Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Klarus XT2C-R

Fresh

Flashaholic*
26 November 2015
329
159
43
Acebeam
Hallo

Ist schon bekannt was für eine LED verbaut sein wird?

mfg
Fresh
 

Nightbreed

Flashaholic**
5 August 2015
2.294
2.353
113
Hessen / MTK
Nun auf offiziell auf der Klarus Homepage vorgestellt:

Klarus XT2CR

Eckdaten:
  • CREE XHP35 HD E4 LED
  • Max. 1600 Lumen
  • 14400 cd
  • Max. 250 Meter Reichweite
  • Akku per Micro USB ladbar
  • Wasserdicht nach IPX8
  • Batterie stand Anzeige
  • Taktischer Dual Switch
  • Nur 88,5 Gramm ohne Akku
  • Größe, Kopf: 2,56 cm, Body: 13,9 cm, Tail: 2,54 cm
  • Programmierbare Schalter Einstellungen: Tactical + Outdoor
  • One-Touch Turbo und One-Touch Low
Insgesamt 4 Leuchtstufen und zwei Blink Modi, Strobe + SOS:
  1. 1600 Lumen
  2. 400 Lumen
  3. 100 Lumen
  4. 10 Lumen
Grüße
Nightbreed
 
Zuletzt bearbeitet:

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.294
984
113
Die Stufen sind bis auf Turbo gleich mit der XT11GT.

So schlimm finde ich diese Abstufung nicht.

Klar eine 1000er Stufe währe schön aber so tragisch ist das nicht.
 

Fresh

Flashaholic*
26 November 2015
329
159
43
Ja..

So 600 - 800, da ham sie es nicht so mit :pinch:

Trotzdem ist diese Lampe für mich ein Must have...
Und macht die großen Schwestern für mich überflüssig
 
5 Januar 2017
0
12
0
Die Stufen sind bis auf Turbo gleich mit der XT11GT.

So schlimm finde ich diese Abstufung nicht.

Klar eine 1000er Stufe währe schön aber so tragisch ist das nicht.
Dann könnte man auch gleich die XT11GT kaufen. Macht in meinen Augen wenig Sinn und hat wohl auch nicht viel mit Innovation zu tun.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.294
984
113
Wohl wahr.

Die Lampe ist halt schön schmal und durch das weniger an Masse eben nur 1600 zwecks Hitze.
 
  • Danke
Reaktionen: Gast

GlONeill

Flashaholic
20 Dezember 2016
122
141
43
Landau
Interessant ja. Aber nein.

Na bevor ich mir wieder ne Klarus kauf, warte ich erstmal, ob nich wieder die Hälfte der Lampen ausfällt.

Interessant sind sie ja, aber die Stufung ist wieder, wie oben schon gesagt, nicht optimal. Dafür hat sie den USB Port, ich mag den fürs reisen.

Eigentlich schade, ist ne schöne Lampe.
 
  • Danke
Reaktionen: Strapper und Gast
5 Januar 2017
0
12
0
Für 70€ gibt's bei nkon.nl immer noch die EagTac TX30C2. Da weiss man wenigstens, dass man was bekommt, was bestens funktioniert.

Bis auf die G35 hatte ich von Klarus noch nichts, was ich behalten habe.
 
  • Danke
Reaktionen: Strapper und Bobbers

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.294
984
113
Mir geht's halt um die Anwendung und da brauch ich Tailcap Schalter.

Jeder wie ers braucht ganz klar
 
  • Danke
Reaktionen: Gast

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.395
5.992
113
In der oberen Hälfte des Landes
Warum?
Wenn die neue Version jetzt doch stabil läuft, ist sie doch super!!!

Gruß,
Bodo
Ich hatte vor einigen Wochen eine vermeintlich letzte Version der XT11GT hier, sie hat nicht immer zuverlässig ihre volle Leistung freigegeben. Die XT12GT die ich kürzlich hier hatte, hat genau das gleiche Phänomen gezeigt und man musste sie unzählige mal auf und zu drehen bis sie die volle Leistung brachte. Beide Lampen wurden mit originalem Klarusakku betrieben. Jetzt kann man sagen das es ja nicht so schlimm ist wenn 200 Lumen fehlen, da ich mich aber bei jedem Einschalten frage ob das nun wirklich die volle Helligkeit ist, nervt mich persönlich das extrem doll.



---------------

Das Konzept der XT2CR gefällt mir, auch wenn ich es nicht brauche, mag ich dieses Bedienkonzept. Bleibt nur zu hoffen das sie zuverlässig immer ihre volle Leistung frei gibt.
 
  • Danke
Reaktionen: Gast und Gammel

Serienchiller

Flashaholic**
13 August 2011
1.216
611
113
Neuruppin
Also ich bin von der Lampe nicht so begeistert. Ein "King of tactical lights", aber dann ein extremer Fluter? Das geht doch nicht zusammen. Für eine Haus- und Hoflampe sind dagegen die Leuchtstufen ungeeignet, kein Moonlight Mode (für mich der meistgenutzte bei Alltagslampen), dafür zwei "Medium"-Stufen mit viel zu wenig Abstand (wenn 100 Lumen nicht reichen, kommt man mit 400 Lumen meistens auch nicht weiter). Dann eher 1-20-400-1600

Für mich ist das nicht Fisch und nicht Fleisch. Kein erkennbares Konzept. Für wen soll diese Lampe jetzt sein?
 
Interessant ja. Aber nein.

Na bevor ich mir wieder ne Klarus kauf, warte ich erstmal, ob nich wieder die Hälfte der Lampen ausfällt.

Interessant sind sie ja, aber die Stufung ist wieder, wie oben schon gesagt, nicht optimal. Dafür hat sie den USB Port, ich mag den fürs reisen.

Eigentlich schade, ist ne schöne Lampe.
Genauso denke ich momentan.Es wäre interessant zu wissen außerdem, wie lange die 1600 Lumen gehalten werden bevor zurück geregelt wird und in welchem Maße.Auf 400 Lumen zurück wäre natürlich etwas viel.Außerdem ist Klarus für mich eher etwas zu blumig mit den Ankündigungen der Leistungsdaten in der Vergangenheit gewesen.King of...... geht in die Richtung, die nicht gerade Understatement ausdrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.209
2.365
113
Ojen / Spanien
Man kann doch die Klarus XT2CR nicht mit der XT11GT, geschweige den mit der TX30C2, vergleichen. Das ist für mich das Gleiche wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
Das sind von der Größe (XT11GT) her, bzw vom Konzept+Größe (TX30C2) her, sowie der LED, unterschiedliche Lampen. Auch hat die XT2CR durch die XHP35 HD LED in Verbindung mit dem 2" Kopf ein viel flootigeres allrounderes Lichtbild.
Die XT2CR Ist bequem, in der Hosentasche, z.B. zum verdeckten tragen konzipiert. Alternativ in einem relativ kleinen Holster, oder als Backup Lampe. Trotzdem hat sie durch die beiden, taktischen Tailcap /Schalter, sehr gute taktische Eigenschaften.
Genau das ist auch das Alleinstellungs - Merkmal dieser 2" Lampe.
Der fehlende 1000 Lumen Mode, kann ich auch verschmerzen. Ich gehe davon aus, dass die Temperaturregelung die Cree XHP35 HD E4 LED, sowieso relativ schnell auf schätzungsweise 800Lumen stufenweise herunter regelt.
Eine insgesamt sehr interessante Lampe. Die Länge von 139mm gefällt mir auch sehr gut. Durch diese Länge, hat sie, einfach ein klasse taktisches Handling, viel besser als manchen "Winzling". Diese Lampe könnte meine Nitecore P12GT ablösen. Auch könnte sie mich von einem Kauf der Nitecore MH12GT abhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Thomas W und Sonnen

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.521
2.598
113
Niedersachsen
Klarus Logo beleuchtet. Sieht gut aus, mal endlich ein Hersteller, der nicht nur die verschiedenen Lampe Lumen angibt, sondern auch die LUX.
 

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.209
2.365
113
Ojen / Spanien
Wie schnell ist die Kernfrage für mich, bevor ich mir die Lampe kaufen würde.
Dieses "Zeit Problem" haben alle Lampen. Der Wirkungsgrad der LED's ist immer ungefähr gleich. Daher wird der Großteil der Leistung in Wärme umgesetzt. Desto größer der Kopf, desto länger dauert es bis die Lampe herunterregelt. Danach spielt je nach Kopfgröße die größe der Kühlfläche eine Rolle.
Die Hersteller haben, was das temperaturbedingte Herunterregeln betrifft, keinen sehr großen Spielraum.
Im Prinzip könnte man auch über die Stromaufnahme/LED/Kopfgröße den Zeitraum des Herunterregeln bestimmen.
Ich würde die Klarus XT2CR, was das herunterregeln betrifft, ungefähr mit der Zebralight SC600 Mk III XHP35 gleichsetzen. Große Unterschiede dürfte es, meiner Meinung nach, da keine geben.
 
Der Kopf der Klarus ist im Prinzip gar kein Kopf sondern das Ende des Tubus, na gut 0,2mm mehr Durchmesser.Zumindest preiswerter als die Zebralight ist die neue Klarus.Der Kopf der HaikeLite SC02 hat 20mm im Durchmesser mehr.Nur mal zum Vergleich, ansonsten kann man die beiden Lampen natürlich nicht vergleichen
 
Zuletzt bearbeitet:

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.521
2.598
113
Niedersachsen
Ja er stellt sie heut Abend rein.
Ist aber nur geringe Stückzahl da...

Edit: ist schön verpackt ;)

Ich hätte mit nur ein kleineres Low, sprich Moonlight gewünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Nightbreed

Fresh

Flashaholic*
26 November 2015
329
159
43
Moin

Preis bei Selected Lights wurde auch angepasst auf 79,90 eur. Da stand sie ja die Tage noch mit 64,90 eur drin :hinter: