinander abgestimmtes Paket und im Anschluss einen extrem guten Service falls mal was an der Lampe sein sollte.

Die Betty reizt mich einfach enorm, die Frage ist eben nur ob es Sinn macht eine, evtl. zwei Lampen für alles zu haben anstatt einer ganzen Sammlung.

Viele Grüße

Nick
 

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Ich weiß, wie es definitiv bei mir aussähe, wenn ich all meine Lampen für eine Betty verkaufen würde:

Spätestens nach ein paar Wochen juckt es mich wieder und ich fange wieder an, mich nach neuen Lampen auf dem Markt umzuschauen und dann kämen mit der Zeit wieder zusätzliche Lampen zu mir. :D

Davon abgesehen: Ich habe überall Lampen deponiert, vor allem auch im Auto und ich habe keine Lust jedesmal die eine Lampe mitzuschleppen, wenn ich den Ort wechsele oder mit dem Auto fahre.
Irgendwann vergesse ich es mal und das ist genau der Moment, in dem ich dann eine Lampe brauche. :rolleyes:

In diesem Sinne: spar lieber auf die Betty. Wenn du Glück hast gibt es auch noch ein Update in der Zwischenzeit und dann hast du auch defintiv das neueste Modell. :)


Grüße,

Ben
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.256
5.000
113
Essen
Vinz hat mir mal eine Surefire U2 Ultra mit einer Nichia 219 High CRI ausgestattet. Seine Arbeit war absolut makellos. Da müsste man ihn mal fragen, aber ich glaube er hat im Moment sehr viel um die Ohren und keine Zeit für so ein großes Projekt.

Bei Lupine ist in meinen Augen das komplette Konzept einfach absolut Spitze. Man bekommt ein perfekt aufeinander abgestimmtes Paket und im Anschluss einen extrem guten Service falls mal was an der Lampe sein sollte.

Die Betty reizt mich einfach enorm, die Frage ist eben nur ob es Sinn macht eine, evtl. zwei Lampen für alles zu haben anstatt einer ganzen Sammlung.

Viele Grüße

Nick

Ich verstehe deine Aussagen schon. Deswegen habe ich ja gefragt, ob du Flashaholic bist. Da gehts nicht nur darum eine Lampe für alles zu haben. Jedenfalls in meinen Augen.

Hast du dir mal den Thread zu seiner "Mjölnir"-lampe angeguckt? Du könntest ihn fragen, ob er so einen Lampenkörper nicht in ein Flutlicht umbauen kann. Der Lampenkörper an sich ist durch den Kühlrippen nämlich quasi perfekt.

Ob es am Ende Sinn macht, musst du für dich selbst entscheiden. Gerade bei diesen Summen kann das keiner für dich tun. Hattest du die Betty schon mal in der Hand? Ich würde auf jeden Fall vorher mal mit einer "rum spielen", bevor ich sie kaufe. Persönlich habe ich schon mal die von Lichtinsdunkel in der Hand gehabt.

Außerdem: warum eigentlich die Betty und nicht die Wilma? Die Wilma ist günstiger, kompakter und fürs Auge fast genauso hell.
 

TalaSammler

Flashaholic**
19 Mai 2013
1.036
423
0
Betty TL2 ist ein sehr heller Fluter. Für den üblichen Gebrauch würde ich sie nicht haben wollen, für die Sammlung natürlich schon.
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
Die Wilma finde ich auch klasse, aber von der Lichtleistung her ist sie ja nicht viel heller als meine Piko.

Hab mir grad mal die Mjölnir angeschaut, gefällt mir aber nicht so gut.

Vielleicht ist abwarten und sparen wirklich das Beste und man hat Glück und Lupine bietet bis dahin ihre Lampen in neutral weiß an.

Viele Grüße

Nick
 

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Verkaufe deine Lampe auf gar keinen Fall!!!

Und ich weiß von was ich rede. Ich hatte vor längerer Zeit eine ähnliche Idee. Ich dachte ich werde mich mit Lupines ausstatten und kann dann auf meine anderen verzichten also hab ich mir tapfer eine Betty TL, eine Betty TLS, eine Piko X und eine Minimax auf einmal zugelegt.
Und war es dann gut damit???
Pustekuchen, im darauf folgenden Jahr hab ich gut und gerne drei bis viermal so viel Geld für andere Lampen ausgegeben und habe jetzt größte Mühe den Bestand wieder einzudämmen :D:D:D

Für jemanden der durch die Auswahl seiner Lampen ein solches Interesse an Talas zeigt ist deine Idee völlig falsch ..... Glaube mir und erspare dir einen langen Leidensweg

Ganz liebe Grüße
Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Bar Centrale

Moderator
Teammitglied
14 Dezember 2010
11.715
7.688
113
Oberbayern
Ich betrachte es mal von einer anderen Seite:

ich hab mir irgendwann eine Betty geleistet, jetzt habe ich eine TL2 S, sogar neutralweiß, und eine Betty TLS High CRI - trotzdem würde ich nicht auf andere meiner Lampen deswegen verzichten wollen.

Natürlich gibt es immer ein paar davon, die mal verkauft werden, dafür kommen wieder andere dazu.
Bei wenigen brächte ich es überhaupt nicht übers Herz, sie wegzugeben.

Ich kann mich also nicht nur auf eine TL2 beschränken, so toll die Lampe ist.
Aber ohne meine anderen Lampen würde etwas fehlen.


Verkauf sie bloß nicht, Du hast tolle gemoddete Einzelstücke darunter, wäre wirklich schade drum.
Und Dir täte es später sicher Leid.


Gruß Johannes
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen
Vinz hat mir mal eine Surefire U2 Ultra mit einer Nichia 219 High CRI ausgestattet. Seine Arbeit war absolut makellos. Da müsste man ihn mal fragen, aber ich glaube er hat im Moment sehr viel um die Ohren und keine Zeit für so ein großes Projekt.

Bei Lupine ist in meinen Augen das komplette Konzept einfach absolut Spitze. Man bekommt ein perfekt aufeinander abgestimmtes Paket und im Anschluss einen extrem guten Service falls mal was an der Lampe sein sollte.

Die Betty reizt mich einfach enorm, die Frage ist eben nur ob es Sinn macht eine, evtl. zwei Lampen für alles zu haben anstatt einer ganzen Sammlung.

Viele Grüße

Nick
Schlafe noch mal über Deine Entscheidung, die Entscheidung kann Dir aber Keiner abnehmen.Jede , auch meine Meinung ist persönlich angehaucht!
Ich würde es nicht machen! Die milchgebende Wollmichsau ist immer nur ein Wunsch!
;)
Ernst-Dieter
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Lampi-on

Flashaholic**
6 Februar 2012
3.046
2.128
113
Schwäbische Alb
Hallo Nick,

ich würde auch lieber länger auf die Traumlampe sparen.:thumbup:

Bei deinen tollen, vorhandenen Lampen würde ich der einen oder anderen zu sehr nachtrauern.;)

Gruß Hacki:)
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.827
1.628
113
Ich würde mir erst einmal überlegen, ob ich den Verkauf nicht später doch bereuen würdest. Deine Sammlung finde ich klein aber durchaus Fein. Du würdest dann Deine Sammlung gegen nur eine Lampe eintauschen...

Ich verstehe es genau, wenn man etwas bestimmtes so schnell wie möglich möchte. Aber, wie mache sagten, kann man auch erst Sparen, und dann zuschlagen. Da macht die Lampe auch nochmal so viel Spass.

Falls Du aber Deine Sammlung verchecken willst kannst Du mir ja die Surefire Sachen anbieten... :D
 
  • Danke
Reaktionen: Nickmen

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.911
9.500
113
Bremen
Nur selten waren wir uns hier im TLF so uneinig, aber langsam ist eine grobe Tendenz zu erkennen. :thumbsup:
 

Andi

Flashaholic**
3 Februar 2011
2.559
2.488
113
`z Kanza
www.andis3d.de
Ich muss auch gestehen, dass die Lupine Betty TL2 meine absolute Traumlampe ist, aber der Preis ist für mich ein K.O. Kriterium.

Da würd ich dann auch eher eine FF4 bevorzugen, die ist krass, klein und "billig".

...mir selbst gefällt deshalb die D.Q.G. Tiny 26650 so gut, die ist noch kleiner als die Lupine, zwar auch weniger Lumen, aber für den Preis einer Lupine Betty TL2 kann man sich mit Tiny´s zupflastern.
 
2 September 2014
16
6
3
Beendet ein Briefmarkensammler seine Sammlung wenn er die Blaue Mauitius besitzt?
Hört ein Autosammler auf wenn er einen 300 SL in der Garage stehen hat?
Stoppt ein Film-Sammler bei der Star Wars Laser-Disc (Han shoots first)?

Glaubst Du, Du würdest nach der Betty aufhören zu sammeln?

Es ist das Wesen des Sammlers immer auf der Jagd nach dem letzten Teil zu sein, dem Ausstiegsstück, nach dem er seine Sammlung endlich als komplett bezeichnen kann. Und es ist gleichzeitig das Wesen des Sammlers ein neues Ausstiegsstück zu finden wenn er selbiges endlich besitzt...
 
6 November 2012
45
4
8
Hi!

Ich bin kein echter Flashaholic aber ich kann die Faszination verstehen.

Habe die Fenix TK75 (2600lm) und die EagleTac G25C2 Mark II (1030lm) und paar Maglite's.

Jetzt reizen mich:
die Fenix TK 75 (2900lm)
die Nitecore TM26 (3800lm)
die Lupine Betty TL2 und
die Lupine Pico TL Max :eek:

Im Grunde genommen will ich eigentlich ALLE haben! :D
Wäre schön wenn EINE Lampe reichen würde, daß ist aber vermutlich nur wunschdenken!

Die TK75 ist eigentlich Pflicht (gehört zur Grundausstattung), für den Preis gibt es nicht besseres m.M. nach.

Die TM26 finde ich super, allerdings "schön" ist was anderes,
auch das durchschimmern der blauen LED Anzeige unterm Schalter begeistert mich jetzt nicht - erst recht nicht zu dem Preis!

Die Lademöglichkeit: ja nett - aber halt ein Loch wo möglicherweise Wasser eintreten könnte.

Zur Betty:

Joa Luxus, aber man bekommt ein komplettes Set mit allem drum und drann.
Tasche, Beutel, Ladenetzteil, Adapterkabel, Akku

Bei den anderen Lampen müsste man 4 Akkus und Ladegerät dazurechnen (wenn man das alles noch nicht hat) - also auch nochmal 120€ mindestens draufrechnen.

Was ich bei der Lupine aber wirklich gut finde:
man kann die Lampen upgraden und somit auf dem neusten Stand bringen - das hab ich bei keinem anderen gesehen!

Die 100€ für ein Upgrade finde ich völlig fair normalerweise muss man sich wieder ein neues Modell um die 300€ (bei den anderen Herstellern) kaufen.

Finde ich wirklich Top!

Nachteil ist natürlich die ganze Akku Geschichte,
bis gestern dachte ich noch ich müsste einen ganzen Akku Tank neu kaufen 130€ um neue Akkus zu erhalten.
Man kann den Akkutank einschicken und für 35€ die Akkus wechseln lassen!

Bei der Betty könnte man sich noch aushelfen:

ein kleiner Akku Tank (zusätzlich) wäre ebenfalls interessant (als zweit Akku).

Bei der Pico kann man leider nur die ganze Lampe einschicken..

Ich finde die Pico ziemlich genial, aber wenn man mal unterwegs ist muss man unbedingt eine Zweitlampe bei haben - da ja wirkich ein Fehler bei den Akkus auftreten kann.

Positiv: auch das Modell ist Upgrade fähig.

Ich kann mich auch nicht festlegen ob ich jetzt auf flooder oder thrower stehe.

Die TK75 hat mir fast zuviel throw, bei der Betty fehlt mir wiederum der throw ;)

Vielleicht wäre auch die Kombi aus TK75 & Pico TL Max das richtige für mich !?
 
Zuletzt bearbeitet:

TalaSammler

Flashaholic**
19 Mai 2013
1.036
423
0
...Bei den anderen Lampen müsste man 4 Akkus und Ladegerät dazurechnen (wenn man das alles noch nicht hat) - also auch nochmal 120€ mindestens draufrechnen...

für 4 gute Akkus (18650) und Ladegerät zahle ich ganz sicher nicht 120€ und mehr.

Praktisch betrachtet bzw. auf paar Lampen beschränkt, brauche ich nur eine geeignete Kopflampe, dann noch kleinen Flooder mit einem 18650er LiIon und starken Thrower wie die FF4 zum Spaß haben.
 

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Bei den anderen Lampen müsste man 4 Akkus und Ladegerät dazurechnen (wenn man das alles noch nicht hat) - also auch nochmal 120€ mindestens draufrechnen.

Nicht wirklich. Wie TalaSammler schon sagt:


für 4 gute Akkus (18650) und Ladegerät zahle ich ganz sicher nicht 120€ und mehr.

Ein gutes Ladegerät für 4 Akkus gibt es für 32,50€ bei Akkuteile.de und 4 gute 18650er mit 3400mAh von Keeppower kosten zusammen 50€.
Wenn man dann noch den TLF-Rabatt von Akkteile abzieht hat man ein exzellentes Set für weit unter 120€, genauer gesagt für 82,28€.
Alles aus Deutschland, in 2 Tagen geliefert und mit top Service!

Wenn man andere Akkus auswählt kommt man da noch günstiger weg (um die 70 Euro mit 4x Keeppower 2600mAh mit Sanyo Zelle). :thumbup:


Grüße,

Ben
 
  • Danke
Reaktionen: Stafox

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Da muss ich Alex mal völlig Recht geben selbst der Unterschied zu meiner vn Variante die zwischen 4000 und 4500 Lumen haben soll ist kaum sichtbar da selbst die nicht mal um die Hälfte heller ist

Grüßle
Andi
 

sharpanator

Flashaholic*
15 September 2011
780
589
93
Darmstadt
Würde ich nie machen weil eine Lupine Betty eben niemals 10 mal besser ist als eine Fenix, finde eine gute Lampe mit Magnetring sogar besser als das sehr umständliche programmieren mit dem Power Button. Ganz perfekt finde ich es bei der Thrunite Lynx, besser geht es nicht.

Zudem muß man immer im Kopf haben, dass LED Technik schnell veraltet und nach 4 oder 5 Jahren ärgert man sich soviel Geld ausgegeben zu haben oder auch wenn die Lampe einmal runter fällt. Ich würde die Lampe nicht gerne halten wollen wenn darauf eine riesen Schramme wäre, dann würde man sich tot ärgern.

Dann muß man auch noch beachten, dass Lupine eigene Akkus verwendet! Das bedeutet du müßtest dir später ein teures Akkupack kaufen, wer weiss was das kostet und wer weiss wie lange das überhaupt noch auf dem Markt ist, nach 5 Jahren bieten die das vielleicht nicht mehr an und 18650er wird bestimmt noch lange auf dem Markt geben und die sind billig. Ich kaufe meine Lampen gerne in China und gebe ungern mehr als 50 Euro aus, das wären 14 Lampen. 700 Euro ist ein gutes Laptop oder in meinem Fall die Anzahlung für ein gutes Fahrrad.

So toll ist jetzt die Betty auch nicht, dann schon eher so ein custom Titan Teil.
 

Bar Centrale

Moderator
Teammitglied
14 Dezember 2010
11.715
7.688
113
Oberbayern
Das ist natürlich alles Deine persönliche Meinung. Die sei Dir unbenommen.
Aber man muss das schon etwas differenzierter sehen.

finde eine gute Lampe mit Magnetring sogar besser als das sehr umständliche programmieren mit dem Power Button.
Umständlich ist daran gar nichts. Es ist alles auf der Lampe aufgedruckt, Du hast die Bedienungsanleitung sozusagen immer zur Hand.
Außerdem entscheidet man sich im Normalfall einmal für die passenden Leuchtstufen und dann war es das.


Zudem muß man immer im Kopf haben, dass LED Technik schnell veraltet und nach 4 oder 5 Jahren ärgert man sich soviel Geld ausgegeben zu haben oder auch wenn die Lampe einmal runter fällt.
Der Vorteil bei Lupine ist ja, dass die Lampen nahezu alle upgrade-fähig sind. Wenn in 4-5 Jahren neue LED-Technik auf dem Markt ist, schickst Du Deine Lampe zu Lupine oder kaufst die Platine mit neuen LEDs und hast im Handumdrehen eine topaktuelle Lampe.


Ich würde die Lampe nicht gerne halten wollen wenn darauf eine riesen Schramme wäre, dann würde man sich tot ärgern.
Warum sollte man die Lampe mit Kratzern nicht mehr halten wollen?
Eine Lampe ist nun mal Gebrauchsgegenstand. Ich hab auf meinen zwar auch nicht gern Kratzer und passe schon darauf auf, aber wenn es doch passiert, was soll's, wäre sie halt keine Lampe geworden. ;)


Dann muß man auch noch beachten, dass Lupine eigene Akkus verwendet! Das bedeutet du müßtest dir später ein teures Akkupack kaufen, wer weiss was das kostet und wer weiss wie lange das überhaupt noch auf dem Markt ist, nach 5 Jahren bieten die das vielleicht nicht mehr an und 18650er wird bestimmt noch lange auf dem Markt geben und die sind billig.
Was denkst Du denn, welche Akkus in den Taschenlampen von Lupine verwendet werden?
Da sind doch auch keine anderen Akkus als 18650 bzw. bei den kleinen Lampen teilweise 18500 drin.
Wenn die nach 3-6 Jahren oder je nach Nutzungshäufigkeit an Kapazität verlieren sollten, musst Du nicht ein neues teures Akkupack kaufen. Du schickst Dein "altes" zu Lupine, die bauen neue Zellen ein und die Lampe funktioniert wie eh und je.
Und ja, 18650 sind sicher noch lange auf dem Markt, deshalb werden sie ja dort auch verwendet.


So toll ist jetzt die Betty auch nicht, dann schon eher so ein custom Titan Teil.
Das ist nun wirklich absolut subjektiv.


Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyberior

Flashaholic
20 August 2014
178
22
18
Odenwald
Zugegeben, evtl. könnte man mich als Flashaholic bezeichnen.

Ich hab halt mit der Piko extrem gute Erfahrungen gesammelt und bin jetzt einfach ein absoluter Lupine Fan geworden. Die von dir vorgeschlagenen Lampen sind allesamt Spitzenlampen, aber bei Lupine ist das einfach noch ein anderes Gefühl für mich. Daher die Betty TL2.

Viele Grüße

Nick

Sozusagen einfach das iPhone unter den (nicht schlechten!) Plastikbombern! ;)
Ich weiß genau was du meinst...:grinsen:
 
6 November 2012
45
4
8
Nicht wirklich. Wie TalaSammler schon sagt:




Ein gutes Ladegerät für 4 Akkus gibt es für 32,50€ bei Akkuteile.de und 4 gute 18650er mit 3400mAh von Keeppower kosten zusammen 50€.
Wenn man dann noch den TLF-Rabatt von Akkteile abzieht hat man ein exzellentes Set für weit unter 120€, genauer gesagt für 82,28€.
Alles aus Deutschland, in 2 Tagen geliefert und mit top Service!

Wenn man andere Akkus auswählt kommt man da noch günstiger weg (um die 70 Euro mit 4x Keeppower 2600mAh mit Sanyo Zelle). :thumbup:

Danke für den Preistip!
 
Zuletzt bearbeitet:
6 November 2012
45
4
8
...
Zudem muß man immer im Kopf haben, dass LED Technik schnell veraltet und nach 4 oder 5 Jahren ärgert man sich soviel Geld ausgegeben zu haben oder auch wenn die Lampe einmal runter fällt. Ich würde die Lampe nicht gerne halten wollen wenn darauf eine riesen Schramme wäre, dann würde man sich tot ärgern.

Dann muß man auch noch beachten, dass Lupine eigene Akkus verwendet! Das bedeutet du müßtest dir später ein teures Akkupack kaufen, wer weiss was das kostet und wer weiss wie lange das überhaupt noch auf dem Markt ist, nach 5 Jahren bieten die das vielleicht nicht mehr an und 18650er wird bestimmt noch lange auf dem Markt geben und die sind billig. Ich kaufe meine Lampen gerne in China und gebe ungern mehr als 50 Euro aus, das wären 14 Lampen. 700 Euro ist ein gutes Laptop oder in meinem Fall die Anzahlung für ein gutes Fahrrad...

Zumindest die Schramme am Akku Tank lässt sich ja beheben :D

In der Betty sind 18650er verbaut und die tauscht Lupine (beide Zellen) für 35€ aus.

Das ist doch ok?

Zumindest bis jetzt konnte man die Betty upgraden, man muss das ja jedes Jahr nicht unbedingt mitmachen aber die Möglichkeit besteht und das finde ich gut!

Natürlich bezahlt man für den Service..und dass die Firma ihren Sitz in Deutschland hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nickmen

Flashaholic*
21 Juni 2010
710
149
43
Pinzberg
An alle nochmals vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich wohl sparen bis ich alles zusammen habe um mir die Betty TL2 leisten zu können. Man sagt ja immer dass die Vorfreude das Schönste ist, dann habe ich jetzt lange Zeit für dieses schöne Gefühl ;-)

Viele Grüße

Nick
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.976
2.364
113
Auetal
ich würd mir ja erst garkeine Betty holen. ich würd die eher verkaufen wenn ich eine hätte *duckundwech*. Aber wie schon gesagt ist geschmackssache ich mag Lupine nicht ;)
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK
Trustfire Taschenlampen