Klarus 360X1

Dieses Thema im Forum "Klarus" wurde erstellt von Nightbreed, 16. November 2018.

  1. Heute neu auf der Homepage vorgestellt, der kleine Bruder der 360X3.

    Klarus 360X1
     
    #1 Nightbreed, 16. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2018
    Nachtwanderer, Bluzie, FrankFlash und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Vom Formfaktor irgendwie leicht der EAGTAC TX3G MKII ähnlich, nur eben für Menschen die gerne hinten schalten. Wenns nicht unbedingt diese Schaltertechnik sein muss, würde ich mich wohl eher für die EAGTAC entscheiden, alleine schon wegen dem dickeren Akku..
    Trotzdem eine sehr schöne Lampe, die in meine engere Auswahl kommt.
     
  3. Boah, gut aufgepasst! Das mit dem Schwestermodell hätte ich glatt übersehen...

    Ab 3. Dezember bei Herrn Schiermeier zu haben!
    https://www.schiermeier.biz/klarus-x30x1-tactical-light-352?c=40

    P.S.: Die Bezeichnung im Link stimmt nicht, es geht aber um die 360X1!


    Gruß,
     
    #3 Nachtwanderer, 18. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2018
    Nightbreed hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Da ich mir ja schon die 360X3 geholt habe und ich so begeistert und überzeugt bin von der Lampe, konnte ich nicht anders und hab mir die kleinere 360x1 auch noch bestellt. :pfeifen:
     
  5. So da jetzt auch der kleine Bruder bei mir eingetroffen ist, geht es heute Abend erst mal ans testen.
    Hier schon mal vorab ein paar Bilder und Eindrücke:
    61BA1873-7F03-48D7-89AD-593C9BA02DEC.jpeg
    Selber Karton...
    B96228BD-C765-4BAF-8CF3-7085FDE0A894.jpeg
    Wesentlich kleiner und an Stelle des Seitenschalters (360X3) ist bei der 360X1 die Ladestandanzeige mit dem Klarus „K“
    9765E1DB-D7F9-4B9F-B72D-E04149BF8FAE.jpeg

    Haptik und Schalter wie schon bei der großen Schwester echt Bombe.

    Bezel ist etwas dezenter gestaltet, denke das man dadurch auch nichts davon im Lichtbild sehen wird.

    Von der Größe her gefällt sie mir schon mal besser als die 360X3, sie eignet sich dadurch auch besser als edc am Gürtel das werde ich ab morgen testen.

    Wenn der Akku voll geladen und es dunkel ist, dann werde ich mal ein wenig Probe leuchten und dann berichten.

    Auf jeden Fall kann ich jetzt beide zusammen vergleichen.

    Bis dahin, Grüße
    Nightbreed
     
    casi290665, Uwe-D, Thomas W und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  6. Hi!
    Ich bin neu hier im Forum!

    Aber zu der Klarus 360X1 kann ich auch gleich meinen Senf dazu geben.

    Meine habe ich vor zwei Wochen beim Jo-Jo von selected-Lights geholt.

    Ich empfinde die Handlage für mich als ideal. Ich habe Handschuhgrösse 8 bis 9. Also nicht wirkliche Pranken.

    Die Handlage unterstützt die Gummierung sowohl am Akkugehäuse als auch am Schalter. Hier komme ich gleich auch zum, in meinen Augen, genialsten Feature der Lampe. Die gummierte Bedienung, über den Ring am Ende, ist absolut klasse. Ich muss nie den Einschalter mit den Fingern suchen. Das Problem habe ich nämlich mit meiner Olight R50. Das drehe ich die Lampe in der Hand, bis ich endlich den Einschalter an der Seite finde. Nicht so bei der Klarus. Im Vergleich wirkt die Klarus auch heller und hat meinen Augen den schöneren Spot als die R50. Aber andere Vergleiche habe ich in der Kategorie leider noch nicht

    Kann also nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

    Grüße
    Toto
     
    Uwe-D hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Das wäre prima, deine ersten Eindrücke waren ja schon vielversprechend! Das neue Konzept für den Heckschalter hat mein Interesse geweckt...
     
  8. Der Heckschalter ist echt klasse :thumbup:
    Der Ring lässt sich aus jeder Position drücken und der Tailschalter regiert in jede Richtung wie ein Joystick.
    Hier noch ein Beamshot:
    A8B36E36-124E-429A-9943-C79068D0BC51.jpeg
    Kontrollshot (l) 1800 Lumen (r)

    Grüße
    Nightbreed
     
    #8 Nightbreed, 15. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2018
    helicoil, Nachtwanderer und Straight Flash haben sich hierfür bedankt.
  9. Habe mir eben die Videos von Jojo angesehen, danach ist das Schalterkonzept wirklich überzeugend. Nicht nur von der Bedienungssicherheit und den taktischen Sofortzugriffen her, sondern je nach eingestelltem Modus lässt sich sogar die Schaltrichtung variieren. Und der Output scheint auch zu stimmen. Gefällt mir :thumbup:

    Gruß Rolf
     
    Nightbreed hat sich hierfür bedankt.
  10. Wobei das ja das typische Problem bei Seitenschaltern ist, das ist imho nur bei wenigen Lampen gut geloest, z.Bsp. bei der Emisar D4S.

    Auf meine 360X1 bin ich auch schon ganz gespannt, sie ist auf dem Weg.

    Das Schalterkonzept der Klarus-XT-Reihe finde ich grundsaetzlich gut, allerdings ist fuer mich die Kombination aus Hauptschalter und Wippe doch etwas zu fummelig. Da erwarte ich eine deutliche Verbesserung.
     
    #10 Thomas W, 16. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2018
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden