Klarus XT1C 2018

Dieses Thema im Forum "Klarus" wurde erstellt von Nachtwanderer, 3. September 2018.

  1. Jinbodo hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Das ist doch der reine Wahnsinn!
     
  3. Ein upgrade auf nen Clicky wäre mir lieber gewesen... Ist dir XT1C jetzt noch länger geworden?!
     
  4. Acebeam
    Ich mag die kleine sehr gerne, war bei mir lange als EDC dabei.

    1000 Lumen braucht die aber nich. :eek:

    Gruß
    Tobias
     
  5. Ja, um knapp 10mm.


    Gruß,
     
  6. Jesses, nur 2cm kürzer als ne 'richtige' 18650er Lampe mit USB... Na ja, wer Laufzeit gerne gegen Sekunden-Lumen tauscht, fühlt sich wohl heimisch...
     
    Snakepit hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Gefällt mir vom Design richtig gut
     
    Corbon hat sich hierfür bedankt.
  8. "Tactical EDC flashlight" 'Nuff said... :facepalm:
     
  9. Sieht gut aus, vor allem der Clip scheint besser zu sein, als bei der alten. Er erlaubt noch kein wirkliches "deep carry", aber er ist nicht mehr ganz so in der Mitte. Dass die mittlere Stufe etwas dunkler wurde, dürfte in der Praxis wahrscheinlich kaum auffallen und kommt der Laufzeit zu Gute.

    Bei meiner war diese Woche der Schalter defekt, der über die zwei Bolzen gehalten wird (für Direktzugriff auf low). Eine Seite war führungslos. Leider habe ich keine so kleinen Schrauben. Durch einen kleinen, passend gekürzten Nagel war das aber problemlos zu beheben. Ich habe das alte Modell weiterhin in der EDC-Rotation.

    Obwohl die neue auch was hat... :augenrollen:
     
  10. Sieht schick aus, habe mich aber für eine G10 entschieden!
     
  11. ....geht doch nichts über ne gute alte Laufzeitwurst :Todlachsmiley: :ugly:
     
  12. Weiß nicht... Ich habe die MT10c mit IMR Akku...
    Das Rotlicht ist perfekt um z. B. im Kino etwas suchen, was runterfiel, oder den Klacks Dip der Nachos vom Pulli zu entfernen, sodass es andere nicht stört.

    Die beiden Schalter für Up und Down sind auch hoch brauchbar!

    Klarus zieht jetzt mit besserer Lichtfarbe nach. Aber das reicht noch nicht, um meine geliebte MT10C abzulösen.
     
    Nightbreed hat sich hierfür bedankt.
  13. Hat die denn nun den selben Schalter wie die anderen XTs? Die ältere Version hat sich ja recht anders verhalten als ihre Geschwister.
     
  14. Hat laut Schiermeier jetzt denselben Schalter wie die anderen XT‘s, d.h. ein „richtiger“ Forward-Clicky mit Momentlicht.

    Ist mir aber als 16340-Lampe zu lang.

    Und der größte Witz ist:

    High: 1000 Lumen
    Mid: 80 Lumen

    Was soll das denn?

    Ist ja ähnlich witzig wie die Abstufung der XT11X....

    Gruß,

    Bodo
     
    veganpunk, FrankFlash und uselessuser haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Danke für die Info!
    Aber ja, bei aller Liebe, die Abstufung ist wirklich Quatsch. Die alte Version hatte zumindest 5-100-max, was hat Klarus geritten die mittlere Stufe kleiner zu machen? Auch wenn man den Unterschied wohl nicht wirklich sieht, ist die XT1C damit ein Ausreisser innerhalb der XT-Familie. Irgendwie mag ich solcherlei Inkonsistenzen fianziell nicht unterstützen, auch wenn die Lampe ansonsten schon ein okayer Nachfolger der alten XT1C ist, mit sinnvollen Änderungen.
    Bin ich da zu regelbasiert? Der Grund warum ich so viele G- und XT-Lampen von Klarus habe ist, dass ich einheitliches Verhalten mag...
     
  16. Es spricht aber viel dafür, dass die 1000 Lumen und/oder 80 Lumen nicht stimmen und somit auch nicht die offensichtliche Abstufung.

    Ich mache sehr oft bei Lampen Laufzeittests... bei solchen Lampen mit klassischem und sinnvoll abgestuftem Low/Mid/High läuft Mid im Schnitt ca. 4x länger als High... und genau diese 4x gibt Klarus auch bei der Runtime an... also: ich traue der 80/1000 Angabe nicht. Falls die Klarus-Laufzeiten-Angaben stimmen, dann wären auch die Abstufungen irgendwo im sinnvollen Bereich.
    http://www.klaruslight.com/uploadfi...s_Compact_Tactical_Flashlight_User_Manual.pdf
     
    #16 kirschm, 21. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2018
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  17. Aber die Klarus regelt doch nach kurzer Zeit auf 300 Lumen runter, oder?

    Wenn die einfach die Laufzeit angeben, die Lampe hat, ohne zwischendurch auszuschalten und die 1000 Lumen wieder zu aktivieren, käme das mit den 80 Lumen doch in etwa hin....

    Oder hab ich da einen Knick im Hirn??

    Gruß,

    Bodo
     
  18. Nein, hast keinen Knick im Hirn... die Laufzeitenangabe würde nur Sinn machen bei 300 vs. 80 Lumen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden