Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kompakter Thrower gesucht

8 März 2013
6
0
1
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo ,
Ich suche eine qualitativ hochwertige kompakte thrower lampe die sehr hell ist und eine gute Reichweite hat. Wichtig waere vor allem die Groesse!! Sie sollte noch im Bereich um die 15cm liegen , kleiner immer besser, und fuer die Groesse eben die optimalsten Werte in Bezug auf Helligkeit und Reichweite haben. Es ist schon klare , dass groessere Lampen dann andere Möglichkeiten bieten! Cool waere gleichzeitig eine Lademoeglichkeit ohne den Akku rauszunehmen.... Aber , ob es sowas gibt?

Bin gespannt auf Eure Vorschläge!
Hier der Ausgefuellte Fragenkatalog!

Vielen Dank im Voraus!

Fragenkatalog:

Ist eine Beteiligung von Händlern an der Kaufberatung erwünscht?
[ ] ja
[ ] nein
[ x] egal

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] ich besitze schon eine gute Lampe,bin aber nicht zufrieden weil....(Begründung hilft uns bei der Suche)
[x ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Hauptsaechlich Geocachen, aber eben kein Billigzeug!
Welches Format wird bevorzugt?

[ x] Stablampe
[ ] Kopflampe
[x ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne

Welches Leuchtverhalten wird bevorzugt?

[ ] Nahbereich
[ x] thrower

Wie häufig wird die Lampe genutzt werden?

[ ] täglich
[ x] 1-2x pro woche
[ ] 1-2x im quartal
[ ] 1-2x im Jahr

Wie groß sollte die Lampe maximal sein?

_15-20__ cm lang
___ cm Durchmesser Lampenkopf
___ cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden

[x ] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal

Wie hell soll die Lampe leuchten? (Emitter)

[ ] < 100 Lumen
[ ] 100-200 Lumen
[ ] 200-500 Lumen
[ ] 500-1500 Lumen
[x ] mehr ist besser

Welcher Schaltertyp wird bevorzugt?

[ ] tailcap
[ ] Daumenschalter an der Seite der Lampe
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[x ] egal

Wie viele Modi sollte die Lampe haben?

[ ] ein/aus
[ x] 2-3

Wie sollen die Modi geschalten werden?

[ ] selector Ring
[ ] drehen des Kopfes
[ ] Schalterkombi.

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

[ ] Alkalibatterien
[ ] Lithiumbatterien
[ x] Li Ion akku
[ ] NiMh

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?

[ ] < 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ x] länger.

Wie viel darf die Lampe kosten?

[ ] < 50 EUR
[ ] 50-100 EUR
[x ] 100-200 EUR
[ ] 200-500 EUR
[ ] egal.

Welche besonderen Merkmale sollte die Lampe aufweisen.

[x ] Wasserdicht
[x ] Schlag/Stossfest
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Strobe
[ ] SOS
[ ] Clip
[ ] Morse fähig
[ ] tailstand
[ ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
 

MetalDeep

Flashaholic**
4 November 2010
2.443
692
113
Weißwasser
Fenix TK41 486 Meter Reichweite

Sie ist zwar nicht mit Lithium Akkus aber dafür mit Normalen AA Batterien/Akkus Nutzbar.
Leider auch etwas Länger (minimal)

Sunwayman V60C 395 Meter Reichweite 16,5cm Lang

Ansonsten ein Kracher zur Zeit Fenix TK75 18,5cm schlappe 600 Meter Reichweite :D:D
Damit kannst du nicht nur Weit Leuchten neun auch mal Schnell ganze Felder Absuchen :thumbsup:


Option gibt es eine Ladestation in die du die Lampe einfach Reinstellen kannst.
Wieviel Reichweite benötigst du denn wenn du einen Thrower suchst ?
Und wofür ?
Sicherkönnen wir dir dann besser helfen :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.877
1.638
113
Berlin
Acebeam
NiteCore P25 oder MH25, beide sind ca. 16cm lang und der Akku 18650 lässt sich in der Lampe laden.

Gruß Jörg
 

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
Hallo elvis69,

da fallen mir noch folgende Taschenlampen ein:

MTE H6-1
Die MTE H6-1 ist ein kompakter Thrower mit einer exzellenten Reichweite und einem tiefen Reflektor.
http://www.taschenlampen-forum.de/mte/9663-review-mte-h6-1-thrower-xm-l-1000-lumen-max.html

XENO G42 V2 XM-L
Kompakter und weitreichender Thrower im schicken Design.
http://www.taschenlampen-forum.de/taschenlampen/7582-review-xeno-g42-v2-xm-l-605-ansi-lumen-max.html

Xeccon M6
Ein kompakter Thrower mit brauchbarer Reichweite.
http://www.taschenlampen-forum.de/taschenlampen/12458-review-xeccon-m6-xm-l-800-lumen-max.html

Ansonsten, wenn es auch was batteriebetriebenes sein darf:

NiteCore EA4 Pioneer XM-L U2 4 x AA 860 ANSI-Lumen max.
Die NiteCore EA4 wird mit 4 x AA-Batterien/NiMH-Akkus betrieben und dürfte derzeit (Stand Dezember 2012) die wohl hellste Taschenlampe mit Batteriebetrieb sein, da sie im Turbo Mode satte 860(!) ANSI-Lumen liefert.
http://www.taschenlampen-forum.de/nitecore/20219-review-nitecore-ea4-pioneer-860-ansi-lumen-max.html

Gruß,
Markus
 
8 März 2013
6
0
1
Vielen Dank fuer die Vorschläge,
Ich werde mir die genannten mal naeher anschauen!

Gruss elvis69
 

balloonix

Flashaholic**
18 Juli 2012
1.421
732
113
Waldachtal im Schwarzwald
Eine X10 ist bestimmt keine schlechte Wahl. Der 26650er Akku hat mehr Kapazität als ein 18650er, die Lampe ist sehr kompakt aber das Einschalten it drehen der Tailcap ist etwas ungewohnt.
 

Tek

Flashaholic**
7 Oktober 2012
3.219
1.036
113
Ruhrgebiet
Die bereits genannten Kandidaten, u. a. Armytek Predator, Shadow JM26 und die 47s X10 sind schon alle toll. Es kommt dann noch auf die Anzahl der Modi, die Stromversorgung und das UI an ...

habe alle drei und würde keine davon wieder hergeben ;)

Predator: 1x 18650, kompakt, robust, in XP-G2, oder XM-L2 verfügbar, vielfältige Programmiermgl., Kopf recht kompakt und tief und teuer
Shadow: 1 x 18650/26650, klasse Throw, in CW un NW verfügbar, kompakt, Kopf recht groß, daher auch die krassen Throweigenschaften. Du bekommst fast zwei zum Preis einer Predator, leicht zu modden
X10: 1 x 18650/26650, kompakt, nicht ganz der klassische Thrower, Kopfgröße irgendwo zwischen der Predator und JM26, schöner beam, liegt seht gut in der Hand, das UI ist gewöhnungsbedürftig und wenn Du Glück hast, kannst Du sie im Suche Thread günstig abstauben (vor einigen Wochen wurden sie ganz günstig in USA abverkauft wg. Modellpflege).

Viel Erfolg,
Tek
 

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.877
1.638
113
Berlin
Olight Shop
...
Predator: 1x 18650, kompakt, robust, in XP-G2, oder XM-L2 verfügbar, vielfältige Programmiermgl., Kopf recht kompakt und tief und teuer
Tek

Bei der Predator kommt es stark auf die Version an: Armytek gibt für die XML-Version 210 m an und für die XP-G2 400m. Ich habe die XP-G2 und meine Luxmessung bestätigt das so ungefähr (Akku nicht ganz voll, ca. 380m). Sehr teuer ist sie nicht. Die Predator ist schon beeindruckend.

Hier geht es aber auch um das Laden des Akkus in der Lampe und das können viele der vorgeschlagenen Lampen nicht, auch nicht die Predator.

Gruß Jörg
 

David

Stammgast
26 März 2011
59
15
8
Nürnberg/Würzburg
Ich war auch lange auf der Suche nach einem möglichst kompakten Thrower mit im Verhältnis zu Größe maximaler Licht/Throwausbeute!

Und ich bin fündig geworden!!


Olight M3X XM-L2


Betrieben mit zwei 18.500 Lio Akkus zwar 21,1 cm lang, dafür ultra zierlich und leicht!

Die kann ich wirklich aus ganzer Überzeugung empfehlen :thumbup:
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.785
3.230
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Ich finde die auch prima!!!

Habe zwar noch die gaaaanz alte M31 mit SST50, aber die ist von der Reichweite völlig ausreichend und hat eine schöne Lichtfarbe und Ausleuchtung!

Von der Form her finde ich die Lampe, insbesondere im 2 x 18500 - Betrieb auch sehr angenehm, zwar lang, aber sehr leicht und schmal (bis auf den Kopf)!

Kann ich empfehlen!!!


Gruß,

Bodo
 
8 März 2013
6
0
1
Mein Favorit im Moment ist die Nitecore p25. ! Vor allem wegen dem internen Ladenund gleicjzeitig ganz guten Kritiken. Die hab ich jetzt mal bei Fasttech guenstig bestellt! Ich hoffe es kommt kein Fake! Aber von genannten gefallen mir noch einige andere.. Mist! Wahrscheinlich wrde ich die eine oder andere auch novh bestellen "müssen".
Vielen Dank fuer die hilfreichen Tips!!!!!
 

Ben der Sucher

Flashaholic
15 Januar 2012
133
64
28
Aichach / BY
Bei Fasttech brauchst keine Angst vor einem Plagiat zu haben. Du wärst der erste, der einen Fake von Fasttech bekommt.

Btw. habe mir heute auch einen Thrower bestellt. Die Supbeam K40 mit XM-L2. Irgendwann reicht eben auch der Beam einer P25 oder EA4 nicht mehr :)
 

dirk.online

Flashaholic*
4 Dezember 2010
485
146
43

mac71

Flashaholic
5 Januar 2013
130
36
28
@ Rafunzel
Ist korrekt, den Preis erfährt man nur über eine Anfrage.
Kontakt vermutlich über Chris, deren Sales Manager. Sehr netter e-mail Kontakt.
Ich glaube der Preis für die XM-L2 wurde in einem anderen thread schon mitgeteilt, finde ihn aber gerade nicht.

Gruss Markus
 

mac71

Flashaholic
5 Januar 2013
130
36
28
Kommando zurück!
Der Preis in einem anderen thread war für eine X40 XM-L2, nicht für eine K40!
Es würde mich trotzdem interessieren, was aktuell für eine K40 XM-L2 aufgerufen wird.

Gruss Markus
 
8 März 2013
6
0
1
Ich hab mal angefragt:
1 pc Supbeam CREE XM-L2 K40 LED flashlight : 69.9USD
shipping cost by DHL to Germany: 38.1USD
paypal bank charge: 5USD
total price : 113USD

Antwort kam Ratzfatz
Gruss Gunther