Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kompakte Lampe mit USB-C

Psychonaut

Flashaholic*
15 August 2012
320
33
28
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen!

Ich stelle mein erstes EDC-Kit zusammen. Dazu soll sich auch eine möglichst kompakte und dennoch sehr helle Taschenlampe gesellen. Da die Powerbank mit dabei ist, suche ich eine Lampe, die per USB-C aufgeladen werden kann. Daher fallen die Thrunite T1 oder die Olight Baton 3 eher weg.


Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
Ich besitze einige Lampen, aber keine sehr kompakte für mein EDC-Kit

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[x] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[x] wenige Male im Jahr

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[x] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[x] 2-3
[x] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)
(möglichst hell sowie ein langer low- oder Nightfly-Modus)

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[x] egal

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[x] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein

Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[x] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[x] Sonstiges: Bezugsquelle in Schweiz oder Deutschland
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.853
9.617
113
Hannover
Hallo Psychonaut,

wenn Du eine sehr kompakte Lampe mit USB-C Ladeport suchst, könnte die Sofirn SC21 einen Blick wert sein. Die ist durch den 16340 Akku wirklich kompakt und erzeugt ein Allroundleuchtbild mit neutral weißem high CRI Licht... :thumbup:
Du bekommst sie als Rundumsorglospaket über amazon.de: https://www.amazon.de/Sofirn-wiederaufladbare-Taschenlampe-Leistungsstarke-Schlüsselbund/dp/B097T5VPXM/

full



Hier ein selbstgeknipster Beamshot der SC21 mit 5000k.

full




Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

fehlikz

Flashaholic
18 Januar 2021
212
128
43
Ruhrgebiet
Mir fällt da die RovyVon S3 ein, hier zum Beispiel bei Jojo:
https://www.selected-lights.de/led-...c-aufladbare-titanium-edc-taschenlampe/a-3994
und hier eine Review mit Nichia-LED:
https://zeroair.org/2021/09/21/rovyvon-s3-flashlight-review/

Mit dem konkreten Modell habe ich zwar keine Erfahrungen, insgesamt macht RovyVon aber gute Lampen und die Spezifikationen passen, soweit ich das sehe.
Mit CR123-Zellen ist sie auch kompatibel, die sind besonders gut lagerfähig.

Bei deinem Budget wäre übrigens auch die Titanvariante drin ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

Psychonaut

Flashaholic*
15 August 2012
320
33
28
Das sind echt tolle Tipps, danke euch!

Die RovyVon hat deutlich mehr Output, dafür hat die SC21 einen guten Tailstand, der auch noch magnetisch ist, zudem einen Moonlight Mode, ausserdem ist ganz leicht kompakter. Ich tendiere nach einiger Überlegung daher zur SC21.

Sind die 1800 Lumen vs die 1000 Lumen von der SC21 wirklich sichtbar?
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.853
9.617
113
Hannover
Sind die 1800 Lumen vs die 1000 Lumen von der SC21 wirklich sichtbar?
Wenn Du die RovyVon mit dem high CRI Licht mit der SC21 vergleichst (die erzeugt ja auch neutral weißes high CRI Licht mit besonders guter Farbwiedergabe), dann ist der Unterschied schon deutlich geringer (1200 VS knapp 1000 Lumen).
Die RovyVon ist allerdings die "schickere" Lampe...

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.785
4.737
113
Bielefeld, NRW
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

fehlikz

Flashaholic
18 Januar 2021
212
128
43
Ruhrgebiet
Sind die 1800 Lumen vs die 1000 Lumen von der SC21 wirklich sichtbar?
Das würde ich schon sagen.
Dauerhaft dürfte die S3 auch heller sein, was wahrscheinlich auch an den größeren Abmessungen liegt.
Laut diesem Post hält die SC21 ca. 240 Lumen durch (Edit: Das Diagramm wurde ohne Kühlung erstellt. Gekühlt scheint sie auf jeden Fall die 320 Lumen zu schaffen, siehe: Review von ZeroAir zur SC21). Im Review von ZeroAir zur S3 hält diese etwa 350 Lumen mit der Nichia, mit der Cree dürften das noch mal mehr sein (RovyVon selbst gibt hier ca. 500 Lumen an).

Mit dem kleinen Akku ist das insgesamt natürlich trotzdem kein besonders langes Vergnügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.853
9.617
113
Hannover
Laut diesem Post hält die SC21 ca. 240 Lumen durch. Im Review von zeroair zur S3 hält diese etwa 350 Lumen mit der Nichia,
Hat zeroair bei seinem Laufzeittest auch ohne Ventilator bei 23° C Umgebungstemperatur gearbeitet oder wie waren seine Testbedingungen ?

Ups, nein, er hat die RovyVon gekühlt... ;)
Vielleicht sollte man sich die Laufzeittests genauer ansehen, bevor man sie miteinander vergleicht...
 

fehlikz

Flashaholic
18 Januar 2021
212
128
43
Ruhrgebiet
Da habe ich tatsächlich nicht dran gedacht, danke für den Hinweis.
Zeroair hat hier ebenfalls gekühlt getestet, aufgrund der Sägezahnung im Turbo ist die dauerfeste Helligkeit schwer auszumachen... High mit 320 Lumen scheint sie ja auf jeden Fall halten zu können. Habe meinen Beitrag mal entsprechend editiert.
 
  • Danke
Reaktionen: Psychonaut

Psychonaut

Flashaholic*
15 August 2012
320
33
28
Herzlichen Dank für eure tollen Beiträge! Und das sind beides ganz tolle Lampen!

Nach langer Überlegung habe ich mich für die SC21 entschieden, in erster Linie aufgrund des Tailstands, der Abmessungen sowie des Interfaces, was mir mehr zusagt.
 
Trustfire Taschenlampen