Klarus G35

Dieses Thema im Forum "Klarus" wurde erstellt von Nightbreed, 26. April 2017.

Schlagworte:
  1. Mir gefällt die Lampe auch gut NUR man hört halt schon raus das sie nur mit ungeschützten wahrscheinlich volle Leistung bringen kann und naja, finde ich nicht so Klasse wenn es so ist.
    Schön wäre es wenn gute Geschütze NCR18650GA genug wären.
     
    Nachtwanderer, Aladin und Hardware haben sich hierfür bedankt.
  2. Also drei LG HG 2 kosten hier mit Forenrabatt


    https://www.akkuteile.de/lithium-io...v-20a-lithium-ionen-akku-button-top/a-100806/


    25,-- Euro.

    Das ist die Hälfte des Akkupacks. Und die in dem EAGTAC Akkupack verbauten

    https://www.akkuteile.de/lithium-io...0ga-3-6v-3-7v-3500mah-pluspol-flach/a-100676/

    sind noch günstiger.
     
  3. Vor allem zeig mir mal den, der so eine Lampe will und keine Akkus zu Hause liegen hat...

    @Sonnen

    Die Frage, die sich stellt, ist schlicht: wem gebe ich die Schuld?

    - dem Lampenhersteller, der sich erdreistet, eine so stromhungrige Lampe zu konstruieren?
    - dem Akku-Hersteller, der es nicht schafft, geschützte Akkus zu bauen, die das schaffen?

    Nebenbei hätten die bei der DT70 beiliegenden Imalents wohl keine Schwierigkeit mit der Leistung... und irgendwie läuft die mit den Lumintops auch ganz gut... ok, nur bis 8.000 lm... aber "dunkel" ist irgendwie anders...


    PS: ich muss bei diesen Diskussionen immer an die Bugatti-Veyron-Problematik denken... ist schon 'ne Frechheit, dass es keine Reifen gibt, welche die 400 km/h länger als 20 Minuten aushalten... fast schon ein Sicherheitsrisiko... wenn man außer acht lässt, dass bei 400 km/h konstant der Tank nach 13 Minuten eh leer ist...
     
    beamwalker, Adler1 und Gast haben sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Bist Du sicher dass der Akkupack keine Schutzelektronik besitzt? Denn dann wird aus Deiner Rechnung schnell ein Schuh.

    Aber es geht hier nicht um eine Diskussion ob um Akkus oder ob diese konfektioniert mitgeliefert werden sondern um die Klarus G35
    :ModBackToTopic:
     

  5. Der Akku hat "nur" 3000mA und ist nicht geschützt.

    Ein Eagtac 3500mA Akku

    https://www.schiermeier.biz/eagtac-18650-lithium-akku-3500mah-protected-27?c=48

    kostet bei Herrn Schiermeier Listenpreis €19,99.

    Bei der Klarus G35, werden mit Sicherheit alle gängigen LiLion funktionieren. Da braucht man keine IMG's. Da der Strom pro Akku, auch weniger als ein drittel der einer einzelligen (18650er) Lampe mit einer XHP35 LED ist. Der boost Treiber der einzelligen Lampen "verbraucht" auch einiges.
     
    #45 Uwe-D, 3. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
  6. So nachvollziehbar der "Geiz ist geil"-Ansatz ja auch ist - wir alle wollen so wenig Geld ausgeben wir möglich - geht es jetzt hier immer noch nicht um einen Preisvergleich von Akkus und Händler, sondern um die G35.

    Und ich freue mich auf die Lampe und sehe dem ersten Review entgegen.

    Christian
     
  7. Wie kommst du zu der Annahme? Wenn die 3 Akkus in Serie verschaltet sind, muss der Treiber die Spannung ja nicht mehr all zu doll erhöhen. Dann wird die Lampe wohl unter 4 Ampere ziehen und das schaffen auch fast alle geschützten.
     
    #47 RS.FREAK, 3. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
    Adler1 und Gast haben sich hierfür bedankt.


  8. Der Laie vermutet etwas :). und der andere Laie (Ich) glaubt es halt..
     
    #48 Sonnen, 3. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
  9. Tailcap und Body/Batteriehalterung/Schalter scheinen 1:1 von der Klarus G30 übernommen worden zu sein, und nach den massiven Problemen mit festgefressenen Tailcaps und abgebrochenen Zapfen traue ich Klarus leider nicht mehr über den Weg.
     
  10. Naja, bei drei Akkus und ca. 20...25Watt LED-Leistung sollten eigentlich <3A an den Akkus ausreichend sein, egal ob parallel oder seriell geschaltet. Da können geschützte auf NCR18650GA-Basis eigentlich noch gut mitspielen...
    (Bevor es mir um die Ohren gehauen wird: Das sind dann eben bei Parallelschaltung 3.7V x (3 x 3A) oder bei serieller Schaltung eben 3A x (3 x 3.7V). Bleibt so oder so pro Akku je 3A bei 3.7V, macht zusammen ca. 33 Watt)
     
    #50 Banane, 3. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
  11. Also als Händler kann ich ihn sehr empfehlen. Sein technischer Sachverstand ist in diesem Thema allerdings nicht all zu ausgeprägt ;)
     
  12. Nightbreed, Nachtwanderer, Bobbers und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  13. Da muss aber noch mal geschaut werden, der Gehäusedurchmesser ist mit 25.4mm angegeben und ein mal im Text steht ,,Klarus G30" anstatt ,,G35".
     
  14. Die G35 ist relativ preiswert und noch kompakt.Warten wir ab ob die 2000 Lumen und etwa 1000m Reichweite sich als richtig erweisen.
     
  15. Olight Shop
    Ich denke mal, daß sie sich innerhalb ihrer Preisklasse in Etwa mit der TN32UT messen lassen muß, welche ähnliche Leistungen bringt, wie nun von Klarus versprochen werden (50m hin oder her lassen wir jetzt mal außen vor). Ich bin auf die ersten Vergleichstests gespannt. Mir wird sie jedoch zu sperrig sein. Die TN32 habe ich wegen der Ausmaße abgegeben und mich für etwas schlankere Thrower entschieden. Dafür verzichte ich jedoch auf etwas Reichweite.

    Aber man soll niemals nienicht sagen. Mal sehen, wie sich die G35 so macht.
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  16. Da in die Klarus G35 eine XHP35 Hi LED verbaut ist, kannst du bei einer Kopfgröße von +/- 70mm mit einer Reichweite von ca. 1000m rechnen. Auch die Akku Wahl, spielt bei 3x 18650 in Reihe keine besondere Rolle. Da müssen alle ordentlichen Akkus funktionieren.
     
  17. Die Klarus 12GT hat auch eine XHP 35 HI LED.;)
    1000 m wären schon eine Ansage.
    Ich tippe, sie schafft die 1000m knapp
     
  18. Die Klarus wird aber auch 'nur' von einem 18650er befeuert, die G35 darf sich aus drei Töpfen bedienen ...
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  19. Entscheidend ist auch der Kopfdurchmesser

    Alle nachfolgende Lampen haben die gleiche XHP35 Hi LED

    Eagtac T25L-R Kopfgröße 33mm angegebene Reichweite 385m
    Armytek Predator pro Kopfgröße 41mm angegebene Reichweite 451m
    Klarus XT12GT Kopfgröße 45,2mm angegebene Reichweite 603m
    Klarus G35 Kopfgröße 73mm angegebene Reichweite 1000m
    Acebeam T30 Kopfgröße 70mm angegebene Reichweite 1081m
    Acebeam K70 Kopfgröße 88mm angegebene Reichweite 1300m
    Thrunite TN42 Kopfgröße 100mm angegebene Reichweite 1550m
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  20. Die Klarus G35 kommt also am 19 Mai.2000 Lumen als höchste Leuchstufe sind super, aber nur 400 Lumen als zweithöchste Stufe verhageln mir die Lampe.Da hätte noch eine Stufe dazwischen gehört.
     
    werty und Adler1 haben sich hierfür bedankt.
  21. Ich habe es Munkeln gehört:
    Evtl. schon morgen verfügbar
    Klarus sagt, die 2000 Lumen ist der geringste Werte aus mehreren Messreihen....
    Ich habe mir schon eine reservieren lassen!
     

  22. AECBEAM EC 60; 40 mm, 603 Meter
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  23. Das hört man oft aber mich stört das gar nicht. Den meistens nutze ich die Lampe auf der höchsten Stufe + Runterregelung. Und falls man die Lampe wirklich länger braucht finde ich 400 Lumen noch akzeptabel, auch wenn ich 500 - 600 besser finden würde.
     
  24. Aber auch das Verhältnis mit der Kopftiefe (direkt die Spillgröße abhängig, wenn Spill kleiner, dann landet automatisch auch mehr Lumen im Spot und höhere Reichweite...) Dazu kommt die Form des Reflektors und da reichen kleinste Winkelabweichungen....
     
    Riesbachtaler Urgestein hat sich hierfür bedankt.
  25. Überraschung, sie sind bei Schiermeier eingetroffen...
    Also die ersten.

    Und bestellt
     
    #65 Boverm, 11. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2017
  26. Sorry - gute 600m aus einem 40er Kopf halte ich für ein Gerücht.

    @RS-Freak hat in seinem Review der EC60 67200 Lux gemessen, was einer Reichweite von 518m entspricht. Dies kommt der Realität schon wesentlich näher und ist für eine Lampe dieses Kalibers immer noch ein sehr guter Wert.
     
  27. Und aus meiner, (Outdoormesser, neue Variante) kamen knapp 90.000LUX, aus der XT12GT 71.000 LUX und der Wald und Flur Test zeigt einiges mehr an Reichweite, bei der Acebeam.
    Die war auch deutlich heller.
    Ich habe knapp 2000 Lumen gemessen, im Vergleich zur XT12GT, bedeutet das bei gleichen Durchmesser 1/4 mehr LUX. Also passt.
    @MarcoPolo86c kann das bestätigen.
     
    tdmtreiber11 hat sich hierfür bedankt.
  28. Ok - würde ich so nicht erwarten.
     
  29. Ja entweder hatte ich Glück mit meiner oder die neuen wurden überarbeitet...

    Aber geht ja hier um die G35.

    Meine geht morgen raus (laut Herr Schiermeier)

    Hoffentlich Samstag da, dann mach ich Beamshots.
     
    Riesbachtaler Urgestein, Fresh, Moose und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  30. Vorfreude bei mir!
     
  31. Die Klarus XT12GT und die Acebeam EC60, haben bei mir im Praxistest ein fast gleiches Lichtbild und Reichweite. Über die Exakte Reichweite kann ich aber auch nichts sagen. Dies ist wohl ohne aufwendige Messungen sehr schwer zu ermitteln.
     
  32. Meine 1.te hatte 71.000 LUX, die 2.te, die noch hier ist, 79.000 LUX und die EC60, die ich hatte, war sichtbar heller.

    Oh Mann schon wieder im OT verfallen...

    So mein nächster Post geht um die G35
     
  33. Jepp und sofort lieferbar.

    Klarus G35
     
    Nachtwanderer hat sich hierfür bedankt.
  34. Nicht nur das, habe gerade die Nachricht von DHL bekommen.
    Ihre Sendung trifft morgen ein.

    Da kann das Wochende nur gut werden ;)

    Ich hatte sowieso die letzten 4 Tage Rücksprache mit Herrn Schiermeier und da "wusste ich es fast schon" sind gestern durch den Zoll gegangen...
     
  35. Da bin ich ja mal auf deine Eindrücke gespannt ;)
    :tala:
     
  36. Ich hab schon eine. Mit Beamshots hab ichs noch nicht so drauf. Vieleicht intressierts euch ja: xt11gt - convoy l6 - gt35 - sx30c2

    100m ist der Baum entfernt. klarusxt11gt.jpeg convoyl6.jpeg klarusg35.jpeg eagtacsx30l2.jpeg
     
    Gee85, Jinbodo, Ratzepeter und 8 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  37. Noch einer. Das obere Haus ist 460m entfernt. Die selbe Reihenfolge: xt11gt - convoy l6 - gt35 - sx30c2
    xt11gt.jpeg convoyl6.jpeg g35.jpeg sx30c2.jpeg
     
    Gee85, Gast, Ratzepeter und 6 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  38. Welche Kamera Einstellungen hast du genutzt?
     
  39. Ja dann warte ich Mal die ersten berichte ab - für 100€ ist die Lampe echt interessant , wenn die Verarbeitung besser ist als bei der g30 könnt ich mich dazu überreden lassen
     
  40. Der Strahl ist sehr gebündelt, auf Reichweite getrimmt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden