Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kompakte Allround TaLa mit 18650 / 21700 Akkus

20 Januar 2021
9
32
13
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,

nachdem ich seit über 10 Jahren Besitzer einer günstigen "Ultrafire WF-501B" bin würde ich jetzt gerne im Sinn von mehr Lichtleistung etwas upgraden:

  • Lithium Akku 18650 oder 21700 (Standardakkus!)
  • min. 800 Lumen konstant + min. 1500 Turbo kurzzeitg
  • Universtelle Lichtverteilung für Nah und Fern mit Spot in der Mitte
  • Abmessungen max. 145mm Länge + 35mm Durchmesser
  • Preis: max. 200€

Optional wäre noch nett (keine Kaufvoraussetzung):
  • Lichtbild: neutralweiß, gleichmäßig, ohne Farbstich, high CRI
  • Features: Anzeige Batterieladestand, tailstand, optionaler Diffusor, Moonlight, USB Lademöglichkeit
  • UI mit zweitem Taster um nicht durch Strobo etc. schalten zu müssen

Nach längerer Suche wollte ich schon fast die Fenix PD40R V2.0 bestellen, bis ich gelesen habe, dass diese sich bei einer
Akkuspannung unter 3,7V nur mehr auf 350lm betreiben lässt. Ein No-Go. Bei der E35 V3.0 wird es vermutlich genauso sein?

Lampen wie die Thrunite TT20, Nitecore P20i und i4000r, Olight Seeker 2 Pro fallen aufgrund des Spezialakkus raus,
die Acebeam EC65, Luminotop EDC18 oder Wuben TO50R welche mir auch sehr gut gefallen würden, entfallen aufgrund der zu flutigen Verteilung.

Imalent Dm35, Skilhunt M300, Sofirn IF25A, Eagtac TX3V bzw. TX30C2 und Klarus XT21C sind ein paar Kandidaten die ich mir als Alternative zur Fenix vorstellen könnte, was meint ihr dazu? Bin auch gerne für andere Vorschläge offen.

Vielen Dank.
LG. Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: Sir Karl

pho

Flashaholic**
29 Oktober 2019
1.389
1.461
113
48xxx
Oder die Sofirn SP35 dürfte die meisten deiner Kriterien abdecken.
Aber Achtung! Die gibts aktuell nur ohne Temperaturregelung und wird im Turbo immer heißer. Das heißt aber auch das sie durch ihren Buck Treiber durchgehend konstant ihre Leistung hält. Solange bis du runterschaltest oder der Akku es nicht mehr kann.
 
  • Danke
Reaktionen: Coopa
20 Januar 2021
9
32
13
Die MC3 und die SP35 passen beide sehr gut in mein Suchschema. Danke für die Tipps.
Werde mir noch ein paar Reviewes und Beamshots anschauen und dann entscheiden.
Gibt auch wirklich verdammt viel Auswahl da war mein Autokauf deutlich einfacher :)
 
20 Januar 2021
9
32
13
So, es ist jetzt die SP35 geworden. Denke um 35€ inkl. Akku + Versand auf Amazon kann man damit nichts falsch machen.
Die MC3 finde ich vom Gesamtpaket genial, allerdings ist mir auf den Beamshots im Vergleich der Spot etwas zu schwach.

Die Reviews hier im Forum -insbesondere von amaretto- sind übringes genial und waren gemeinsam mit der Beamshot Sammlung
und der "parametrek" Seite eine große Hilfe...
 
Trustfire Taschenlampen