Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Klarus XT11 GT pro

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.365
113
Acebeam
Sehr interessant. Das, was ich halbwegs ohne Gewähr rauslesen kann:

Größe: 35mm Kopf, 25,4mm Gehäuse, 139,7mm Länge, 122,8 Gramm schwer

Abstufungen: 10, 100, 400, 2000 Lumen

18650er Akku.

Ich hätte mir sehr über einen 21700er Akku gefreut. :pfeifen:
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.027
2.240
113
Und noch ein erfahrungsbericht von der XT11GT pro .....

Es sieht so aus dass dieser update hauptsächlich einer von kosmetika und technische details ist wobei sich die frage stellen lasst ob das die ergänzung der produkt name mit dem titel "pro" rechtfertigt ?

Die lampe sieht fur mich besser aus als der vorganger aber das aleine ist naturlich nicht genug fur dem "pro" zusatz ?

Ich denke der kunde wird das antwort haben wenn die lampe zu kaufen sein wird ?

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Leuchturm

Flashaholic*
28 August 2016
470
189
43
Rheinland-Pfalz
Das mit den Pro ist so ne Sache.
Für einen Laien ist alles Pro was mehr Funktionen hat als einen Aus/An Schalter.:D Meine Freunde sagen zu mir Ist das eine professionelle Taschenlampe? Dabei hatte ich "nur" eine Sofirn in der Hand. Manche sind halt immernoch nicht im Jahr 2020 angekommen. Das 1000 Lumen Leute noch beeindrucken können..^^
Als Tlf User kann ich nur sagen Pro ist nicht gerechtfertigt, da es mindestens ein neues Feature geben sollte. Wie zB bei Surefire. einen Sensor oder sowas.
Gen II. Würde eher passen. Da sind wir uns glaub ich alle einig :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Invader79

Flashaholic**
9 März 2017
1.099
610
113
Geseke
Für uns ist das Pro nicht gerechtfertigt, das ist klar.

Aber wenn die Akkuerkennung korrekt funktioniert und die Lampe nicht die Leistung reduziert ist Sie für die allermeisten Benutzer schon Pro.

Das war aber die XT11GT ohne Pro auch schon. ;)
 

uselessuser

Flashaholic**
11 März 2018
1.012
608
113
Schweiz
Geht mir auch so, ich hatte mich sehr gefreut als die neuen Modelle erschienen. Aber zwischen dem fehlenden Side Switch und dem Spezialakku hat Klarus enorm an Sympathie für mich eingebüsst. Die Konstruktion mit dem Innenrohr hat bei mir niemals Probleme gemacht, sie hätten gern weiterhin einen normalen Akku verwenden können.
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.596
1.357
113
Bei der XT11GT Pro wird aber nach wie vor der Standard 3100er Klarus Akku verwendet. Also nix Spezialakku.

Da die Pro ja ohne Taktischen Ring geliefert wird hab ich einen der alten GT genommen und an der Stelle des Clips ein bißchen gefeilt und der Ring passt perfekt.

Hab dann gleich ne Xhp 35 Hi 5000K eingebaut ( Serie 6500K HD) und jetzt gefällt die Lampe. Mit der Hi Led passt auch die Reichweite und es ist trotzdem genug Spil vorhanden.

Auch die neue Tail mit der schöneren Wippe gefällt.
20210320_211434.jpg20210320_211656.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: uselessuser
Trustfire Taschenlampen